Menu schließen

Kurzanalyse Heinrich Heine " das fräulein stand am Meere"

Frage: Kurzanalyse Heinrich Heine " das fräulein stand am Meere"
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 107
0
Das Fräulein stand am Meere


Das Fräulein stand am Meere
Und seuftze lang und bang,
Es rührte sie so sehre
Der Sonnenuntergang.

Mein Fräulein! sein Sie munter,
Das ist ein altes Stück;
Hier vorne geht sie unter
Und kehrt von hinten zurück.

Intention des Autors.
Zentrale sprachliche Mittel benennen und audeuten.
( z.b wofür steht der Sonnenuntergang ? )

danke für eure Hilfe.
Frage von buesra_91 | am 06.11.2007 - 21:59


Autor
Beiträge 34128
1463
Antwort von matata | 06.11.2007 - 22:03
http://www.anthologie.de/lg-002.htm

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 34128
1463
Antwort von matata | 06.11.2007 - 22:11
http://www.kkgwhv-schule.kwe.de/deutsch/m_paran2.htm
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 34128
1463
Antwort von matata | 06.11.2007 - 22:20
http://www.deutschelyrik.de/start/Epochen/Vormaerz/index.html?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: