Menu schließen

Schweredruck in Flüssigkeiten: Formel ?

Frage: Schweredruck in Flüssigkeiten: Formel ?
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
Die normale Schweredruck formel ist: P=h*P(dichte)*g

g= Ortsfaktor und die Einheit ist m/s(hoch 2)
Unser Lehrer hat aber als aufgabe hingeschriebn bsp: 40m Wassertiefe Lösung: p(40m)= 40*1000kg/m(hoch drei)*10N/kg Warum ist der Ortsfaktor nicht in m/s(hoch zwei ) angegeben? Sondern in N/kg?
Frage von josiiiiiii | am 25.05.2018 - 13:18

online
Autor
Beiträge 35756
1655
Antwort von matata | 25.05.2018 - 16:16
Hier erfährst du etwas über den Schweredruck in Flüssigkeiten und in Wasser im Besonderen


https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/physik-abitur/artikel/schweredruck-fluessigkeiten
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: