Menu schließen

Volle POWER: Karrierestart als Azubi im Verkauf




Bereit mit echten Profis mitzuhalten?



Nach den letzten Schulprüfungen wartet eine große Herausforderung auf Schüler: die Entscheidung, welchen Weg sie nun beruflich gehen. Die Wahl des Ausbildungsplatzes ist kein leichter Schritt, denn im Job zählen oftmals ganz andere Anforderungen als noch während der Schulzeit. Umso wichtiger ist es, bei einem Arbeitgeber durchzustarten, der so tickt wie man selbst. Bei ALDI Nord bekommen Auszubildende die Chance, sich auf Augenhöhe mit erfahrenen Kollegen zu messen – und ihre eigene POWER unter Beweis zu stellen. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen des Erfinders des Discounts und zeigen, was Azubis bei ALDI Nord erwartet.





Alles geben. Alles erreichen. Mit dieser selbstbewussten Einstellung hat Anni ihre Ausbildung zum Verkäufer / Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) bei ALDI Nord begonnen. Warum gerade dort? Schon ihre Schwestern wurden hier erfolgreich ausgebildet. So wusste Anni schon vorab, was sie erwartet: "Abwechslungsreiche Aufgaben, ein guter Teamzusammenhalt und gute Übernahmechancen. Und auch der Spaß kommt dabei nicht zu kurz", sagt die 19-Jährige augenzwinkernd. Wohl wissend, dass der Job auch fordernd ist: Annahme von Lieferungen, Waren verräumen, Frischekontrolle bei Obst und Gemüse sowie schließlich das Kassieren – alles im laufenden Betrieb. Trotz hoher Eigenverantwortung wird hier aber niemand alleingelassen. Anni stellt fest: "Bei ALDI Nord ist man einfach Teil eines Teams, das zusammenhält und sich gegenseitig unterstützt. Außerdem stehen wir alle hinter unserer Arbeit und sind stolz auf das, was wir leisten."





In der Ausbildung zum Einzelhandelsprofi treffen bei ALDI Nord die unterschiedlichsten Persönlichkeiten aufeinander. Was sie vereint, ist die POWER, eine Ausbildung im Verkauf zu meistern. Dieser Weg führt über eine 2- oder 3-jährige Ausbildungszeit in einer regionalen Verkaufsstelle. Dabei lernen die Azubis, wie die Prozesse im Einzelhandel funktionieren – von der Warenbestellung über die Lagerung bis hin zu verkaufsfördernden Maßnahmen. Das bedeutet (je nach Tarifgebiet) 37 bis 39 Stunden Arbeitszeit pro Woche, inklusive Berufsschulzeiten. Denn parallel besuchen die Auszubildenden eine Berufsschule und sammeln zusätzliche Erfahrung in Seminaren, die von ALDI Nord angeboten werden. So sind Anni und ihre Kollegen nach dem Abschluss nicht nur fit für eine Karriere im Verkauf – sondern haben auch gute Übernahmechancen. Denn bei guter Leistung werden die Auszubildenden in die Festanstellung übernommen, können sich dort bestens weiterentwickeln und auch aufsteigen.





Leistung, die sich auszahlt: Wer sich bei ALDI Nord mit Einsatz einbringt, bekommt im Gegenzug viel zurück! So erhalten die Auszubildenden hier unter anderem ein überdurchschnittliches Branchengehalt. Für alle Schüler, die so wie sie selbst bei ALDI Nord durchstarten wollen, hat Anni noch einen echten POWER Tipp: "Wenn man bei ALDI arbeiten möchte, sollte man gerne im Team arbeiten, flexibel und kommunikationsfreudig sein sowie eine offene und positive Art mitbringen – und das auch in seiner Bewerbung rüberbringen." Die läuft bei ALDI Nord übrigens online ab. Um die Chance auf einen Ausbildungsplatz zu haben, müssen Bewerber sich über die Karriereseite von ALDI Nord bewerben – und dann im Bewerbungsprozess natürlich die nötige POWER unter Beweis stellen.


Jetzt bewerben
Inhalt
Nur wer sich mit den Besten misst, kann selbst zur Nummer eins werden. Hast du die POWER für ein Team, das sich gegenseitig voranbringt, um immer besser zu werden? Finde es heraus und erfahre alles über die Ausbildung beim Erfinder des Discounts. (Advertorial) (488 Wörter)
Hochgeladen
20.10.2021 von Webmaster
Schlagwörter
Optionen
  • Bewertung 5 von 5 auf Basis von 1 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
5/5 Punkte (1 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Wissenswertes-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Ausbildung"
184 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Volle POWER: Karrierestart als Azubi im Verkauf", https://e-hausaufgaben.de/Artikel/D12016-Volle-POWER-Karrierestart-als-Azubi-im-Verkauf.php, Abgerufen 06.12.2021 12:16 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
PASSENDE FRAGEN: