Menu schließen

Schulische Ausbildung: Finanzierung ?

Frage: Schulische Ausbildung: Finanzierung ?
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 220
1
Hey,

mir hat man eine schulische Ausbildung angeboten.
Allerdings wäre es ohne Vergütung. Da ich schon Bafög für mein Studium bekommen habe, würde ich nichts mehr bekommen. Selbst wenn ich 450 EUR zusätzlich arbeite, würde es nicht reichen. Gibt es noch eine Möglichkeit, wie ich das finanzieren könnte?

Vielen Dank :)
Frage von Jesse1990 | am 10.01.2016 - 18:56


Autor
Beiträge 11938
808
Antwort von cleosulz | 10.01.2016 - 22:47
Eine schulische Ausbildung finanzieren?
Na ja,
wenn es kein Bafög mehr gibt (bist du sicher? = hast du dich erkundigt? => Ergänzungs- oder Vertiefungsausbildung?) => dann bleibt wohl nur ein Ausbildungskredit.
Der Kredit muss zu 100 % zurückbezahlt werden.
Kindergeld steht dir auch nicht mehr zu, da du älter als 25 Jahre alt bist.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 220
1
Antwort von Jesse1990 | 12.01.2016 - 11:25
Das ist nicht so vorteilhaft. Zahlt man da Zinsen drauf?
Ich muss echt gucken ob ich mir die Finanzierung leisten kann.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: