Menu schließen

Schriften und Biographie

Alles zu Aristoteles

Referat



::: über Aristoteles :::

Biographie / Werke:

Biografie:
- geb. 384 v.Chr. in Stagira/ Makedonien
- gest. 322 v.Chr. bei Chalkis (auf Euboa)
- Vater Nikomachos: Leibarzt des makedonischen Königs Amyntas II. oder III.
- Aristoteles gehörte von 367 bis zu Platons Tod 347 zu dessen Akademie, war dort sein Schüler, Forscher und Lehrer
- verließ Athen unter Druck der antimakedonischen Politik 343/42
- Einladung von Phlipp II. als Erzieher seines Sohnes Alexander (am Makedonischen Hof)
- veränderte politische Verhältnisse ab 338 bewirken Aristoteles Rückkehr nach Athen
- er gründete dort eigene Schule: "Peripatos"
- nach dem Tod von Alexander dem Großen mußte Aristoteles 322 nah Chalkis fliehen
- starb dort in Haus seiner Mutter nach Krankheit
- war verheiratet mit Pythias, hat mit ihr gleichnamige Tochter
- hatte mit späterer Lebensgefährtin einen Sohn (benannt nach Aristoteles' Vater) und Adoptivsohn Nikanor
Schriften: (wurden eingeteilt)
Logik - befaßte sich mit der allgemeinen Bestimmung der Dinge sowie mit allen Grundbegriffen und Regeln der richtigen Urteilsbildung und Schlußfolgerung. Aristoteles war Begründer der wissenschaftlichen Logik
Metaphysik - Thema: das Seiende als Seiendes und das höchste Seiende; in ihr werden die Prinzipien aller Dinge untersucht: Stoff, Materie, Form, Zweck&Wirkursache (= Grund); Gott als erste Ursache ist reine Form ohne Stoff, zugleich reines Denken sowie selbst und unbewegter Beweger der Welt
Natur-Philos. - befaßte sich mit den Grundbegriffen Raum, Zeit und Bewegung, mit den Elementen & Zweckmäßigkeit der Natur; Lehre von der Seele als Prinzip des Lebendigen
Ethik - sie bestimmt als das höchste Gute, in dem die Glückseligkeit des Menschen besteht, die vernunftgemäße Tätigkeit (Tugend)
Politik - hier wird der Mensch als ein von Natur aus soziales Wesen bestimmt und eine Einteilung der Staatsformen gegeben.
Inhalt
Aristoteles - Schriften und Biographie (281 Wörter)
Hochgeladen
14.10.2000 von Webmaster
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als HTMHTM
  • Bewertung 3.8 von 5 auf Basis von 39 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.8/5 Punkte (39 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Philosophie-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Schriften und Biographie", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D656-Aristoteles-Schriften-und-Biographie.php, Abgerufen 19.07.2019 16:18 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als HTMHTM
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: