Menu schließen

Musikmeinung - Muss das sein?!

Frage: Musikmeinung - Muss das sein?!
(52 Antworten)

 
Also...

Ich habe mal letztens ein Erlebnis gehabt.
Da war ich mit ein Paar Leuten draußen und wir hatten über Musik geredet. Und da meinte ich so, dass ich sehr vielen Deutschen Rap höre und auch System Of A Down oder Nickelback usw.

Da meinte einer, dass das doch total bescheuert ist, wenn man mehrere Musikrichtungen hört. Man "muss" sich auf eine setzen und z. B. NUR ROCK hören oder NUR RAP.

Was haltet ihr davon?

Ich finde das total krank sowas zu denken: Ich finde man sollte das hören, was einem gefällt, selbst wenn es etwas ist, was man eigentlich nicht hört.

Postet mal ...

MFG
Roman
GAST stellte diese Frage am 25.01.2006 - 15:03


Autor
Beiträge 717
0
Antwort von Yorgi | 25.01.2006 - 15:05
joa,
da geb ich dir mal recht roman

 
Antwort von GAST | 25.01.2006 - 15:06
find das auch total schwachsinnig...ich hör siooooooo viiiiiel verschiede musikrichtung...alles durcheinander...weil mir sovieles gefallen tut....

 
Antwort von GAST | 25.01.2006 - 15:07
ich finde ihr messt dem thema zuviel bedeutung an, jetzt mal ehrlich das ist doch keine diskussion wert

 
Antwort von GAST | 25.01.2006 - 15:08
Ich finde schon.
Du musst dich ja nicht bei der Diskussion beteiligen ;-)

 
Antwort von GAST | 25.01.2006 - 15:08
Totaler Schwachsinn...
Ich höre hauptsächlich DnB und Jungle und nebensächlich etwas Grunge und auch ein bisschen alten deutschen Hip-Hop wie Torch etc...
Und ich höre es, weil mir das gefällt und da ist es mir sowas von egal zu welcher Musikrichtung das gehört...

 
Antwort von GAST | 25.01.2006 - 15:09
is doch bescheuert, warum soll ich nur punk hörn wenns auch ska, reggae, ... gibt. so jetz bin ihc aber gleich wirklich off

 
Antwort von GAST | 25.01.2006 - 15:10
ist doch total krank viele musikrichtungen mischen sich doch wenn man sich nur mal linkin park anschaut


Autor
Beiträge 1526
2
Antwort von El-Commandante | 25.01.2006 - 15:10
also ich hör auch quer beet fast alles. is doch albern sich auf eine richtung festlegen zu wollen und alles andre zu verteufeln. zumal bei vielen bands sowieso mischrichtungen da sind

 
Antwort von GAST | 25.01.2006 - 15:11
So sehe ich das auch. Aber der Kerl, der das zu mir meinte ist auch so ein harter Rocker ... So auf koRn und diese ganzen Bands da ...


Autor
Beiträge 1526
2
Antwort von El-Commandante | 25.01.2006 - 15:13
joah also rock is ja dann auch ne verdammt konkrete richtung...

 
Antwort von GAST | 25.01.2006 - 15:14
ich braeuchte glaub ich ne eigene Homepge um alle meine verschiedenen Musikstile zusammenzufassen... ich waere eher damit fertig aufzuzaehlen was ich nicht hoere, lol

 
Antwort von GAST | 25.01.2006 - 15:17
ich glaub auch*lach*
man es gint sovile geile musikstile..warum nur auf ein spezialisieren?

drum n bass...altrenativ...ska...punk...grunge....usw...:)

 
Antwort von GAST | 25.01.2006 - 15:20
Ich höre ja überwiegend Deutschrap, US-Rap, Rock und wenn´s hochkommt noch gaaanz wenige einzelne Tracks aus der Richtung Pop/ R´n´B. Aber da nicht so viel ...

Deswegen ...

 
Antwort von GAST | 25.01.2006 - 15:23
Die schlimmste Musikrichting die ich kenne nenn ich immer "Charts" lol


Autor
Beiträge 1526
2
Antwort von El-Commandante | 25.01.2006 - 15:24
breams dafür ein AMEN

 
Antwort von GAST | 25.01.2006 - 15:25
Von mir auch ... AMEN! -.-

 
Antwort von GAST | 25.01.2006 - 15:27
ja, also ich höre eeeeigendlich FAST nur rap..... hiphop, oldskool... aber ich hör auch mal simple plan oder blink 182... und ich denk mal ned dass die uach unter Rap fallen....^^ haja, soviel dazuuu.......

peacE

 
Antwort von GAST | 25.01.2006 - 15:29
dazu sag ich nur:oh gott,lass das hirn regnen! wie kann man nur so eine meiung vertreten? ich würde verstehen,wenn er gefragt hätte welche musikrichtung du bevorzugst....aber so!?

 
Antwort von GAST | 25.01.2006 - 15:33
Zitat:
Ich finde das total krank sowas zu denken: Ich finde man sollte das hören, was einem gefällt, selbst wenn es etwas ist, was man eigentlich nicht hört.


irgendwei wiederspricht sich das... wie kann es einem gefallen, wenn man es eigentlich nicht hört? ^^

und zum thema: ist doch egal... soll man doch das hören, was man will. scheiß auf dei meinung anderer... ich für mein teil höre auch nicht nur immer metal... aber es ist meine stark bervorzugte...

 
Antwort von GAST | 25.01.2006 - 15:36
Ich meine, wenn du z. B. nie im Leben Pop hören würdest und da kommt mal so ein Song raus, der gar nicht so schlecht ist. Dann höre ich den. Aber das heißt nicht automatisch, dass ich jetzt ein totaler Pop-Hörer bin - Nein, das ist nur auf das eine Lied bezogen ... Verstehste?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Musik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Musik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Rap schreiben :)
    Hallo allle zusammen :) Ich muss für den Musikunterricht einen Rap erstellen und ihn dann vortragen.. Der muss mindestens 8 ..
  • Giacomo Puccini: Referat vorbereiten
    Hey, ich muss diese woche in italienisch ein referat über puccini halten, hauptsächlich über sein leben ab 1886 und ein bisschen..
  • Musikvortrag - Blue (Boygroup)
    Hallo Leute! Habt ihr vielleicht Vorschlaege fuer ein passendes Foto von Blue? Es geht um einen Musikvortrag ueber die Band und..
  • Vergleich zweier Musikstücke
    Welche Aspekte muss man bei einem Vergleich zweier Stücke beachten? In meinem Fall der Triosonate C-Dur von Bach BWF 1037 2. ..
  • Musicals
    Hallo Leute, ich muss bald ein Referat in Musik gehalten über ein Musical. Das Musical kann ich mir selbst aussuchen. Habt ..
  • musik-ha
    hallöchen, ich muss für den musik-unterricht paar songs mitnehmen.die melodie soll traurig klingen,also nich so ein partylied ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS:
  • W. A. Mozart und sein Liebesleben
    Ich sollte etwas über Mozart und sein Liebesleben herausfinden. Das war gar nicht so einfach. Schließlich fand ich dann etwas, ..
  • Beethovens 5. Sinfonie
    Analyse der 5. Sinfonie von Beethoven (musikalische Mittel und Bezug auf sein Leben/Leiden)
  • Elvis Presley - Sein ganzes Leben in Stichpunkten
    Stichpunktartiges Referat im Fach Musik über das Leben von Elvis Presley. Der Text ist trotz der Stichpunkte sehr ausführlich ..
  • Georg Friedrich Händel
    Biografie und Werke von Georg Friedrich Händel 1. Sein Lebenslauf 2. seine Werke 3.Feuerwerksmusik
  • Biographie von Bob Dylan
    Werke und Biographie von Bob Dylan 1.Sein Leben 2. Seine Karriere 3.Veränderung seiner musikalischen Stilrichtung 4. ..
  • Franz Schubert
    Eine 10 1/2 seitige Hausarbeit über den Komponisten Franz Schubert. Im ersten Teil sind die geschichtlichen Hintergründe ..
  • mehr ...