Menu schließen

kurzer text

Frage: kurzer text
(12 Antworten)


Autor
Beiträge 0
31
also wir haben gerad das thema: Die Aufklärung..
wir sollen zu der Frage - Leben wir heute in einem aufgeklärten Zeitalter?- einen kurzen und guten text schreiben.. da ich aber schriftlich nicht so gut bin, brauche ich hilfe.. wie soll ich denn anfangen?
wäre lieb wenn jemand mir helfen würde.
danke!
Frage von Nivdil (ehem. Mitglied) | am 10.05.2006 - 16:09

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 16:35
was
denn für eine art text? eine erörterung? eine stellungsnahme? thesen? ohne die infos ist das ein bisschen schwer zu beantworten ...

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 16:37
wie denkst du denn erstmal darüber.... denkst du, dass wir in einem aufgeklärten Zeitalter leben?


Autor
Beiträge 0
31
Antwort von Nivdil (ehem. Mitglied) | 10.05.2006 - 16:38
also: Fragen und Thesen zu der frage: leben wir ....? (kurzer text!).. das ist alles was die lehrerin meinte.

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 16:41
Du könntest mit einer tatsache einsteigen wie zum beispiel das immer mehr mädchen schon mit 13/14 schwanger werden und das man sich dann natürlich fragt ob wir uns in einem aufgeklärtem zeitalter befinden...Dann würd ich auf statistiken greifen die das ganze wiederlegen!
Fast jugendliche ist über sex aufgeklärt aber über die dazugehörigen verhütungsmittel,das würde ich auch noch erwähnen!
hoffe hilft dir ein bissl


Autor
Beiträge 377
0
Antwort von WerderFuchs | 10.05.2006 - 16:41
Überschrift: Leben wir heute in einem aufgeklärten Zeitalter?

Meiner Meinung nach leben wir schon in einem aufgeklärten Zeitalter, denn schon die ganz kleinen kinder wissen meist ziemlich gut über die Aufklärung bescheid .....

Musste halt ausbauen ....


Autor
Beiträge 377
0
Antwort von WerderFuchs | 10.05.2006 - 16:42
oder halt, dass wir nicht ine ienem aufgeklärten Zeitalter leben, weil wegen 13-jährige Mütter und so ...

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 16:43
Naja... ich denke nicht, dass man sagen kann, dass wir in einem aufgeklärten Zeitalter leben, aber ich denke schon, dass wir in einem Zeitalter der Aufklärung leben

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 16:45
wie voltaire shcon gsagt hat:" wir leben in einem zeitalter der aufklärung, nicht aber in einem ausgeklärten zeitalter"

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 16:46
Du könntest dich da zum Beispiel auf Kant stützen, der hat was zur Aufklärung geschrieben: "Was ist Aufklärung?" Ich glaube das war am 30.Sept. 1784
Dieser Text ist wirklich gut!


Autor
Beiträge 0
31
Antwort von Nivdil (ehem. Mitglied) | 10.05.2006 - 16:49
ja ich bin auch eurer meinung.. diesen text von Kant haben wird in der schule gelesen, danach haben wir diese Hausaufgabe bekommen.. mein text soll ungefähr so wie sein text werden: gut geschrieben+ fragen+ thesen :( aber das schaffe ich einfach nicht :(

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 16:52
wenn du einen Sachtext schreiben möchtest, fang mit ner Überschrift an...
Dann mit einer These die deine Menung vertritt. Um diese auch zu belegen sind Argumente und Bsp. nötig.
Vergiss aber nicht auch die andere Seite zu erwähnen. Die Argumente für die andere seite kannst du dann durch deine Thesen usw. wiederlegen...So kann man andere von seiner Meinung am besten Überzeugen

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 16:52
Dann schreib dir doch die wichtigsten Schlagworte heraus... er hat ja 4 Schwerpunkte gesetzt
Und anhand dessen kannst du ja deinen text aufbauen..
Schau dir an woran er kritik übt... welches der leitspruch der aufklärung ist...

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Tagebucheintrag
    Ich soll einen Tagebucheintrag verfassen und benötige jemanden, der sich das vielleicht nochmal durchliest und eventuell Fehler ..
  • Rechtschreibung überprüfen!
    Hallo, könnte bitte mal jemand über den Text schauen ob Rechtschreibfehler enthalten sind? Wäre super nett! TEXT: Eines ..
  • Sprecherziehung: kurzer Text gesucht
    Hallo Leute, im Rahmen des Studiums haben wir in Deutsch etwas, das sich "Sprecherziehung" nennt. Wir arbeiten also an und mit..
  • Ballade: Inhaltsangabe?
    Ich muss diese Woche eine Inhaltsangabe schreiben. Das Problem ist ich hab nur 25 min. dafür Zeit und ich finde es schwierig ein..
  • freie Erörterung
    "Erfolgreiche Romane werden heutzutage nach kurzer Zeit verfilmt. Buch und Film - eine Alternative oder eine Ergänzung? Erörtern..
  • Dürremmatts Kapitalismuskritik?
    Hi, ich bin neu hier und wollte fragen ob ihr mir weiterhelfen könnt. Es geht um Folgendes... ich soll eine kurze GFS über Dü..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: