Menu schließen

Der Verdauungstrakt des Menschen

Alles zu Ernährung und Verdauung

Verdauungstrakt beim Menschen


a) Mundhöhle
Aufnahme der Nahrung
Geschmackstest
Zerkleinern und einspeicheln (1 l Speichel / Tag)
Beginn der Stärkeverdauung
b) Speiseröhre
Transport des Nahrungsbreis
c) Magen
Sammeln der Nahrung und Durchmischen mit Magensaft (1-2 l / Tag)

Magensaft:
0,5% Salzsäure
=> Desinfektion (Abtöten von Bakterien), Ausfällen und Quellen von Eiweiß
Eiweiß spaltende Enzyme (Pepsin und Kathepsin)
d) Dünndarm

3 l Verdauungssaft / Tag
Bestehend aus: Zwölffingerdarm ( Einmündung von Bauchspeicheldrüse und Galle aus der Leber), Leerdarm, Krummdarm

Kohlenstoffhydratverdauung:
Amylase: Stärke => Maltose
Maltose: Maltose => Glucose (= Traubenzucker)

Eiweißverdauung:
Peptidasen ( Erepsin und Trypsin) zerlegen Eiweiß in wasserlösliche Aminosäuren

Fettverdauung:
Lipasen zerlegen Fett in Fettsäuren und Glycerin
e) Dickdarm
Rückresorption von Wasser ( 9 l Verdauungsflüssigkeit)

Inhalt
Stichpunktartige Beschreibung des Verdauungsvorgangs beim Menschen von der Mundhöhle bis zum Dickdarm. (117 Wörter)
Hochgeladen
19.09.2004 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.1 von 5 auf Basis von 35 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.1/5 Punkte (35 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Biologie-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Der Verdauungstrakt des Menschen", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D1549-Verdauung-Der-Verdauungstrakt-des-Menschen.php, Abgerufen 23.07.2019 09:44 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: