Menu schließen

Gleichförmige und gleichmaßig beschleunigte Bewegung

Frage: Gleichförmige und gleichmaßig beschleunigte Bewegung
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 0
58
Weltrekordlauf 100m Gesamtzeit:9,58 s ;

maximale Geschwindigkeit: 12,3 m/s
⬇️
Annahme: Der Läufer verlässt den Startblock mit der gemessenen Reaktionszeit von 0.15 s und erreicht seine Endgeschwindigkeit mit konstanter Beschleunigung.Anschließend rennt er mit konstanter Geschwindigkeit bis zum Ziel.

a) Berechne die Beschleunigung a
b) Nach welcher Strecke und welcher Zeit (einschließlich Reaktionszeit) hat er die Endgeschwindigkeit erreicht?




Bitte mit Lösungswege!
Frage von pelenicowho (ehem. Mitglied) | am 09.01.2018 - 18:48


Autor
Beiträge 34175
1472
Antwort von matata | 09.01.2018 - 19:03
Die Aufgabe stammt aus dieser Sammlung


https://www.gibb.ch/Berufsmaturitaet/Faecher/Documents/Aufgabe_1_2016.pdf
---> Lösung Seite 38 Nr. 42


________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von pelenicowho (ehem. Mitglied) | 10.01.2018 - 13:20
Vielen Dank!

Noch eine Frage: Wo kann ich solche Fragen finden?


Autor
Beiträge 18
4
Antwort von zuname | 10.01.2018 - 13:54
Am besten schaust du als erstes im Schulbuch, ob dort solche Aufgaben zu finden sind, die sind dann auch meistens genau das richtige Niveau zum Üben.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: