Menu schließen

Wasserstoff



327 Beiträge gefunden:

18 Dokumente und 309 Forumsbeiträge

Passende Kategorien zu deiner Suche:

Thema: Kohlenwasserstoffe Chemie > Organische Chemie > Kohlenwasserstoffe
Thema: Brennstoffzellen Chemie > Grundlagen der Chemie > Brennstoffzellen
Thema: Wechselwirkungen Chemie > Grundlagen der Chemie > Wechselwirkungen
Thema: Oxidation und Reduktion Chemie > Grundlagen der Chemie > Oxidation und Reduktion


18 Dokumente zum Thema Wasserstoff:

Gliederung 1. Einleitung 2. Die Brennstoffzelle 3. Funktion und Aufbau der PEM Brennstoffzelle 4. Verschiedene Typen von Brennstoffzellen 5. Brennstoffzellen in der Automobilindustrie 6. Herstellung von Wasserstoff 7. Literaturnachweis (1630 Wörter)
Chemie-Facharbeit zum Thema "Brennstoffzellen". Ausführliche Facharbeit über die Entwicklung und heutige Anwendung der Brennstoffzelle. Komplett mit Inhaltsverzeichnis, Deckblatt, etc...
Was ist Biogas? Wie entsteht Biogas? Wie wird es technisch hergestellt?
Vortrag über die alternative Energiequelle "Brennstoffzelle": Aufbau, Funktionsweise, Anwendung und Vorteile/Nachteile. (575 Wörter)
zur Geschichte des PSE, Zusammenhang zwischen Atombau und Stellung im PSE, Zusammenhang zwischen Eigenschaften und Stellung im PSE, Darstellung des PSE (1385 Wörter)
Definition+Tabellarisches BsP (358 Wörter)
Ein nicht allzu langes Referat über die Funktionsweise und Anwendung der Brennstoffzelle und anderer allternaiven Zukuntsenergiequellen (476 Wörter)
Der Test besteht aus 2 Übungsaufgaben. Aufgabe ist das Ausfüllen einer Tabelle mit Werten zu Natrium, Magnesium, Fluor, Strontium, Stickstoff und Wasserstoff.
Das Referat gibt einen Einblick in Herstellung von Wasserstoff mittels Elektrolyse von Wasser. An Hand von Formeln werden die Kathoden- und Anodenreaktionen erklärt und auch die Autoprotolyse hergeleitet. Gliederung 1. Elektrolyse 2. Elektrolyse von Wasser 3. Autoprotolyse 4. Industrielle Wasserstoffgewinnung (6 Folien) (101 Wörter)
Versuch: Untersuchung der Reaktion von Kohlenhydraten mit den Elementen Kohlenstoff und Wasserstoff (mit Auswertung und Abbildungen) (200 Wörter)
Detaillierte Beschreibung der beiden Nachweismethoden für Verwandschaft, mit Beipsielerklärungen! (1) Präzipitinreaktion (2) DNA-Hybridisierung (362 Wörter)
direkter Vergleich zwischen Salzen und molekularen Stoffen; Tabelle; Vergleichspunkte: Teilchen, Beispiele, Schelz und Siedetemperatur, Kräfte zw. den Teilchen, Formeln (127 Wörter)
Kernfusion im Sterneninneren Von der Erde aus gesehen ist die Sonne für uns der nächste Stern. Sterne leuchten, indem sie ihre Energie in Form von Teilchen – und Wellenstrahlung abstrahlen. Durch Kernprozesse im Inneren werden von einem Stern Licht und elektromagnetische Schwingungen ausgesendet (z.B. bei der Verwandlung von Wasserstoff in Helium)... ( + zahlreiche Abbildungen) (822 Wörter)
Alles Wichtige über Wasserstoffbrücken im Chemieunterricht, also ihre Entstehung und Wirkungsweise. Quelle: http://www.guidobauersachs.de/allgemeine/FLUFEST.html (335 Wörter)
Die Grundlagen der Chemie, stichwortartig und kurz zusammengefasst. Elektronegativität, Hydrophilen und Hydrophoben Stoffen, Polarität, Ionen, Anionen, Kationen, Funktionelle Gruppen, Wasserstoffbrücken, Organische Verbindungen. (272 Wörter)
Ein Handout passend zum Referat, auch gut zur eigenen Information. Quelle: http://www.guidobauersachs.de/allgemeine/FLUFEST.html (265 Wörter)
Eine Sammlung gängiger Nachweisreaktionen von Anorganischen Verbindungen. Nachweis von Molekülen und Ionen. Übersicht von Flammenfärbung, sowie von Indikatorenfärbung, bei verschiedenen ph-Werten. (143 Wörter)
Wie verhält sich das Alkalimetall Lithium in Wasser? (Mit Reaktionsschema / Gleichung) (145 Wörter)

309 Forumsbeiträge zum Thema Wasserstoff:

hi, wie sieht denn die reaktionsgleichung für zink mit salpetersäure aus? es müsste doch zinknitrat + wasserstoff entstehen, also wie folgt: Zn + 2 HNO3 -> Zn(NO3)2 + H2 aber jeder behauptet etwas anderes. z.b. soll stickstoffoxid und wasser entstehen. Zn + 4 HNO3 -> Zn(NO3)2 + 2 H2O + 2 NO2 oder 3 Zn + 8 HNO3 -> 3 Zn(NO3)2 + 4 H2O + 2 ..
Hey=) Ich soll den Unterschied der Siedepunkte von Alkanen und Alkanolen erklären...Es ist ja so, dass die Siedepunkte der Alkanole höher liegen und das liegt wohl auch daran, dass die Wasserstoffbrücken bilden können, weil sie ja polar sind..Aber kann man das auch noch woanders dran festmachen?VLG
so... Wir haben heute in Chemie alle eine Aufgabe zum Thema WASSER bekommen. Mir wurde dabei unter der Überschrift "E.Wie kann Wasser künstlich hergestellt werden?" die Aufgabe "Erläuterung Experiment: Herstellung von Wasser" zugelost. Nun die Frage: Was soll man dazu schreiben? Und ist damit vielleicht die Verbrennung von Wasserstoff gemeint? Wär..
Hallo, Wir haben nehmen in der Schule gerade das Thema Aldehyde durch. Nun würde ich gerne wissen, warum die Siedetemperaturen von Aldehyden sich von den der Alkohole so stark unterscheiden. Herrschen keine Wasserstoffbrückenbindungen? oder warum ist das so?
Heyho, habe eine Chemie Hausaufgabe zu morgen bin mir aber bei einigen Sachen noch nich ganz schlüssig... Es geht um einen Chlorwasserstoffspringbrunnen: 1. "Warum löst sich das Chlorwasserstoffgas sehr gut im Wasser?" Meine Antwort: Chlorwasserstoff ist hygroskopisch. 2. "Erkläre die Reaktion des Indikators und formuliere dafür die Reak..
Hey Leute, Unsere Parallelklasse hat schon ihren Test geschrieben(der ist allerdings sehr schlecht ausgefallen). Ich werde jetzt die Fragen aufschreiben und auch die einzelnen Antworten,wenn ich sie nicht weiß mache ich ein Fragezeichen.Ich bitte um Antworten und darum,dass ihr mir sagt,ob das,was ich schon beatwortet habe richtig ist. I.)Alk..
Wie berechnet man das Volumen,Chemie? Ich möchte das Volumen an Wasserstoff, das bei der volständigen Umsetzung von 2g Magnesium entstanden ist berechnen. Es ist noch 15ml Salzsäure gegeben. Wie gehe ich da am besten vor?Bitte um Hilfe. Ich bin auf 7,39 cm³ gekommen.
Hey^^ Könnt ihr mir bitte bei diesen aufgaben helfen? wäre echt nett von euch..!^^ thx... Nr. 1) Charakterisiere die Bindungstypen in den Molekülen! 1. Öl: Bindungstyp=___________________. 2. Pentan: Bindungstyp=_____________________. 3. Wasser: Bindungstyp=_______________________. 4. Ethanol: Bindungstyp=_______________________. Nr. 2)..
Ich komme leider nicht klar bei dieser Frage:( könntet ihr mir bitte helfen? Es ist sehr dringend! Können Wasserstoffatome im Grundzustand durch Lichtquanten der Energien 8.2eV, 10.2eV, 11.0eV, 12.1eV und 15.0eV angeregt oder ionisiert werden? Beschreiben Sie die möglichen Vorgänge unter Berücksichtigung des Termschemas und des Linienspektru..
Hi, Was braucht ein Alkohol/ Alkan um Van-der-Waals Kräfte auszubilden? ( Bei Wasserstoffbrückenbindungen ist es ja so, dass es mindestens ein S-,N- oder F Atom braucht.)
Wir sollen für die nächste Chemiestunde einen Versuchsaufbau planen und dann vorführen. Die Aufgabe ist: Reine Salzsäure enthält keine beweglichen Ladungsträger, leitet also keinen Strom. Destilliertes Wasser hat auch keine beweglichen Ladungsträger, leitet also auch keinen Strom. Mischt man aber Salzsäure und destilliertes Wasser, so leiten s..
Für ein protokoll hab ich folgende aufgabe gestellt bekommen: Zeige dass verdünnte Ethansäure in gleicher Weise mit Magnesium reagiert wie anorganische Saürelösung. Vorüberlegung: Gib die allgemeine Wortgleichung aller 4 salzdarstellungsarten an! Säure+Metall --> Salz+Wasserstoff Aber warum 4? Wäre nett wenn ihr mir da helfen könntet..
warum gibt es bei Alkanalen nur Dipol-Dipol Wechselwirkungen und bei Alkanolen Wasserstoffbrückenbindungen? danke im voraus
Hey Um die aus Wasserstoffbrückenbindungen bestehenden Verbindungen wieder voneiander zu trennen muss Energie aufgewandt werden, das ist der Grund, weshalb polare Stoffe eine höhere Siedetemepraut haben als unpolare Stoffe.. Diese Erklärung gilt für was? Also bsp. hat Wasser eine höhere Siedetmeperaur als Decanol?
die wortgleichung reaktion von aluminium und salpetersäure... ich bin schon so weit: Aluminium + Salpetersäure = Wasserstoff + ? wäre nett wenn ihr mir hier helfen könntet... danke Lg
a)Welche Stoffmenge an Wasserstoff-Ionen ist in 25ml Salzsäure mit der Konzentration 0,1 mol/l enthalten? b)Wie viele Milliliter Natronlauge mit der Konzentration 0,125 mol/l benötigt man, um die saure Lösung von a) zu neutralisieren?
hallo leutz.. also es wäre sehr nett wenn ihr mir bei diesen fragen helfen könntet.. 1.) Gib die reaktionsgleichung für die reaktion von magnesium mit wasser an. 2.) Welches erdalkalimetall weist die größte chemische Ähnlichkeit zu den alkalimetallen auf? 3.) Welches Volumen an Wasserstoff entsteht, wenn 250 mg Calcium mit wasser reagieren (2..
in einer alten chemie-klausur hab ich zum thema elektrochemie folgende aufgabe gefunden: zeichnen sie den versuchsaufbau der galvanischen zelle, mit der man das normalpotenzial der halbzelle bromid/brom bestimmen kann! ich bin soweit: die anode ist ein platiniertes platinblech, an das wasserstoffgas geleitet wird. der elektrolyt ist irgendeine..
Hallo, es gibt zwei Teilaufgaben bei meinen Hausaufgaben wo ich ehrlich gesagt nicht weiß, wie ich sie beantworten soll. 1.) Erkläre, weshalb sich zwischen Chlorwasserstoff-Molekülen keine Wasserstoffbrückenbindungen ausbilden, zwischen Ammoniak-Molekülen hingegen schon. Meine Vermutung: Elektronegativität von HCl zu gering. Aber sehr unsiche..
Hallo! Ich habe eine Aufgabe bekommen an der ich nun schon 2 Stunden sitze: Zeichne und beschrifte eine Apparatur zur Darstellung von Wasserstoff Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben?Vielen Dank schon mal! Seestern11
>> zu viele Treffer - bitte schränke deine Suche durch weitere Suchbegriffe ein!
Um die passende kostenlose Hausaufgabe oder Referate über Wasserstoff zu finden, musst du eventuell verschiedene Suchanfragen probieren. Generell ist es am sinnvollsten z.B. nach dem Autor eines Buches zu suchen und dem Titel des Werkes, wenn du die Interpretation suchst!