Menu schließen

Vergleich Utilitarismus und kategorischer Imperativ

Frage: Vergleich Utilitarismus und kategorischer Imperativ
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
hallo ich hab ma ne frage ob mir da jem helfen könnte.. ich find bei google keine passende seite dazu..

und wir sollen den utilitarismus und den kat.Imperativ vergleichen
wäre lieb wenn ihr mir helfen könntet
lg
Frage von KittyBabe (ehem. Mitglied) | am 24.05.2009 - 19:19


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 24.05.2009 - 19:21
Na ja, ich z.B.
benutze ja auch nur Google. Und wenn du sagst, da lässt sich nichts finden, dann kann dir hier wohl auch niemand weiterhelfen, ne.

 
Antwort von GAST | 24.05.2009 - 19:22
Wie wäre es zur Abwechslung mal den eigenen Verstand zu benutzen? Der Sinn von hausaufgaben ist es nicht einfach irgendwelche Seiten zu suchen, die die Aufgabe dann lösen sozusagen.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von KittyBabe (ehem. Mitglied) | 24.05.2009 - 19:22
ja vllt hab ich dazu noch nich die richtige seite gefunden


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 24.05.2009 - 19:24
Na dann such ma schön weiter. Viel Spaß ;)

 
Antwort von GAST | 24.05.2009 - 19:25
Stell doch einfach mal vergleichend beide Ansätze tabellenartig gegenüber. Dann kommst du eigentlich auch von selbst drauf. Und wenn du gar nicht mehr weiter weißt, dann schreib nochmal.

Grundsätzlich wichtig ist, dass der Utilitarismus versucht, Glück zu maximieren und Leid zu minimieren(er betrachtet also die Folgen) während Kant von kategorischen, also allgemeingültigen Ansätzen die ungeachtet ihrer Folgen moralisch wertvoll (oder halt nicht) sind, ausgeht.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Philosophie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Philosophie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: