Menu schließen

Produktregel



78 Beiträge gefunden:

2 Dokumente und 76 Forumsbeiträge

Passende Kategorien zu deiner Suche:

Thema: Differentialrechnung und Ableitungen Mathematik > Analysis > Differentialrechnung und Ableitungen


2 Dokumente zum Thema Produktregel:

Hier ist alles über die Differentialrechnung. - Sekante, Tangente, Sekanten- und Tangentensteigung - Ableitung der Potenzfunktion, Ableitung der wichtigsten Funktionen - Ableitung von zusammengesetzten Funktionen
Aufgabenstellung: Untersuchen sie die Funktion: f(x)=(4·x - 1)·e^(-x) auf Schnittpunkte mit den Achsen, Extrem- und Wendestellen und zeichnen sie den Graphen. (Alles mit dem Programm Derive) (280 Wörter)

76 Forumsbeiträge zum Thema Produktregel:

Hallo , da ich morgen eine Matheklausur habe, würde ich gerne mal ganz plausibel wissen wann ich die Ketten und wann die Produktregel anwenden muss. Vielen Dank schonmal im Vorraus
Hyho, und zwar hänge ich gerade an einer extremwertproblemaufgabe Sie lautet: "Gegeben ist die Funktion f(x)=e^-x Der Punkt P des Graphen ist im ersten Quadranten und der Ursprung O sind Eckpunkte eines achsenparallelen Rechtecks. Wo muss P liegen, damit der Inhalt des Rechtecks maximal wird? Wie groß ist er dann? Habs mir erstmal grafisch..
Hallo Zusammen, ich habe gerade ein paar Fragen zur partielle Ableitung. Kann mir einer sagen, wie man hier vorgehen musst? 1. Problem Bruch Ableiten nach x: 5x/6y Wie würde es hier nach x aussehen bzw nach y? Quotientenregel ist in diesem Fall nicht anwendbar oder? 2. Problem Multiplikation Ableiten nach x: (5x+6y)*(5x+5z)*(6x+1a) Sol..
Hallo zusammen, bald ist es soweit und ich werde bald mein Abitur 2014 machen. Mathematik ist ein LK-Fach von mir und meine Frage wäre , ob ihr gute Links,Zusammenfassungen,Skript kennt zu folgende Themen : 1.) Analysis Fortführung der Differentialrechnung : Untersuchung von ganzrationalen Funktionen und Exponentialfunktionen einschließl..
wie lautet die ableitung zu folgender gleichung: f(X)=(-2x)/t * e^(t-x) gelesen:f von x ist gleich -2x geteilt durch t mal e hoch t-x bitte könnte mir jemand erklären, wie man die ableitung bildet bin schon am verzweifeln :( ich denke man braucht die produktregel und innerhalb dieser vielleicht die kettenregel oder?
Hallo, ich brauche dringend hilfe in mathe! Ich schreibe bald eine Mathematik-Arbeit über die Wahrscheinlichkeitsrechnung, dazu gehören: 1. Laplace-Experimente 2. Mehrstufige Zufallsexperimente (mit und ohne zurücklegen)und (Summenregel,Pfadregel) 3. Vierfeldertafel 4. Abzählverfahren (Produktregel der Kombinatorik, Fakultät) 5. Ziehen mit u..
Also ich sol eine aufgabe lösen mithilfe der produkt und kettenregel F(x)=(2x-1).(3x+4)^2 also ich habe daraus = 2x.(3x+4)^2.6x = 12x.(3x+4)^2 Kann mir bitte jemand helfen
Kann mir bitte einer die Quotientenregel an dem Bsp. f(x) = (2x + 6)* e^(−0,5x) erklären, denn irgendwie verstehe ich das noch nicht ganz. Es kommt immer ein anderes Ergebnis raus, als wenn ich die Gleichung am Anfang auflöse und dann die Ketten- und Produktregel anwende. Was mache ich falsch ? f(x) = u(x)/v(x) f′(x) = u′(x..
Hallo.. Ich soll die ersten beiden Ableitungen von f(x)= sin(x)* cos(x) mit der Produktregel bilden. Die erste habe ich: f´(x) = cos²(x) - sin²(x) meine Frage ist nun, wie ich die Ableitungen von cos²(x) - sin²(x) bilde, um dann mit der Produktregel weiter zu rechnen. Wäre cos²(x) dann -2sin(x) und - sin²(x) dann -2cos(x) oder wie geh..
Auf der Seite steht beim Punkt "Mehr als zwei Faktoren" die Produktregel. Nun will ich die durch eine vollständige Induktion beweisen. Leider hapert es bei mir und ich komme nicht drauf, wie man es macht. Könnt ihr mir dabei helfen, diese Regel zu beweisen?
Stimmt das? h(x)= (3x-1)^2 * (2x+1)^3 Ableitung: h`(x)= 2(3x-1)*2 + 2(3x-1)*(2x+1)^3 + (3x-1)^2 * 3(2x+1)^2
ich komme mit der folgenden funktion nicht klar f(x)=(x^2-32x+16)^2*(x-4) muss ich hier produktregel oder kettenregel anwenden ?oder sogar beide? wie fange ich an ?wäre lieb wenn mir da einer weiterhelfen kann.....danke im vorraus
Anhand von Produktregel: h1(x) = 1/x * sin(x) h2(x) = sin(x)*cos(x) h3(x) = x^2*sin(x^2) von den 3 Gleichungen muss ich h`,h`` und h``` bilden..aba ich verstehe das net so...könnt ihrmir helfen? Lösungen geben und es mir erklären? wäre lieb ;) euer mathe Genie ;)
Ganz einfache Frage zu einer Ableitung: f a(x)= a*t*e^(-0,25*t) bei der lösung steht die ableitung : f a `(x) = (a*e^(-t/4) * (4-t)) / 4 Wie zum teufel sind die dadrauf gekommen : also a hab ich nach der faktorregel einfach davorgetan dann produktregel angewandt... u=t v=e^(-0,25t) u`=1 v`=-0,25*e^(-0,25t) = a * t * -0,25e..
Hallo möchte mir jemand den Beweis der Ketten- und der Produktregel erklären bitte? http://www.abload.de/img/008h9cq.jpg http://www.abload.de/image.php?img=0092lvt.jpg http://www.abload.de/img/010oal0.jpg
hey leute kann mir jemand helfen? f(x)= 8xe‾ͯ (also e hoch minus x) erste ableitung: f`(x)= 8e‾ͯ+8x · (-e‾ͯ) = 8e‾ͯ - 8xe‾ͯ =e‾ͯ ( 8-8x) zweite Ableitung: f``(x) = -e‾ͯ(-8-8x) + e‾ͯ· (-8) = e‾ͯ (8+8x)+e‾ͯ · (-2) = e‾ͯ ..
Hallo könnt ihr mir bitte die Ableitung von diese Aufgaben nennen? f(x)=(x²+1)+Wurzel x *1/x Danke im Voraus ^^
hi, es gibt ja einmal eine pfadregel(produktregel), bei der man die wahrscheinlichkeiten entlang eines pfades multipliziert. und ich hab hier ne formelsammlung da ist eine 2. pfadregel drin (summenregel). wozu braucht man die?
Ich habe hier zwei Funktionen, die ich integrieren will. e = Euler`sche Zahl f(X)= 3xX(2) + e(2xX) Die Stammfunktion errechne ich dann mithilfe der Summenregel. Bis hier ist alles klar, nur wie errechne ich die Stammfunktion bei f(X)= X(2)* e(2xX)? Muss ich hier die Produktregel anwenden? Danke schonmal für eure Hilfe!=)
Hi, am Montag hab ich eine Matheschularbeit und versteh so einiges nicht! Kann mir wer die Quotien-,Ketten-,Produktregel erklären: Wan wendet man was an? Wie erkennt was die innere und was die äußere Funktion ist? Unterschiede? Was ist u und was v? Beispiele zum Rechnen wärn auch net! Es ist echt wichtig, bin schon total verzweifelt!
>> zu viele Treffer - bitte schränke deine Suche durch weitere Suchbegriffe ein!
Um die passende kostenlose Hausaufgabe oder Referate über Produktregel zu finden, musst du eventuell verschiedene Suchanfragen probieren. Generell ist es am sinnvollsten z.B. nach dem Autor eines Buches zu suchen und dem Titel des Werkes, wenn du die Interpretation suchst!