Menu schließen

Investiturstreit: König oder Papst ?

Frage: Investiturstreit: König oder Papst ?
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 49
6
Stelle gegenüber was aus Sicht von König und Papst jeweils für bzw.
gegen die Einsetzung von Bischöfen und Äbten sprach ?

Hättet ihr ein paar Argumente dazu ,die mir weiterbringen ?
Frage von moli | am 06.10.2020 - 20:20


Autor
Beiträge 36963
1779
Antwort von matata | 06.10.2020 - 20:58
weiterbringen wo? Gib uns einen Einblick in deine Überlegungen und deine Argumente bis jetzt.
Man kann nur etwas fortführen, wenn man den Anfang kennt...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 49
6
Antwort von moli | 06.10.2020 - 21:07
Also ich habe mir als erster Stichpunkt aufgeschrieben ,dass der König bzw. Kaiser für die Investitur ist also für die Einsetzung von Bischöfen von Äbten ,da er dadurch die Kontrolle und Macht über die Kirche bekommt .

Der Papst hingegen wollte die Freiheit der Kirchenpolitik und Somit kommt es doch zu Investiturstreit zwischen König und Papst .

Meine Frage wäre ob ihr andere Argumente hättet was die Investitur betrifft ?


Autor
Beiträge 36963
1779
Antwort von matata | 06.10.2020 - 21:23

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: