Menu schließen

Immanuel Kant

Frage: Immanuel Kant
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 5
0
Hallo Zusammen... Habt ihr vielleicht eine Idee, was ich schreiben kann?

Ich soll einen Vergleich zwischen der Goldene Regel
( "Was du nicht willst, dass man dir tu`, das füg auch keinem andern zu!") und dem Ausspruch: „Ich darf fuschen" anstellen. Leider habe ich keine Idee was ich schreiben soll. Könnt ihr mir bitte helfen?
Frage von 00713 | am 19.02.2018 - 14:05


Autor
Beiträge 36597
1751
Antwort von matata | 19.02.2018 - 14:51
bedeutet fuschen / fusche(l)n schnell hin und her laufen?


Oder meinst du pfuschen? schwarz arbeiten ( in Österreich) oder mangelhaft und nachlässig arbeiten

Das musst du zuerst erklären, am besten an einem Satzbeispiel...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 5
0
Antwort von 00713 | 19.02.2018 - 14:59
Ich meinte pfuschen im Hinblick auf mogeln, beispielsweise in Klausuren.


Autor
Beiträge 36597
1751
Antwort von matata | 19.02.2018 - 15:03
Das kenne ich nicht mit dieser Bedeutung.
Ich kenne es so

https://www.openthesaurus.de/
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Philosophie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Philosophie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: