Menu schließen

Stetigkeit



30 Beiträge gefunden:

2 Dokumente und 28 Forumsbeiträge

Passende Kategorien zu deiner Suche:

Thema: Kurvendiskussion Mathematik > Analysis > Kurvendiskussion


2 Dokumente zum Thema Stetigkeit:

Von der proportionalen zur linearen Funktion Eigenschaften von linearen Funktionen Übungen zu Schaubildern von linearen Funktion Übungen zur Bestimmung der Funktionsgleichung Bestimmung der Funktionsgleichung aus 2 Punkten Rechnerisches Verfahren mit zwei Punkten Zusammenfassung der linearen Funktion und Übungen, Lückentext, Trainer (1098 Wörter)
Referat über die Grundlagen der Analysis mit sehr vielen Abbildungen über: Definitionsbereich, Wertemenge, Stetigkeit, Steigung und Ableitungsregeln. (876 Wörter)

28 Forumsbeiträge zum Thema Stetigkeit:

Wie bestimmt man solche stellen für z.b.: f: R -> R , f(x) = {x² ,x aus Q {0 , x aus RQ Wie muss man bei solchen Aufgaben grundsätzlich rangehen bzw. wie bestimme ich nun solche stellen?
Jetzt hätte ich da nochmal paar Frägchen und ich hoff, dass des irgendwer weiß :) 1.Wie zerlegt man ein Polynom in Linearfaktoren Was sind denn eigentlich Linearfaktoren? Davon hab ich noch nihts gehört *Grübel*... 2.Stetigkeit ist eine lokale Eigenschaft. Was versteht man darunter? Und als 3. Wo befindet sich bei der Darstellung einer Funk..
http://www.mi.uni-koeln.de:8919/Uebungen/Blatt5.pdf Will die letzte von Aufgabe 4 zeigen. Bereitet mir aber etwas Probleme. Hänge noch daran zu zeigen, dass max( f(x)(t) - f(y)(t)) <= max( x-y) ist. Könnte ich nicht sagen, dass dies eine Verkettung diffbarer Funktionen ist auf dem ganzen C(0,1) und somit lokal lipschitz stetig. Naja ..
Hänge gerade an Aufgabe 1a. http://www.mi.uni-koeln.de/~erat/sose12/ss12ueb08.pdf Für den Punkt (0,0) habe ich gezeigt, dass ein g(x,y) existiert. War nicht allzuschwer, da sich die ganzen t`s schön rausgekürzt haben. Doch wie kriege ich das für alle anderen Punkte hin? Mein Term wird einfach rießig! Noch kurze nebenfrage: Für die Stet..
Ja ich hoffe mal jemand von euch schlauen Leuten hier kann mir helfen und weiß mehr über mathe bescheid als ich... Also wir haben Ha bekommen mit folgenden Fragen: 1)Erläutern Sie den Zusammenhang zwischen Stetigkeit und Differenzierbarkeit von Funktionen! 2)Bestimmen Sie die ersten 3Ableitungen der ganzrationalen Fkt. f(x)! Fomulieren Sie eine ..
Hi leute ich komme bei einer weiteren Aufgabe nicht klar. Gegeben ist die Funktion f ( x ) = x^6 - 1 / x^4 - 1 x Element r / ( -1 , 1 ) Zeigen sie das die folgende Funktion stetig ist. Überprüfen sie jeweils ob die Funktionen stetig auf ganze R bzw. auf ( -1 , 1 ) fortsetzbar sind . Danke
Zeigen Sie, dass die folgenden Funktionen stetig sind! Überprüfen Sie jeweils, ob die Funktionen stetig auf ganz R fortsetzbar sind! f (x) = (x^2 -9)*(4 - x^2)/( x^2 + x - 6) x element von R { -3 , 2} Kann mir jemand erklären wie das funktioniert.
Hallo. Ich habe folgende Aufgabe, die ich bearbeiten muss, aber leider komme ich auch nicht mehr weiter. Aufgabe: Vergleiche das politische System Deutschland mit dem politischen System Dänemarks! Ich habe so angefangen, aber irgendwie ist es zu wenig: Ich werde das politische System Deutschlands mit dem poltischen System Dänemarks verglei..
Hey, ich mache gerade eine Zusammenfassung über Differential. Habe alle Definitionen kurz zusammengefasst. Nun wollte ich noch sowas machen und bräuchte da vielleicht ein paar Ergänzungen bzw. Korrekturen. Sei f(x) irgendeine Funktion. 1. Funktion Diffbar? (Ich will hier mehrere Möglichkeiten haben, um sowas zu zeigen) - Stetigkeit zei..
Hallo, ich will meine Check-Liste für eine Kurvendiskussion nun perfektionieren, brauche aber noch Hilfe beim Verständnis und "Rechnen". 1. Wenn ich die Stetigkeit einer Funktion bestimmen soll? Wie mach ich das genau? Hat es mit Divergenz und Konvergenz zu tun? Wann ist eine Funktion stetig und wann nicht? 2. Ich wollte gerne wissen, ob m..
So es geht um die Aufgabe 2, folgenden Blattes: http://www.mi.uni-koeln.de/~erat/ws1112/ws11ueb09.pdf Das sind meine Lösungsansätze. Wäre dankbar, wenn jemand mal drüber schaut: i) http://www.fotos-hochladen.net/uploads/imag1290tlz5w3f7ar.jpg ii) http://www.fotos-hochladen.net/uploads/imag1291orvnt6p971.jpg iii) http://www.fotos-h..
Guten Abend habe ein Problem bei einer Aufgabe , ich hoffe jmd kann mir weiter Helfen .. Man zeige , das die Funktion f(x)={x --> x<=0 (und x-2) --> x>0} an der stelle Xo=0 unstetig ist. Also hier war das ja nicht schwer einfach für x=0 einsetzen.. Aber wie soll ich hier vorgehen Man zeige , das die Funktion f(x)={x^2-1/x-1}--> x u..
a) Bestimme Sie alle Unstetigkeitstellen der Funktion f: R->R, f(x)= 1/ (wrz(1-(sinx)^2)) folgende Überlegung: (sinx)^2 < 1 für alle x-Werte für die die Funktion (sinx)^2 1 annimmt hat die Funktion f(x) eine Funktionslücke Aufgrund der Periodität: pi*k, k € Z (ganze Zahlen) also sind die Unstetigkeitsstellen an pi*k, k € Z..
Aufgabe 3 (8 Punkte) Gegeben sei für x 2 (0;1) die Funktion f(x) = 1.) 10x^0,6 ; 0 < x <= 1 2.) 3x^2- 13x + 20 ; 1 < x < 2 3.) 6e^(x+2) + 2 ; x >= 2 a) Prüfen Sie die Funktion jeweils auf Stetigkeit und Differenzierbarkeit an den Stellen x = 1 und x = 2. Stetig ist die Funktion an der stelle 1 aber nicht an der stelle 2 das hab ich d..
hey hab eine aufgabe,die ich auf stetigkeit untersuchen soll ich weiß wie es eght aber ich komme nicht darauf,wie ich ausklammern soll! hier die funktion: x²+3x-10 ________ x-2 wenn x ungleich 2 das soll einen bruch darstellen
Hi, also ich hab zwei klleine Problemchen.... 1. gegeben f(x)=x²sin(1/x) bei x nicht 0 und f(x)=0 bei x=0 davon sollt ich die Ableitung bilden: f`(x)=2xsin(1/x)-cos(1/x) bei x nicht 0 und 0 bei x=0 jetzt soll ich rausfinden, ob die funktion stetig und differenzierbar ist. Mein problem, ich hab den Grenzwert bei 0 links und rechts aufgeste..
Hi leute ich habe ne weitere Aufgabe bei der ich nicht weiter komme. b) f( x ) = sin ( x ) / Wurzel aus 1 - cos ( x ) x Element ( -1 , 1 ) / ( 0 ) Zeigen sie das die folgende Funktion stetig ist. Überprüfen sie jeweils ob die Funktionen stetig auf ganze R bzw. auf ( -1 , 1 ) fortsetzbar sind . Für hilfe wäre ich dankbar. Danke
hi ich hab da ein mathematisches problem: also ( 1+ Wurzel x für 0<=x<4 f(x)= ) x0=4 (19-x² für 4<= x bei der stetigkeit kommt drei raus also ist sie stetig aber was ist bei der differenziebarkeit? da steht dann für x wir von kleiner 4 zu x0 lim(h->0) (wurzel (4-h))+1 - 3 --------------------- 4-h-4 wie krieg ich denn da des h raus da..
Hallo Leute eine Frage an euch Untersuchen Sie das Verhalten der Funktionswerte |x| --> unendlich. f(x) = x^4 - 2ax^3 + a^2x^2 ; D = R ; a element R ich hab das so gemacht mit dem Limes lim x gegen unendlich = wie gehts weiter?
Hey Leute, ich habe gerade für mein Mathe-Referat morgen versucht die 4. Aufgabe des LK-Abitur IV (Stochastik) aus Bayern zu lösen. Irgendwie komme ich aber auf ein anderes Ergebnis als die Lösung aus dem Internet... Die Aufgabe lautet: Die Parkettdielen werden verlegefertig mit hoher Maßgenauigkeit verkauft. Sie weisen eine mittlere Länge v..
>> zu viele Treffer - bitte schränke deine Suche durch weitere Suchbegriffe ein!
Um die passende kostenlose Hausaufgabe oder Referate über Stetigkeit zu finden, musst du eventuell verschiedene Suchanfragen probieren. Generell ist es am sinnvollsten z.B. nach dem Autor eines Buches zu suchen und dem Titel des Werkes, wenn du die Interpretation suchst!