Menu schließen

Islam: Verbreitung / Konvertieren ?

Frage: Islam: Verbreitung / Konvertieren ?
(55 Antworten)

 
Stimmt es das der Islam die weltgröße Weltreligion zurzeit ist?


Wenn ja wo steht es?(in wikepdeia steh, dass der Islam das die 2.größte Religion ist)

Und warum konvertieren heutzutage die meisten zum Islam?
GAST stellte diese Frage am 23.02.2012 - 22:16

 
Antwort von ANONYM | 23.02.2012 - 22:25
ich denke: wenn man sich über den islam mehr erkundigt und nicht nur die negativen sachen sieht z.B die terroristen und soo

oder denkt das die frauen unterdrückt werden wegen dem kopftuch ...
und sich um die religion selber erkundigt den koran liest
und nnicht die menschen mit dem islam zusammen hängt

finden sie vielleicht dort die erklärungen für die fragen die sie haben und fühlen sich wohl wenn sie ein gebets ruf oder soo hören meiner meinung nach , dass ist was ich denke

aber um deine frage genau zu beantworten keine ahnung ob islam1. größte oder 2. größte religion ist


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Serap37 (ehem. Mitglied) | 23.02.2012 - 22:29
Weil,sie vom Islam überzeugt sind :-)

 
Antwort von ANONYM | 23.02.2012 - 22:42
Der Islam ist die zweitgrößte Weltreligion. Das steht in Wikipedia. Außerdem weiß man sowas einfach.


Autor
Beiträge 1
0
Antwort von mafia6169 | 23.02.2012 - 23:20
Durch die Technik ist es möglich geworden,die Menschen etwas zu zeigen.In dem Fall haben die konvertierten das Islam gesehen und davon überzeugt geworden,dass Islam der richtige weg ist.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von stuvwxyz (ehem. Mitglied) | 24.02.2012 - 23:38
Islam ist die zweitgrößte Religion. Aber er ist die am schnellsten wachsende Religion. :)


Autor
Beiträge 250
0
Antwort von M_and_A | 25.02.2012 - 00:20
Warum ist es dir so wichtig zu wissen, welches die weltgrößte Religion ist?

Außerdem ist Wikipedia keine seriöse Quelle.

Warum manche zum Islam konvertieren hängt vom Individum selbst ab, entweder durch Überzeugung, eigener Interesse sowie die Ehrfahrunge die sie gemacht haben und je nah dem vlt gut gefunden haben. Vlt pOstet ja jemand noch rein der zum Islam konvertiert ist.


Würd mich auch interessieren was so die wirklichen Gründe sind :)


Autor
Beiträge 1163
11
Antwort von Prometheus700 | 25.02.2012 - 08:58
Zitat:
finden sie vielleicht dort die erklärungen für die fragen die sie haben und fühlen sich wohl wenn sie ein gebets ruf oder soo hören meiner meinung nach , dass ist was ich denke


Wo sind die Erklärungen denn im Koran zu finden? Warum fühlen die sich wohl, wenn sie den Gebetsruf hören?


Zitat:
Weil,sie vom Islam überzeugt sind :-)


Ja, aber warum sind sie überzeugt?


Zitat:
Durch die Technik ist es möglich geworden,die Menschen etwas zu zeigen.In dem Fall haben die konvertierten das Islam gesehen und davon überzeugt geworden,dass Islam der richtige weg ist.


Warum ist der islamische Weg der richtige Weg und so wie ich deine Aussage verstehe(?), der einzig richtige Weg?


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 25.02.2012 - 09:02
der grund dafür, dass vielleicht die meisten menschen zum islam konvertieren (falls es sich nicht nur um eine reine wahrehmungssache handelt), liegt gewiss nicht an der plausibilität und schlüssigkeit des korans. und nicht an der einzigen wahrheit dessen lehre. das beansprucht an sich jeder glaube für sich und kann schlecht bewiesen werden (wenn, dann können relativ leicht unschlüssigkeit in den glaubensbüchern wie der bibel oder dem koran gezeigt werden).

der grund liegt vermutlich viel eher in dem unbedingten eifer der islamischen gläubigen. wir leben hier in einem land, wo nach wie vor die christen in dermehrzahl sind. aber die stimmen aus dem islamischen lager sind mehr, überzeugter(, intoleranter) und motivierter. ich denke, das bringt dann doch speziell jüngere, noch nicht so sehr gefestigte menschen dazu, beizutreten. zumal sie ggf auch der gemeinschaft zugehörig sein wollen (zb der clique oä), wobei die zugehörigkeit des glaubens obligatorisch scheint


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 25.02.2012 - 10:55
Zitat:
Außerdem ist Wikipedia keine seriöse Quelle.
reflektieren muss man immer können. Allerdings ist Wikipedia in meinen Augen eine sehr seriöse Quelle und gut brauchbar, wenn es nicht gerade um spezielle naturwissenschaftliche Zusammenhänge geht.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von stuvwxyz (ehem. Mitglied) | 25.02.2012 - 21:05
Also ob es hier konvertierte Muslime gibt, weiß ich nicht, aber ich könnte vielleicht eins zwei Videos posten, wenn euch das nicht zu missionarisch ist, wie man so über mich denkt?!


Autor
Beiträge 36626
1756
Antwort von matata | 25.02.2012 - 21:10
Danke, wir brauchen keine Videos! Du weisst genau, was wir von muslimischen Missionaren halten. Niemand von uns will bekehrt werden. Und wenn wir etwas wissen wollen, wissen wir, so wir nachsehen können.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von stuvwxyz (ehem. Mitglied) | 25.02.2012 - 21:41
Ich meinte eigentlich Videos von Konvertierten. :/

Jemand meinte ja, dass so eine Frage eigentlich nur ein Konvertiet beantworten könnte.

Aber naja...Deshalb hab ich ja erstmal gefragt!


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 25.02.2012 - 21:43
kannst ja auch videos von leuten bringen, die ausgetreten sind.

aber personen sind subjektiv. und wenn diese videos dann noch von wem ausgesucht worden sind, dann sind sie nochmal subjektiv ausgewählt worden.
bei dieser thematik reichts, wenn wir hier so drüber diskutieren ;-)


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Serap37 (ehem. Mitglied) | 25.02.2012 - 21:44
@ Prometheus700
Es kommt natürlich drauf an,welche fragen sich man über den Islam stellt.Wenn man sich durch die Medien beeinflusst hat,also wenn man z.B. denkt,dass Muslime(die deutschen Medien sagen "Islamisten",was eine Wortneuschöpfung ist) Menschen umbringen dürfen und man liest im Koran diesen Vers hier:

"..wenn jemand einen Menschen tötet, ohne dass dieser einen Mord begangen hätte, es so sein soll, als hätte er die ganze Menschheit getötet! " (Sure 5.21 - unvollständig zitiert)
So erkennt man,dass Muslime keine Menschen umbringen dürfen.

Wenn man den Koran liest,erkennt man das vieles Sinn macht und dass es wirklich nur Gotes Wort sein kann.
Muslime wollen nur wahres über Ihre Religion berichten,denn nur ALLAH kann rechtleiten,wen er will.
So sagt Allâh im Koran: ,,Gewiss, du kannst nicht rechtleiten, wen du gern (rechtgeleitet sehen) möchtest. Allâh aber leitet recht, wen Er will.“ (Sûra 28: 56).
Ich hoffe, ich konnte einige deiner Fragen beantworten.


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 25.02.2012 - 22:05
@ serap37:
jaaa, das sind absolut sicher beweise dafür, dass es einen gott gibt. darfst uns künftig denn auch gerne mit den qur`an-zitaten in ruhe lassen x)


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von stuvwxyz (ehem. Mitglied) | 25.02.2012 - 22:08
Ich wusste, dass sowas kommt, wenn Koranverse oder so geteilt werden. -.-


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 25.02.2012 - 22:13
Was würdest Du sagen, wenn ich bibelverse zitieren würde, die genausowenig die Existenz eines Gottes beweisen? ;)


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von stuvwxyz (ehem. Mitglied) | 25.02.2012 - 22:16
Kommt darauf an!...Wenn wir mit Nichtmuslimen über den Islam reden, dann benutzen wir nicht jeden Vers.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Serap37 (ehem. Mitglied) | 25.02.2012 - 22:16
Ich wollte die Fragen von Prometheus700 beantworten,deshalb habe ich die Zitate miteingebracht und nicht um zu beweisen das Gott existiert.Da habt ihr mich, falsch verstanden. :D


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 25.02.2012 - 22:21
wenn du seine fragen beantworten wolltest, dann ist dir das leider trotz deines einsatzes komplett misslungen^^

du gehst nämlich auf keine seiner fragen ernsthaft ein.
die frage: wie teuer ist dieser apfel? lässt sich nunmal schlecht mit "wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein" beantworten, wenn du verstehst, was ich meine :D

Verstoß melden Thread ist gesperrt
Hast Du eine eigene Frage an unsere Religion-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Religion
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Der Islam: Korrektur
    Was ist Islam? Islam gehört aktuell zu der zweitgrößten Religionsgemeinschaft der Welt. Islam bedeutet im deutschen „ ..
  • Theodize im Islam
    Hallo, ich habe eine Präsentation für nächste Woche anzufertigen , in der es um Leid im Islam geht. Dazu soll ich es noch mit ..
  • Islam: Informationen gesucht
    Hallo zusammen ! Wir nehmen gerade das Thema Islam in Religion durch , da ich nicht viel darüber weiß , würde ich mich freuen..
  • Der Tod im Islam
    Beschreibung:Einstellung des Islam zum Tod! Wer kann mir sagen wie die Moslems begraben werden... mtf Nora
  • Kopftuch
    Moin Leute, Wir behandeln gerade in der Schule das Thema Islam und ich wollte Fragen ob es Frauen gibt die kein Kopftuch ..
  • Sunita Williams - Konvertitin zum Islam?
    Sunita Williams = Weiß jemand ob sie zur Islam konvertiert worden ist? Wenn ja warum?
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS:
  • Der Islam : Entwicklung, Verbreitng, Gruppierungen, Literatur
    Eine sehr umfassende, detaillierte Hausarbeit zum Thema "Islam", in 8 Teilbereiche gegliedert: Inhalt: 1. Einleitung 2. ..
  • Der Islam
    Meine Hausarbeit über den Islam beinhaltet im ersten Teil allgemeines, wie Entstehung und Verbreitung des Islam. Im 2. Teil sind..
  • Kurzreferat Islam
    Dieses Kurzreferat erläutert einem in wenigen Minuten die drei wichtigsten Punkte zum Thema Islam: Politik, Rechtsprechung, ..
  • Der Islam - übersichtliche Zusammenfassung
    Die selbstverfasste Datei enthält eine Zusammenfassung des Islam, geordnet nach Themen wie Koran (Enstehung,Eigenschaften,Inhalt..
  • 5 SÄulen des Islam
    Es handelt sich hier um ein Arbeitsblatt dass man zum Bsp. bei Vorträgen verwenden kann. Auf ihm ist ein Lückentext zu den 5 ..
  • Das Leben im Islam nach dem Tod
    Es geht um das Leben nach dem Tod im Islam. Es gibt Himmel und Hölle, das Aussehen der Beiden ist beschrieben, auch der Aufbau. ..
  • mehr ...