Menu schließen

Dialog zwischen Philosophen über Glück

Frage: Dialog zwischen Philosophen über Glück
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 5
0
Dialog zwischen Aristoteles, epikur und Seneca, die sich über den richtigen Weg zum Glück streiten. HEELP
Frage von Rinama | am 30.04.2020 - 19:06


Autor
Beiträge 36597
1751
Antwort von matata | 30.04.2020 - 20:47
Wie sollen wir dir helfen? Was verstehst du nicht?
Texte schreiben wird hier niemand für dich, das ist klar.
Welche Texte von Aristoteles Epicur und Seneca willst du verwenden für diese Arbeit?
Das musst du zuerst festlegen...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 5
0
Antwort von Rinama | 30.04.2020 - 21:08
Aristoteles: Tugend als Mitte - Gesundheit Grundvoraussetzung
- Weg der Lust Abhängig von Genüssen

Epikur: Lust als höchstes Lebensziel
-Minimalismus musst nicht unglücklich machen
-Lust oder Genuss ist unersetzlich wichtig
-Übermaß und Abhängigkeit sind schlecht
-Gesundheit nicht Grundvoraussetzung

Seneca: Glück, Tugend und Laster

Aufgrund der Tatsache, dass ich überfordert mit den vielen Aufgaben in versch. Fächern bin, dachte ich mir, man könnte sich einbisschen helfenlassen. Vielleicht hat es der ein oder andere schon parat und könnte es mir zusenden. Außerdem macht diese ganze Situation alles so schwer...


Autor
Beiträge 36597
1751
Antwort von matata | 01.05.2020 - 14:54

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Philosophie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Philosophie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: