Menu schließen

lineare funktion Das Einsetzungsverfahren

Frage: lineare funktion Das Einsetzungsverfahren
(5 Antworten)

 
HILFE!

ich habe hier ne aufgabe die ich lösen sollte...(mit dem einsetzungsverfahren)
hier die aufgabe:

7x - 3(5 - 4x) = 51,5| Klammer auflösen
7x - 15 + 12x = 51,5| Zusammenfassen
der anfang mit dem klammer auflösen ist mir klar und was nach dem zusammenfassen kommt auch! ABER WARUM kommt da 15x+12x, ich meine da müsste doch eig. 15x-12x stehen wie in der klaamer auch ?!
Verzweifle fast wäre toll wenn ihr mir g´helfen könntet
Danke im vorraus
Schönes neues jahr
lg lala
GAST stellte diese Frage am 30.12.2009 - 12:48

 
Antwort von GAST | 30.12.2009 - 12:52
15x+12x wo steht das?


da steht doch 7x-15+12x

und 12x kommt da raus , weil -3*(-4) = +12 sind

 
Antwort von GAST | 30.12.2009 - 13:01
15 + 12x = 51,5 bei dem zusammenfassen!
oben bei klammer auflösen steht 7x-3(25-4x)=51,5
und dann steht bei der zusammenfassung auf einmal 7x-15+12x warum da 12 steht ist mir klar aber warum steht da ein + in der klammer steht aber ein -


Autor
Beiträge 1058
2
Antwort von black_goast | 30.12.2009 - 13:04
du muss ja nachdem du -3*5 gerechnet hast auch noch

-3*(-4) rechnen

-*(-)=+

 
Antwort von GAST | 30.12.2009 - 13:06
achso jetzt habsch das kapiert !
Dankeschön


Autor
Beiträge 7242
44
Antwort von John_Connor | 30.12.2009 - 13:14
Einsetzungsverfahren



1.) Löse eine Gleichungen nach einer Variablen auf.

2.) Setze den Term für diese Variable in die andere Gleichung ein.

3.) Löse die so entstandene Gleichung nach der enthaltenen Variablen auf.

4.) Setze die Lösung in die umgeformte Gleichung aus Schritt 1 ein und berechne so die andere Variable.





II nach a auflösen ergibt:



15a + 2b = 19,4 | -15a

2b = 19,4 - 15a | : 2

b = 9,7 – 7,5a



nun den Term für b in die andere Funktion I einsetzen und lösen:



10a + 12 * (9,7 – 7,5a) = 38

10a + 116,4 – 90a = 38 | -116,4

10a – 90a = -78,4

-80a = -78,4 | : (-80)

a = 0,98



Nun a in oben nach b aufgelöste Gleichung einsetzen und ausrechnen:



b = 9,7 – 7,5 * 0,98

b = 2,35

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: