Menu schließen

Chemie: Grundlagen der Chemie (Allgemeines)

Beliebte Dokumente zu Allgemeines

24 Schul-Dokumente zum Thema Allgemeines:

24 Dokumente zum Thema Allgemeines:

Referat über Alkohol 1) Einleitung 2) Geschichte des Alkohols 3) Allgemeines über Alkohol 4) Wirkung des Alkohols / Folgen des Alkohols in Promille 5) Alkohol im Lebensmitteln / Gärung 6) Alkoholismus 7) Selbsttest 8) Kurzzusammenfassung ( + zahlreiche Abbildungen) (2471 Wörter)
Referat über: Kohlenhydrate, Fette, Aminosäuren + Proteine (Eiweiße), Vitamine und Mineralstoffe. Mit sehr vielen anschaulichen Skizzen und Abbildungen! Um den gesamten Inhalt zu sehen, klicke bitte in der rechten Spalte auf "HTML". (500 Wörter)
Die Datei enthält ein ausführliches Referat zum Thema Wasser, mit Tabellen, Bildern und Diagrammen mit Statistiken zum Anschauen. Gliederung: - Vorkommen von Wasser - Gewinnung von Trinkwasser - Wasserhärte - Wasserverbrauch im Haushalt - Abwasserbehandlung - Gewässerverschmutzung - Quellen (Chemie, ) (872 Wörter)
Beschreibung der Vorgänge im Ofen, Reaktionsgleichungen, Experiment. ( mit einer schönen Abbildung des Hochofens) (897 Wörter)
Aufgabe war, dass ich in allgemeiner Form diese Technologie meinen Mitschülern näherzubringen. Sie sollten in groben Zügen erfahren, was es ist. Gliederung: - Allgemeines und Praktisches über die Nanotechnologie - Ansprache zu Geschichte.Erfindung und Entwickelung - Anwendungsbereiche und Nutzung dieser Wissenschaft - Bereits gesammelte Erkenntnisse im Labor und in der Natur - Transfer in die menschliche Ebene.Die Zukunft diser Technologie - Vor- und Nachteile dieser kleinen "Welt" (1070 Wörter)
Hier findet ihr Übungen mit Lösungen zu Molverhältnissen und Stoffmenge. (243 Wörter)
In der Prüfung werden recht einfache Grundwissensfragen gestellt. Zum Beispiel: Was für Stoffarten unterscheidet man? oder nenne einige Trennverfahren. Es sind insgesammt 14 Fragen. Die Fragen sind fett gedruckt, die Antwort normal und kursiv. Sie sind richtig, doch nicht immer vollständig, das heisst: manchmal wurde bei der Frage nicht die ganze Punktzahl erreicht, deshalb nur die Note 2. (173 Wörter)
Lösungen zur Chemieklausur zum Thema Molverhältnis und Stoffmenge (Klasse 11, Lösungsblatt) (238 Wörter)
Es werden alle wichtigen Begriffe und Sachverhalte erklärt: 1. Trennverfahren 2. Grundtypen chemischer Reaktionen 3. Wertigkeit 4. Exotherme und endotherme Reaktionen 5. ... bis zu Ionengittern und dergleichen (1118 Wörter)
Dieses Referat ist eine Zusammenfassung wichtiger Fakten zum Atom, den Atommodellen und deren Anwendungen in Chemie und Physik. Gliederung: -Das Atom/der Atomkern-allgemeines -Aufbau des Atomkerns -Die Bindungsenergie um Kern -Das Tröpfchenmodell des Atomkerns -Elektronenhülle-Allgemein -Das Bohrsche Atommodell und das Schalenmodell -Das Orbitalmodell und die Elektronenkonfiguration -chemische Bindungen Anzahl der (1602 Wörter)
Übungen mit Lösungen zur Klausurvorbereitung. Thema: Molvolumen und Stoffmenge (102 Wörter)
Wichtige Begriffe (z.b. Elektronenaffinität usw.) werden definiert (Merksätze) (677 Wörter)
Klausurvorbereitung Chemie über folgende Themen: Diffusion Dialyse EN-Wert (Elektronegativität) Stofftransport über Membrane (316 Wörter)
Chemiereferat zum Thema Feinstaub. 1) Was ist Feinstaub? 2) Woher kommt der Feinstaub? (Grafik) 3) Warum ist dieser Staub gefährlich? 4) Wie funktionieren Rußpartikelfilter? (Grafik) 5) Kann der Partikelausstoß im Dieselabgas verhindert werden? 6) Steigt dadurch der Spritverbrauch? 7) Warum gibt es verschiedene Reinigungsverfahren? 8) Ist die Nachrüstung mit Dieselfilter finanziell sinnvoll? 9) Durchschnittliche Feinstaubbelastung innerhalb von 5 Tagen (Grafik) 10) Drohen Fahrverbote für Dieselautos ohne Filter? 11) Können Fahrverbote in Städten die Feinstaubbelastung senken? 12) Lieferprobleme bremsen Ausrüstung mit Rußpartikelfiltern (, mehrere Abbildungen) (856 Wörter)
Klassenarbeit zum Thema Molverhältnisse und Stoffmenge (Aufgaben) (238 Wörter)
5 Minuten Vortrag über die Anfänge der Chemie und die Alchemie (279 Wörter)
In diesem Kurz-Referat habe ich die Einheit "Mol" einmal versucht zu erklären. Zu diesem Thema findet man im Internet fast keine Erklärungen, die man als Schüler verstehen könnte. Hat man den Sinn des Mol"s erst einmal verstanden, ist es ganz einfach damit umzugehen! Das Chemie-Buch hat mir bei dieser Aufgabe geholfen. (174 Wörter)
Alles Wichtige über Wasserstoffbrücken im Chemieunterricht, also ihre Entstehung und Wirkungsweise. Quelle: http://www.guidobauersachs.de/allgemeine/FLUFEST.html (335 Wörter)
Hier findest du folgende Themen in Form eines Referates erklärt: - Unterschied: Anorganische - Organische Chemie - Funktionsweise eines Zündholzes - Verbrennungsprozesse - Geschichte der Chemie - Definitionen (Gestein, Kristall, Mineral, Kristallgitter, Elementarzelle, homogene-, heterogene Lösung,...) - Reinheit - 3 chemische Grundgesetze - Periodensystem (1780 Wörter)
Die Grundlagen der Chemie, stichwortartig und kurz zusammengefasst. Elektronegativität, Hydrophilen und Hydrophoben Stoffen, Polarität, Ionen, Anionen, Kationen, Funktionelle Gruppen, Wasserstoffbrücken, Organische Verbindungen. (272 Wörter)
Biografie von John Dalton: britischer Chemiker und Physiker und ein Wegbereiter der Chemie. Vorstellung seiner grundlegenden Untersuchungen zur Atomtheorie, die auf der modernen physikalischen Wissenschaft beruht. Das von ihm 1808 veröffentlichte Buch „A New System Of Chemical Philosophy" in dem er seine Atomhypothese darlegt, dürfte wohl sein bedeutendster Beitrag zur Chemie gewesen sein. Gliederung: 1. Biografie und seine Leistungen - Kindheit und Jugend - Meteorologie - Erstes Werk:„ Meteorological Observations and Essays“ - Die Farbenblindheit - Das Gesetz des Partialdruckes - Das Atom und sein Gewicht 2. Die Rot-Grün-Sehschwäche 3. Zusammenfassung - Kommentar, Bewertung der Arbeit 4. Begriffserklärung 5. Quellen 6. Autorenteil (1148 Wörter)
Ein Handout passend zum Referat, auch gut zur eigenen Information. Quelle: http://www.guidobauersachs.de/allgemeine/FLUFEST.html (265 Wörter)
Beschreibung der Flammenarten und der Aufbau eines Bunsenbrenners (ausführlich mit vielen Abbildungen) (72 Wörter)
Was sind organische Stoffe: - gemeinsame Elemente - Elementsymbole - Ordungszahlen und Stellung im Periodensystem Experimente und Ergebnisse Lernzettel zum Stoff (751 Wörter)
Kostenlos eine Frage an unsere Chemie-Experten stellen:


Alle Kategorie: Hausaufgaben | Referate | Facharbeiten | Klausuren | Übersicht

Klicke einfach auf ein Fach oder benutze am besten die Suchfunktion, um passende Dateien zu finden.
Wenn du nichts findest oder ein Fach vermisst, kannst du im Forum nach Hilfe suchen.