Menu schließen

Kritik an Aristoteles Denkweise über Glück und Moral?

Frage: Kritik an Aristoteles Denkweise über Glück und Moral?
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
Kritik an Aristoteles Denkweise über Glück und Moral?


Aristoteles ist ja der Meinung, dass jeder der tugendhaft handelt das höchste Gut (Eudaimonia) erlangen kann etc.
Was kann man aber nun an seiner Ansicht kritisieren? Was würden andere Philosophen wie Kant dazu sagen?
Frage von Van11 | am 10.06.2013 - 17:40


Autor
Beiträge 36603
1751
Antwort von matata | 10.06.2013 - 18:24
Da haben sich schon viele Autoren Gedanken darüber gemacht. Deshalb musst du dich erst durch einige Texte pflügen...



http://www.philosophie-lernen.de/aristoteles%201.htm

http://www.leidhold.uni-koeln.de/uploads/media/Leidhold_Aristoteles_Politikwissenschaft_2000_02.pdf

http://www.cosmiq.de/meistgelesene/aristoteles/
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Philosophie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Philosophie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: