Menu schließen

Praktikum

Frage: Praktikum
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 3
0
Ich wollte fragen ob ihr schon mal ein Schuelerpraktikum gemacht habt.
Wenn ja ich koennte gut Pro und Contra Argumente brauchen fuer meine GFS
Frage von wallabruda1 | am 11.03.2018 - 10:31


Autor
Beiträge 1
1
Antwort von amie | 11.03.2018 - 12:01
Es kommt immer drauf an, wie alt du bist und was dich interessiert.
Du solltest am besten erstmal eine Liste machen, mit Sachen die du dir vorstellen kannst zu machen und die Sachen die du von vorne rein ausschließen kannst, da sie dich nicht interessieren. Generell kann ich mich nur postitiv an meine Praktikas zurück erinner. Sie haben einen tollen Einblick in den Betrieb gegeben. Wenn du mir beatworten würdest, wie alt du bist und wie lange das Praktikum gehen sollte, kann ich dir vielleicht ein paar Vorschläge machen.


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von wallabruda1 | 11.03.2018 - 12:48
Ich bin 14 Jahre alt und mein Praktikum geht im Mai fuer 2 Wochen


Autor
Beiträge 0
54
Antwort von Ritchy (ehem. Mitglied) | 11.03.2018 - 12:57
Für welches Praktikum hast Du Dich denn entschieden? Handwerklich-technischer Bereich oder mehr Verkäufer/Büro?


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von wallabruda1 | 11.03.2018 - 13:49
Ich gehe in ein 5 Sterne Hotel und mache hauptsaechlich Management


Autor
Beiträge 0
54
Antwort von Ritchy (ehem. Mitglied) | 11.03.2018 - 14:09
In Deinem Profil gibst Du aber an, dass Du 17 Jahre alt bist... Egal, Management ist eine tolle Sache. Dafür gibts bestimmt keine Contras...Fünf Sterne, na suppi. Da gehts dann aber auch um Deinen Style, Etikette und natürlich auch um eine gute Auffassungsgabe. das Niveau wird dort sehr hoch sein. Aber das ist die Chance Deines Lebens! Nimm sie wahr und lerne dort gut, dann kannst Du bei späteren Bewerbungen darauf zurückgreifen. Dieser Job (ok, ist ja erstmal ein Praktikum) öffnet Dir Türen für Hotels in aller Welt! Stell Dir vor, Du leitest irgendwann einmal ein Hotel in Dubai... Nutze Dein Praktikum als Sprungbrett für Deine berufliche Zukunft.
Fettgedruckt habe ich die Pro´s. Contra´s gibts bei einem so tollen Praktikum kaum, evtl. die hohen Anforderungen und Erwartungen seitens des Hotels und damit der Druck auf Deine Leistungen und Anforderungen an Dein Verhalten und Auftreten.


Autor
Beiträge 10839
657
Antwort von cleosulz | 12.03.2018 - 02:14
Vorteil
Man sieht hinter die Kulissen und kann einen bestimmten Beruf erkunden, den man nur von außen kennt.

Nachteil
Nur in einem Betrieb.
Der selbe Beruf in einer anderen Firma kann ganz anders aussehen, kann andere Anforderungen haben.
Z.B.:
Ein 5 Sternehotel mit 300 Betten wird anders verwaltet als ein Hostel mit 30.
Im letzteren muss das Büro vielleicht auch mal mit Hand anlegen. Wer weiß?

Sonstige Nachteile eines Praktikums fallen mir jetzt nicht ein.
Es gibt immer aus genutzte Praktikanten, aber das sind ja keine Nachteile auf die Frage, welche Vor- oder Nachteile ein Berufspraktikum hat.

Für den Schüler der größte Nachteil wäre auch: Ein Praktikum ist ohne Bezahlung.

Für die Betriebe: Sie müssen Zeit investieren. Und Zeit ist bekanntlich Geld.

Und größter Vorteil für Schüler:
Aus manch einem Praktiken wurde im nächsten Jahr der Azubi des Betriebes.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: