Menu schließen

Genetik



180 Beiträge gefunden:

32 Dokumente und 148 Forumsbeiträge

Passende Kategorien zu deiner Suche:

Thema: Allgemeines Biologie > Genetik > Allgemeines
Thema: Gentechnik Biologie > Genetik > Gentechnik
Thema: Klonen Biologie > Genetik > Klonen
Thema: Vererbung Biologie > Genetik > Vererbung
Thema: Zwillingsforschung Biologie > Genetik > Zwillingsforschung


32 Dokumente zum Thema Genetik:

Informationen zu allen 3 wichtigen Themen der 13. Klasse: Evolution, Molekulargenetik, Klassische Genetik und Humangenetik. Thematisiert wird im Einzelnen: Nukleinsäuren, DNA (Aufbau), Replikation und Mitose, Proteinbiosynthese (Transkription, Translation), Mutationen, Mutagene, Genetik von Bakterien und Viren sowie die Gentechnologie. Im Rahmen der klassischen Genetik gibt es Kapitel zu: Mendelschen Regeln, Meiose, Vererbung, Humangenetik und Modifikation. Unter Evolution befinden sich die Themen: Paläontologie, Evolutionsfaktoren. Hier wird ausführlich die Geschichte und Entwicklung der Menschen erläutert. Jeweils inkl. ausführliche Quellenangaben. (4000 Wörter)
Ausführliche Zusammenfassung des Themas "Genetik": Mitose, Meiose, Mendelsche Regel, Klassische Genetik, Moderne Genetik, Genregulation, Mutationen, Reifeteilung, Zellteilung, Bakterien, Vererbung, Vergleich zwischen Prokaryonten und Eukaryonten uvm. (2293 Wörter)
Gute Vorbereitung auf eine Klassenarbeit im Gebiet Vererbungslehre / Genetik. Mit detailietem Ablauf von Mitose und Meiose mit Tabellen, Erklärung von Fachbegriffen wie z.B. autosomal, intermediärer Erbgang. Informationen bezogen aus dem Schulbuch Bios 7-10 Brockhaus, Duden und Internet (532 Wörter)
Diese Zusammenfassung kann sehr gut als Klausurvorbereitung genutzt werden. Sie gibt einen umfassenden Überblick über die Genetik und insbesondere über Homologe Rekombination, Plasmide, Bakteriophagen, Genexpression sowie Restriktion. I DNA als Träger der genetischen Information II Fluss der genetischen Information III Escherichia Coli IV Homologe Rekombination V Plasmide VI Bakteriophagen VII Genexpression VIII Restriktion / Modifikation IX Glossar (4387 Wörter)
Eine Seite über die Gentechnik, wie dies zu verantworten ist und welche Gefahren mit ihr verbunden sind.
Vermittelt Grundlegendes zur Genetik: Stammbaumanalyse, Humangenetik, Vererbungslehre, Erbgang, Mendelsche Regeln, Chromosomen, Meiose, Mitose. (621 Wörter)
Die Informationen die sich in der Datei befinden, sind im Unterricht erarbeitet worden. Es werden Fragen zur Geschichte der Genetik gestellt und unter anderem auch die 3 Mendelschen Regeln. Das Dokument ist unterteilt in einen Fragebogen mit und ohne Antworten, der/die Schüler/in kann sich also selbst abfragen oder einfach mit dem unteren Dokumten lernen (951 Wörter)
In diesem Bio-Test geht es vorwiegend um die Mendl'schen Gesetzte. Es gibt vier Aufgaben, mit Lösung und Korrektur.
Hier findet ihr ein sehr ausfürhliches Glassar (Begriffserklärungen) für alle Themen des Bio-LK der 12.1. : Genetik, Stammbäume, Entwicklungsbiologie, Viren und Bakterien, Genregulation. Alles! Eine ausfürliche Übersicht, über alles, was ihr zu diesen Themen wissen müsst und Erklärungen zu den Fachbegriffen. Habe lange gebraucht dafür! (1030 Wörter)
Behandelte und fachgebietübergreifende Themen eines Bioleistungskurses. Auflistung möglicher Abiklausurenthemen zur Vorbereitung auf das Abitur! (422 Wörter)
In diesem Referat werden die grundlegenden Dinge der Gentechnik erklärt. Ob Klonen überhaubt zur Gentechnik gehört und in welchen Bereichen die Gentechnik angewendet wird, wird erklärt. Es wird auch noch die Genetik kurz wiederholt, die die Grundlage für Gentechnik ist. Auch die Risiken der Gentechnik werden angesprochen. 1 Einleitende Bemerkungen 2 Was ist Gentechnik? 2.1 Begriffsdefinition 2.2 Gen- und Biotechnik 3 Chronik der Gentechnik 4 Exkurs: Genetik 5 Methoden und Anwendungsbereiche der Gentechnik (Bsp.: Herstellung von Human-Insulin) 6 Risiken der Gentechnik 7 Schlußbemerkungen (1327 Wörter)
Hier wird der genaue Ablauf der Meiose, der Zellteilung der Keimzellen, sowie der Unterschied der Teilung bei Samenzellen und Eizellen beschrieben. (386 Wörter)
Hier wird erklärt, was alles zu Genetik gehört. Der Schwerpunkt liegt auf der Genetik, mit ihren Grundlagen sowie mit ihren Anwendungen in der Gentechnik und Medizin. (867 Wörter)
Erklärung/Definition von Genotyp/Phänotyp, Mitose Meiose, Genetik, Homolog/haploid/diploid/Kernphasenwechsel, Karyogramm, Mendelsche Regeln, Blutgruppenvererbung, Mutationstypen (477 Wörter)
Eine Zusammenfassung mit diesem Inhalt: Struktur der DNA, Tranlation, Transkription, Genetischer Code, ich hoffe es hilft jemandem! (alles, was dort steht, kommt von unseren Materialien aus dem Unterricht) (1633 Wörter)
Schöne Präsentation zum Thema Zwillingsforschung. Die immer fortschreitende Gentechnologie eröffnet den Wissenschaftlern immer mehr Möglichkeiten zur Manipulation der DNA. Ein wichtiges Themengebiet ist hierbei die Zwillingsforschung in unserer Genetik. Gliederungspunkte: Entstehung eineiiger Zwillinge, Entstehung zweieiiger Zwillinge , Unterschiede, Bedeutung der Zwillinge für Erbforschung, Moderne Zwillingsforschung zum Zweck der Medizin. (9 Folien) (297 Wörter)
Der Kurzvortrag behandelt die positive Bedeutung der Bakterien für den Menschen, geht aber auch auf Gefahren ein, die von Bakterien ausgehen (bakteriell verursachte Krankheiten). (829 Wörter)
Habe eine Zusammenfassung von allem, was mit der Genetik zu tun hat, auf 2 Seiten verfasst. Mendelsche Regeln, Mutation, Modifikation usw. (591 Wörter)
Hausaufgabe war einen allgemeinen Vergleich zwischen Mitose und Meiose zu erstellen und auf Kartoffeln anzuwenden; desweiteren sollte der Begriff des Klonens kurz erklärt und an zwei Beispielen erläutert werden. (171 Wörter)
Aufgabenstellung: Beschreibe einzelnen Phasen der Mitose (Zellteilung der Körperzellen). Beschreibung der Datei: Alle Phasen der Mitose werden GENAU erklärt. (Prophase früh / spät, Metaphase, Anaphase, Telophase, Interphase) (248 Wörter)
Hier sind Begriffe erklärt und Dinge genannt, die oftmals im Unterricht unterschlagen werden und zur Vorbereitung auf eine Prüfung über Genetik wichtig sind. (539 Wörter)
Es geht um die Ursachen und Auswirkungen von Mutationen beim Menschen - am ausführlichsten ist die PKU behandelt worden. (Trisomie 21 (L.Down Syndrom), Triple-X-Syndrom, Turner-Syndrom, Kleinfelter-Syndrom, Phenylketonurie, Phenylalanin) (318 Wörter)
1.) Definition Gewebe (allgemein) 2.) Tierische - pflanzliche Gewebe 2a.) Beschreibung und Aufbau des tierischen Gewebes 2b) Beschreibung und Aufbau des pflanzlichen Gewebes (489 Wörter)
Kurze Zusammenfassung über Blut und Genetik (und Worterklärungen). Gliederung: Das Blut -Blutzusammensetzung -Blutplasma -Rote Blutkörperchen -Weiße Blutkörperchen -Blutplättchen -Blutkreislauf -Blutübertragung Genetik -Mendelsche Regeln (Biologie, (1020 Wörter)
Eine Rede, die sich auf eine ironische aber dennoch faktenhaltige Art mit dem Thema "Genetik" auseinandersetzt. In wie weit muss man sie fördern? In wie weit lässt sie Menschen die Macht Gott zu spielen? (530 Wörter)
Es handelt sich um eine Zusammenfassung der Themen, die in einem Biologie-Leistungskurs im Bezug auf Genetik behandelt werden. Lediglich die Meiose fehlt. Ein Glossar für die gängigen Fachausdrücke ist vorhanden, die Mendelschen Regeln sind zusammengefasst, Replikation und Zellzyklen sind nachzulesen hier, Mutationen und der Aufbau der DNA sind kurz gefasst, gentechnische Verfahren werden erläutert und Pro und Kontra von Gendiagnose aufgezählt. (1611 Wörter)
Das Referat handelt von Chorea Huntington, der Ursache, Verbreitung, Auslöser, Auswirkungen, Behandlungsmöglichkeiten, etc. (269 Wörter)
Die drei Mendelschen Regeln als Thesenpapier zusammengefasst. Begriffe der Vererbungslehre werden erklärt. (231 Wörter)
Hier handelt es sich um eine Biologie GFS zum Thema "Grundlagen der Genetik". Diese Arbeit wurde in der 12. Klasse des Gymnasiums erstellt für diese Arbeit habe ich 11 Punkte erhalten. (2169 Wörter)
Molekulare Grundlagen der Genetik: DNA Struktur: Grundlagen: Die Entdeckung der DNA: Versuch von Griffith 1928: Avery und seine Kollegen McCarty und MacLeod: Umprogrammierung von Zellen durch virale DNA: (429 Wörter)
>> zu viele Treffer - bitte schränke deine Suche durch weitere Suchbegriffe ein!

148 Forumsbeiträge zum Thema Genetik:

Hey Leute, ich suche nach Klausuren/Aufgaben zu den Themen Neuro,Genetik,Ökologie und Evolution. Die meisten der Klausuren,die im Zentralabitur NRW gestellt worden sind habe ich schon bearbeitet... Vielleicht hat ja jemand noch Klausuren (evtl mit Erwartungshorizont bzw Lösung) die er/sie mir schicken könnte. Wäre wirklich lieb =) Danke sc..
Hi alle zusamme, ich brauche dringend eure unterstützung daher ich am dienstag eine klausur in der 12.1 schriebe über genetik. Und ihr könnt mich unterstützen indem ihr mir vlt erklären könnt was folgende Begriffe heißen. Uniformalitätsregel Spaltungsregel rezessiv dominant monohybrid dihybrid wenn ihr mir die wörter erklären könnt..
Hallo... ich schreibe morgen Bio..über das Thema: Genetik. Ich habe eine Frage...ich verstehe das Thema: Ein-Gen-Ein-Enzym-Hypothese nicht. Also ich weiß gar nicht was dadurch erreicht wird..und warum Pilze irgendwie synthetisiert werden. Was diese einzelnen Syntheseschritte bringen weiß ich auch nicht. Ich weiß zwar dass Ornithin,Citrulin und Ar..
Hey ich hab ein problem mit meinen biologie hausaufgaben! Ich kapier leider gar nichts.. Hier mal die Aufgabenstellung (bin über alles, was mir vielleicht weiter helfen könnte es zu verstehen oder lösungen echt dankbar9! Eine reinerbig gelbsamige Erbsensorte wird mit einer reinerbig grünsamigen gekreuzt -erstelle ein Kreuzungsschema für die F1 u..
Ich muss den Erbgang dieser Aufgabe bestimmen und danach den Genotyp für Regina II, ihren Bruder und die beiden Eltern. Kann mir bitte jemand dabei helfen? Hier die Aufgabe: Der Kaninchenzüchter besucht Regina (Kaninchen, weiblich). Die braunhaarige Regina hatte vor einigen Tagen 3 weiße und 5 braune Jungen geworfen (der Vater ist ein braunhaa..
hallo leute :) ich geh zurzeit in die einführungsphase also 10 kl. auf ein gymnasium in nrw und muss nächstes jahr zwei lks wählen. mein erster lk wird mathe sein. aber ich weiß nciht ob ich bio nehmen soll oder chemie. ich habe schon mal gegooglet, aber ich bräuchte hier mal euren rat. also ich hatte mal beide fächer schriftlich, wobei ich b..
Hallo liebe E-hausler ich da hab da so ein paar Probleme in Bio! Also ich soll die Meiose und Mitose nach Verlauf und Ziel vergleichen! Kann das jemand? Und wo findet im Körper der Säugetiere die Meiose statt? Und die Frage:Welchen Vorteil sehen sie in der diploiden Chromosomenausstattung, die für höher entwickelte Lebewesen typisch ist..
ich habe ein frage, was das prinzip der gentischen (!) selektion ist. dazu habe ich bereits gegoogelt, finde aber fast nur zur Selektion in der Evolution etwas. "2) Genetik: Die Anzucht von Bakterien, Zellen in Zellkultur oder Pflanzen in Gewebekultur in Anwesenheit eines Selektionsmarkers (z.B. Antibiotikum), sodass nur diejenigen überleben, di..
Hey Leute. Ich schreib morgen ne Klausur über Genetik und hab grad noch nen AB über Polygenie bekommen. Leider hat unsere Lehrerin nie so wirklich erklärt,was das überhaupt ist. Weiß zwar, dass der Begriff im allgemeinen heißt,dass ein Merkmal auf mehrere Alelle verteilt ist. aber was zum Bleistift ist additive Polygenie. Kann mir das mal einer ver..
Ich schreibe am nächsten Montag Bio über das Thema Genetik.. ich habe schon viel gelernt aber ich kann es immer noch nicht:( kann mir jemand der etwas ahnung von bio hat netterweise sagen, woran man erkennt ob man bereits beim übersetzen der DNA in mRNA den CODOGENEN STRANG vor sich hat? ich weiß nur dass es der matritzenstrang ist, dass er von 3`..
Hallo alle zusammen, ich schreibe am Donnerstag meine 2. Biologieleistungskursklausur. Sämtliche Themen in der Genetik haben wir jetzt durchgenommen, bis dahin: - Messelson und Stahl ("Replikation") - Griffith und Avery ("Transformation") - Genregulation - Mutationen (Gen, Genom oder Chromosom) - Krankheiten, die durch Mutationen entst..
kennt jemand die aufgabe mit den eskimos und der saccharose intoleranz vererbung? ich weiß nicht wie ich das erklären soll 2.1 Der folgende Familienstammbaum zeigt die Vererbung einer Stoffwechselstörung bei den Eskimos in Grönland, die mit einer Häufigkeit von 9 % auftritt. Bei dieser Krankheit tritt ein Mangel des Enzyms Saccharase, das fü..
halli hallo, ich muss mich speziell in bio auf die neurophysiologie,genetik vorbereiten. weiß einer die beliebtesten fragen oder aufgaben, welche die lehrer stellen. war einer schon bei der abiturnachprüfung in bio?
Wollte mal wissen ob bei den Fragen auch die richtigen Antworten stehen! 1.) F: Was ist Genetik ? A: Genetik ist Vererbungslehre. 2.) F: Was sind Chromosomen? Wo befinden sie sich ? Welche Bedeutung haben sie ? A: Sie Sind träger der Erbanlagen und liegen in der DNA. 3.) F: Was sind homologe Chromosomen ? A: Wenn zwei gleichartige Chro..
Hallo, um meine Note im Fach Biologie zu verbessern, soll ich ein Referat machen. Das Oberthema ist "Genetik", aber ich habe keinen Plan, was für ein Unterthema ich machen soll. Als ich letztes Jahr eins gemacht habe, habe ich über Trisomie 21(also Erbkrankheit) gemacht. Wäre nett, wenn mir jemande vorschläge machen kann :)
Hi... Ich muss dringend ein Wortfeld zum Thema Genetik erstellen, weiß aber nich was ich da alles nehmen kann... könnt ihr mir vllt ein paar begriffe sagen oder vllt einfach nur ne inet seite schicken wo man was finden kann?! Danke jetzt schon mal... ;-D Sebi
Hallöchen erst mal=) Schreibe am Montag ne bio LK Klausur zum Thema Genetik...hab da zu einzelnen Sachen noch ein paar Fragen... Also: -einmal,was sind genau Allele?Irgendwie konnt mir das bios jetzt keiner richtig erklären... -ja dann,in welchem Zusammenhang die Mitose und die Meiose mit der Vererbung stehen -und als letztes,wie man zwischen ..
Kennt sich jemand damit aus? Ich brauche Hilfe bei dem Vergleich zwischen klassischer und moderner Genetik, muss darüber eine Präsenation machen und finde nicht sehr viele nützliche Informationen.
genregulation , bilodie wer kann mri das lac operon erklären?
Hey leute! kennt sich zufällig jemand damit aus? ich weiss nur, dass es etwas mit genetik zu tun hat und irgendwie schwer auseinander zu halten ist! also wenn jemand weiss, was es ist, dann kann er es mir ja vielleicht schreiben? vielen dank, mfg Calludeath
>> zu viele Treffer - bitte schränke deine Suche durch weitere Suchbegriffe ein!
Um die passende kostenlose Hausaufgabe oder Referate über Genetik zu finden, musst du eventuell verschiedene Suchanfragen probieren. Generell ist es am sinnvollsten z.B. nach dem Autor eines Buches zu suchen und dem Titel des Werkes, wenn du die Interpretation suchst!