Menu schließen

Heine, Heinrich - Die schlesischen Weber - Analyse

Frage: Heine, Heinrich - Die schlesischen Weber - Analyse
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 0
58
Hallo Leute, ich brauche dringend (bis Morgen) hilfe bei der Gedichtanalyse über Die schlesischen Weber. Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.


Zuallererst das Gedicht
Im düstern Auge keine Träne, Sie sitzen am Webstuhl und fletschen die Zähne: Deutschland, wir weben dein Leichentuch, Wir weben hinein den dreifachen Fluch - Wir weben, wir weben!   Ein Fluch dem Gotte, zu dem wir gebeten  In Winterskälte und Hungersnöten; Wir haben vergebens gehofft und geharrt, Er hat uns geäfft und gefoppt und genarrt - Wir weben, wir weben!   Ein Fluch dem König, dem König der Reichen,  Den unser Elend nicht konnte erweichen, Der den letzten Groschen von uns erpreßt Und uns wie Hunde erschießen läßt - Wir weben, wir weben!   Ein Fluch dem falschen Vaterlande, Wo nur gedeihen Schmach und Schande, Wo jede Blume früh geknickt, Wo Fäulnis und Moder den Wurm erquickt - Wir weben, wir weben!   Das Schiffchen fliegt, der Webstuhl kracht, Wir weben emsig Tag und Nacht - Altdeutschland, wir weben dein Leichentuch -  wir weben hinein den dreifachen Fluch - Wir weben, wir weben!

Mein Einleitungssatz

Das Gedicht ,,Die schlesischen Weber" , geschrieben von Heinrich Heine und veröffentlich im Jahre 1845, handelt über einem Weber, der sich verhemend über seine schlechten Arbeitssituration beklagt. Mein erster Eindruck ist, dass der Autor mit seinem Gedicht politische Botschaften ausrichten will und dafür viele personifikationen verwendet. Ich deute das Geschicht zunächst als eine Warnung an die Gesellschaft, in welches das lyrische Ich kritisch gegen die schlechten Arbeitsbedingungen und gegen die Armut protestiert.

Hauptteil und Schluss kommt später
Danke im Vorraus!
Frage von Loveme (ehem. Mitglied) | am 16.10.2014 - 20:36


Autor
Beiträge 34128
1463
Antwort von matata | 16.10.2014 - 23:23

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: