Menu schließen

Satz des Pythagoras: Stehleiter

Frage: Satz des Pythagoras: Stehleiter
(2 Antworten)

 
Hallo, meine Frage ist : Wie hoch reicht eine Stehleiter von 2,50 m Länge, wenn aus Sicherheitsgründen eine Standbreite von 1,20 m vorgeschrieben ist?


Ich muss die Hausaufgabe schon morgen abschicken und verstehe sie leider garnicht kann mir da jemand helfen? Ich bräuchte die Rechunung eine Skizze und eine Erklärung das wäre sehr nett. Danke!
ANONYM stellte diese Frage am 15.04.2021 - 12:01


Autor
Beiträge 38486
1937
Antwort von matata | 15.04.2021 - 16:01
Du fängst mit der Skizze, in die du die gegebenen Masse einträgst. Dann siehst du, wo sich die verschiedenen Dreieckseiten befinden und die Winkel...


Das ist eine Stehleiter oder auch Bockleiter...



Das ist eine Leiter, die man zum Aufstellen unten auseinander zieht, so dass die 2 Schenkel zusammen mit dem Boden ein Dreieck bilden.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2490
475
Antwort von Ratgeber | 15.04.2021 - 23:18
Die Leiter bildet ein gleichschenkliges Dreieck mit der Grundseite (Standbreite) von 1,20 m. Die Schenkel a sind 2,50 m. Also ist die Höhe eine Kathete, die Hälfte der Grundseite (c/2) die 2. Kathete und ein Schenkel (a) die Hypotenuse eines rechtwinkligen Dreieck...

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: