Menu schließen

Satz des Pythagoras,Kathetensatz,Höhensatz

Frage: Satz des Pythagoras,Kathetensatz,Höhensatz
(11 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
hey ihr:-)

könntet ihr mir vllt helfen=)
Eine Standseilbahn fährt auf einer 1,85km langen Strecke vom Vierwaldstättersee(434m ü.NN) zum Bürgenstock(1128 ü.NN).
Wie lang erscheint diese strecke auf einer Landkarte mit dem Maßstab 1:75000?
Berechnen mit satz des Pythagoras,Kathetensatz,höhensatz wäre lieb wen ihr mir helfen könntet
lg
Frage von ladykracher (ehem. Mitglied) | am 16.12.2007 - 14:08

 
Antwort von GAST | 16.12.2007 - 14:10
1.) Zeichnung anfertigen.

2.) Die drei Sätze plus ihre Anwendungsbedingungen verstehen und auf die Zeichnung anwenden.
3.) Wenn`s nicht klappt, nochmal nachfragen! ;)

 
Antwort von GAST | 16.12.2007 - 14:12
Hier ein paar Hilfen:

Satz des Pythagoras:
http://www.didaktik.mathematik.uni-wuerzburg.de/material/pythagoras/site4.html

Kathetensatz:
http://www.didaktik.mathematik.uni-wuerzburg.de/material/pythagoras/site3.html

Höhensatz:
http://www.didaktik.mathematik.uni-wuerzburg.de/material/pythagoras/site2.html


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von ladykracher (ehem. Mitglied) | 16.12.2007 - 14:18
Dankeschön...:-)aber ne frage hätte ich da noch wie wendet man das bei der frage an:-(
wäre lieb wenn ihr mir helfen könntet ich bin ein nullchecker in mathe:-(
lg

 
Antwort von GAST | 16.12.2007 - 14:23
du hast hier zwei parallele ebenen und eine gerade (seilbahn) der abstand der ebenen ist 1128m-434m. der abstand der schnittpunkte von der gerade und den ebenen ist 1850m. nun sollst du nur den abstand inx richtung angeben.

(abstand in y richtung)²+(abstand in x richtung)²=(gesamtabstand)²
(1128m-434m)²+x²=(1850m)²


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von ladykracher (ehem. Mitglied) | 16.12.2007 - 14:26
hey vielen dank damit komme ich weiter dankeschönn...ich dachte ich packs nicht mehr du musst wissen mathe ist nicht mein fach :-(
lg

 
Antwort von GAST | 16.12.2007 - 14:28


Ich hoffe, das ist richtig. ^^

 
Antwort von GAST | 16.12.2007 - 14:34
nein, das ist falsch


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von ladykracher (ehem. Mitglied) | 16.12.2007 - 14:40
zu v_love wie rechnet man deins den aus?:-(
lg

 
Antwort von GAST | 16.12.2007 - 14:44
@v_love: Dachte ich mir, war zu einfach... ich bin kein Mathepro, also lasse ich`s einfach!

 
Antwort von GAST | 16.12.2007 - 14:44
(1128m-434m)²+x²=(1850m)²|-(1128m-434m)²
x²=(1850m)²-(1128m-434m)²
x=[(1850m)²-(1128m-434m)²]^(1/2)
x~1715m


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von ladykracher (ehem. Mitglied) | 16.12.2007 - 14:49
Dankeschön... habs nachgerechnet bin ich draufgekommen:-)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: