Menu schließen

Kategorischer Imperativ-Erklärung bitte!

Frage: Kategorischer Imperativ-Erklärung bitte!
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 0
83
Hallo

was meint Kant zum kategorischen Imperativ
ich versteh da kein plan
und im Internet ist alles so kompliziert
Frage von Tudelu (ehem. Mitglied) | am 28.04.2012 - 21:36


Autor
Beiträge 36607
1752
Antwort von matata | 29.04.2012 - 15:05
http://www.ethik-werkstatt.de/Kategorischer_Imperativ.htm
Erklärung der Entstehung und der Bedeutung

Zitat:
Handle so, dass die Maxime (= subjektive Verhaltensregel) deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könnte.


Der kategorische Imperativ ist die oberste, aber allgemein formulierte Handlungsanweisung in der Philosophie von Immanuel Kant. Für ihn war das das höchste Prinzip der Moral.

Während der Zeit, in der er sein Werk über den "Kategorischen Imperativ" schrieb, hat er einmal diesen Satz formuliert

Zitat:
Handle so, als ob die Maxime deiner Handlung durch deinen Willen zum allgemeinen Naturgesetze werden sollte.


"Kategorisch" heisst dieser Imperativ, weil er ohne jede Einschränkung gültig sein soll.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Philosophie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Philosophie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: