Menu schließen

Radioaktiver Zerfall



13 Beiträge gefunden:

2 Dokumente und 11 Forumsbeiträge

Passende Kategorien zu deiner Suche:

Thema: Kernenergie und -reaktoren Physik > Atom- und Kernphysik > Kernenergie und -reaktoren
Thema: Radioaktivität Chemie > Kernchemie > Radioaktivität


2 Dokumente zum Thema Radioaktiver Zerfall:

Referat über radioaktive Strahlung, mit Bezug auf Entstehung, Entdekcung, Arten und Umgebung. (757 Wörter)
In der Facharbeit werden verschiedene mathematische, biologische und physiklaische Methoden beschrieben, mit denen man das Alter eine mumifizierten Leiche wie Ötzi aus dem Eis berechnen oder abschätzen kann. Die Arbeit wurde mit 13 Punkten bewertet, da es sich um eine Arbeit im Fach Mathematik handelt und der mathematische Bezug leider zu kurz kam. (5585 Wörter)

11 Forumsbeiträge zum Thema Radioaktiver Zerfall:

Radioaktiver zerfall Radioaktives Eisen wird in der Medizin für Stoffwechseluntersuchungen eingesetzt. Von der jeweiligen radioaktiven Substanzmenge zerfallen 1,5 % pro Tag. Im menschlichen Körper erfolgt der Abbau jedoch wesentlich schneller, da dort noch der biologische Abbau hinzukommt. Betrachtet wird der radioaktive Zerfall von 1 mg des Eis..
Radioaktiver Schwefel zerfällt so, dass die Masse jedes Jahr um 1/12 abnimmt. Es sind anfangs 6g Schwefel vorhanden. Wieviel Schwefel sind nach 1;2;3;4;5;6 Jahren noch vorhanden? Zeichne einen Graphen. Ermittle eine Formel. Welcher Anteil ist nach 10 Jahren noch vorhanden? Welche Formel muss ich anwenden?
guten abend allerseits :) hab hier mal ein paar kleine Fragen würd mir erlich weiter helfen wenn ihr mir dabei helfen könnten, möchte ungern bis morgen früch dransitzen. bin natürlich auch dabei die zu lössenwürd so halt schneller gehn :) 1) Woran kann man eine chemische Reaktion erkennen? 2) Ordnen Sie die folgenden Vorgänge nach physi..
Hi^^ also in physik haben wir ein paar aufgaben bekommen, obwohl uns der lehrer das thema noch gar nicht erklärt hat >< verlangt er das wirdie beantworten^^ also ich freu mich auf jeden fall über richtige antworten ,kommetare . kopien aus dem i-net und so ^^ könntet ihr davor den buchstaben schreiben , bei welcher ihr mir helft? bei angab..
ich brauche hilfe bei folgender aufgabe: bei einem radioaktiven Zerfall gilt für die Masse m der zerfallenden Substanz m(t) = m0 x e^kt (m(t) in g, t in Tagen nach Beochbachtungsbeginn) Nun soll ich m0 und k bestimmen wenn zu Beginn der Beobachtung 100g und nach 32 Tagen nur noch 6.25g dieser Substanz vorhanden ist. Könnt ihr mir helfen?
Ich halte demnächst in Physik ein Referat über radioaktiven Abfall, dabei spielt auch die Entstehung eine große Rolle. Ich habe schon verschiedene Websites durchgesucht und habe überall andere Informationen gefunden. Wisst ihr, wo überall radioaktiver Abfall entsteht und vor allem wie? Das mit dem Kernkraftwerk habe ich glaube ich verstanden..
Hallo, Kennst sich jemand hier mit Atomphysik aus ß Es geht um Kernspaltung,Radioaktiver Zerfall,Atomkerne,Isotope. Kennst sich da jemand aus ? ....
m(t)=m0⋅ e^kt (m(t) in gramm, t in Tagen nach Beobachtungsbeginn) zu Beginn der Beobachtung liegt 100g vor. k=−0,08664 t=53,1 Die Aufgabe ist: Welche Menge der substanz lag 30 Tage vor Beobachtungsbegin? Mein Ansatz wäre 100=m0⋅e−0,08664⋅53,1 Ist das richtig?
Hab hier ne Aufgabe an der ich vollkommen hänge... Vllt kann mir ja mal jemand helfen ?= Vom 3. Tag bis zum 10. Tag ist die Menge von J-131 von 180g auf 120g abgenommen. Bestimmen sie die Funktionsgleichung für den radioaktiven Zerfall von J-131? Wär sehr lieb von euch mir zu helfen
Ich brauche ein Handout über die Radioaktiver Zerfall -Strahlungsarten
Zur Zeit t=0 sind 40g einer radioaktiven Substanz vorhanden; 21 Tage später sind es nur noch 5g. Bestimme das Zerfallsgesetz. Nach wieviel Tagen ist nur noch 1g der ursprünglichen radioaktiven Masse vorhanden? Kann mir jemand dabei helfen, hierfür einen Ansatz zu finden? Wir hatten das so noch nicht im Unterricht und im Internet find ich irg..
Um die passende kostenlose Hausaufgabe oder Referate über Radioaktiver Zerfall zu finden, musst du eventuell verschiedene Suchanfragen probieren. Generell ist es am sinnvollsten z.B. nach dem Autor eines Buches zu suchen und dem Titel des Werkes, wenn du die Interpretation suchst!