Bewerbung | Forum Ausbildung, Praktika & Bewerbung
Menu schließen

Bewerbung

Frage: Bewerbung
(16 Antworten)


Autor
Beiträge 39
0
Hallo,ich brauche Hilfe mit Bewebung.
Ich muss mein Bewerbung für meine zweite Praktikum machen.
Ich habe das noch nie gemacht und habe Probleme mit Deutsch deswegen kann ich das alleine nicht machen weil das zu schwierig für mich ist. Können jemand mir helfen?
Frage von Wiktoria6 | am 03.06.2017 - 18:08


Autor
Beiträge 0
29
Antwort von n8flug (ehem. Mitglied) | 03.06.2017 - 18:26
Was für ein Praktikum ist es denn? Also was machst Du dort,
Büro? Als was willst Du dort arbeiten? Und warum ist es denn Dein 2. Praktikum?


Autor
Beiträge 164
14
Antwort von Kampfsemmel | 03.06.2017 - 18:27
Hallo Wiktoria,

wir helfen dir gerne.

Du hast doch schon ein erstes Praktikum absolviert und für dieses hast du dich bereits bewerben müssen. Nimm doch diese als Vorlage.

Alternativ bitte auf folgendes antworten:

- Welche Stelle ?
- Warum das Praktikum bei der Firma ?
- Warum das Praktikum in dem Beruf (z.B. Friseur)
- Welche besondere Fähigkeiten bringst du mit, die in dem Beruf womöglich benötigt werden bzw. was sind deine Stärken ?


Autor
Beiträge 39
0
Antwort von Wiktoria6 | 03.06.2017 - 18:29
Also gerade bin ich in 9.Klasse,ich habe schon ein Praktikum gemacht aber da musste ich kein Bewerbung schreiben und nach Sommerferien gehe ich in 10.Klasse und am Oktober musste ich meine zweite Praktikum machen.Ich wollte bei DM machen aber erst muss ich mein Bewerbung schreiben.


Autor
Beiträge 0
29
Antwort von n8flug (ehem. Mitglied) | 03.06.2017 - 18:34
An
Firma XY
Strasse...
Ort...

Wiktoria...
Srasse...
Ort...

Betr.: Bewerbung um einen Praktikumsplatz als ... in Ihrem Unternehmen

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne bewerbe ich mich bei Ihnen um eine Praktikumsstelle als... im Bereich...

So etwa kannst Du anfangen, dann aber brauchen wir mehr Infos über Deine Praktikumsstelle.

Am Ende:
Ich würde mich freuen, wenn ich eine positive Rückmeldung von Ihnen erhalte und zu einem persönlichen Gespräch eingeladen würde/ und bei Ihnen mein Praktikum absolvieren kann.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift von Wiktoria


Autor
Beiträge 39
0
Antwort von Wiktoria6 | 03.06.2017 - 18:37
okey,das hat bisschen geholfen
,danke


Autor
Beiträge 31011
1095
Antwort von matata | 03.06.2017 - 18:40


Autor
Beiträge 0
29
Antwort von n8flug (ehem. Mitglied) | 03.06.2017 - 18:57
An
DM- Drogerie...
Srasse...
Ort...

Wiktoria
Strasse...
Ort...

Betr.: Bewerbung um einen Praktikumsplatz in Ihrer Drogerie

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne bewerbe ich mich in Ihrer Drogerie um einen Praktikumsplatz.
Ich interessiere mich sehr für Körperpflege und Kosmetik. Oft kaufe ich Produkte in Ihrer Drogerie ein, weil ich von der Qualität sehr überzeugt bin. Ich kann mir auch gut vorstellen, einmal in dieser Branche zu arbeiten, weil ich gerne Kunden berate und kontaktfreudig bin.
Ich erhoffe mir von meinem Praktikum, viele neue Kenntnisse zu erlangen, die ich für meine spätere Berufslaufbahn gut gebrauchen kann.
Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch und eine Zusage zu einer Praktikumsstelle würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift Wiktoria


Autor
Beiträge 39
0
Antwort von Wiktoria6 | 03.06.2017 - 19:01
ohh danke sowas brauche ich


Autor
Beiträge 31011
1095
Antwort von matata | 03.06.2017 - 21:13
Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch und eine Zusage zu einer Praktikumsstelle würde ich mich sehr freuen.

Keine Möglichkeitsformen verwenden in einer Bewerbung....

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch und eine Zusage für eine Praktikumsstelle freue ich mich sehr.

Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren,

finde heraus, welche Person in dieser Firma Personalverantwortlicher / Personalverantwortliche ist und schreibe sie persönlich an... Ruf in diesem Betrieb an und frage danach... Vielleicht hast du schon mit dieser Person telefonisch gesprochen oder sie getroffen bei deiner ersten mündlichen Anfrage...

.... Geehrter Herr .....
.... Geehrte Frau ....


Autor
Beiträge 164
14
Antwort von Kampfsemmel | 03.06.2017 - 22:10
In vielen Ratgebern wird immer davon schwadroniert, wie wichtig der korrekte Ansprechpartner doch wäre und dass man im Zweifelsfall gar beim Unternehmen anrufen müsste, um eine Bezugsperson haben zu können. Dazu mal ein paar Anmerkungen:

- Wenn jemand mit Namen genannt werden will, dann hinterlegt er diesen
- Wenn jemand seine Zeit mit sinnlosen Telefonaten vergeuden will, dann ist er in keinem Unternehmen gerne gesehen (und damit meine ich dann auch den Personaler, der sich quasi dann darüber freut, dass die Bewerber seinen Namen recherchiert haben^^)
- Im Regelfall ist der erste genannte Ansprechpartner nur eine untere Instanz, die die Bewerbung meist (nur) weiterleitet (dies trifft selbst auch in große Konzerne zu)
- Die Anrede "Sehr geehrte ..." ist demnach sogar die eigentlich korrekte Anrede

Die Bewerbung wird also daran, genauso wie an dem "würde" oder dem Betreff kaum scheitern. Sie scheitert in erster Instanz eher wegen der Qualifikation und in zweiter Instanz wegen selbiger und fehlender Sympathie. Mit der schlichten Erkentniss lässt sich aber kein Buch verkaufen ...


Autor
Beiträge 0
29
Antwort von n8flug (ehem. Mitglied) | 04.06.2017 - 12:05
An
DM- Drogerie...
Srasse...
Ort...

Wiktoria
Strasse...
Ort...

Betr.: Bewerbung um einen Praktikumsplatz in Ihrer Drogerie

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne bewerbe ich mich in Ihrer Drogerie um einen Praktikumsplatz.
Ich interessiere mich sehr für Körperpflege und Kosmetik. Oft kaufe ich Produkte in Ihrer Drogerie ein, weil ich von der Qualität sehr überzeugt bin. Ich kann mir auch gut vorstellen, einmal in dieser Branche zu arbeiten, weil ich gerne Kunden berate und kontaktfreudig bin. Natürlich gehören zu den Arbeiten in einer Drogerie auch das Auspacken der Ware, das Einräumen ins Regal und das Kassieren dazu.
Ich erhoffe mir von meinem Praktikum, viele neue Kenntnisse zu erlangen, die ich für meine spätere Berufslaufbahn gut gebrauchen kann.
Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch und eine Zusage zu einer Praktikumsstelle würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift Wiktoria

Ich habe noch einen Satz dazwischengefügt und ihn nur zur besseren Übersicht fett markiert. Im Bewerbungsschreiben steht er so wie alle anderen Sätze da, also nicht fett!
Dieser Satz soll zeigen, daß Du Dich schon mit der Arbeit in einer Drogerie beschäftigt hast, eifrig bist und Dir für keine Arbeit zu schade bist, daß Du also gerne tatkräftig mit anpackst. So zeigst Du auch großes Interesse und machst das Unternehmen neugierig auf Dich, weil Deine Bewerbung sich von anderen abhebt.


Autor
Beiträge 39
0
Antwort von Wiktoria6 | 06.06.2017 - 12:49
Brauche ich für meine Bewerung oder Lebenslauf meine Foto? oder muss ich nicht haben?


Autor
Beiträge 31011
1095
Antwort von matata | 06.06.2017 - 13:54
Zu einer vollständigen Bewerbung gehört der Lebenslauf mit Passbild.


Autor
Beiträge 0
29
Antwort von n8flug (ehem. Mitglied) | 06.06.2017 - 13:58
Ich glaube nicht, daß man für eine Praktikumsbewerbung bzw. dortigen Lebenslauf ein Foto benötigt! Du arbeitest ja nicht für länger dort und da Du ja mit den Unterlagen dorthin gehst, erübrigt sich das Foto. Das brauchst Du erst bei einer richtigen Bewerbung für einen festen Arbeitsplatz.


Autor
Beiträge 31011
1095
Antwort von matata | 06.06.2017 - 14:05
@ n8flug
@ Wiktoria:
In der heutigen Arbeitswelt wird nicht mehr unterschieden zwischen wichtigen und weniger wichtigen Bewerbungen. Wenn eine Bewerbung verlangt wird, dann gehört ein Bild dazu. Formale Anforderungen müssen einfach erfüllt werden ohne sie zu hinterfragen...

Über Anstellung oder Nichtanstellung wird bei Ladenketten meist nicht in einer örtlichen Filiale entschieden, sondern in einer Zentrale. Dort wird der Kandidat nur auf Grund seiner Unterlagen beurteilt. Deshalb müssen diese vollständig sein.


Autor
Beiträge 0
29
Antwort von n8flug (ehem. Mitglied) | 06.06.2017 - 14:12
Ich glaube ja, daß bei einer Praktikumsstelle der Filialleiter der Drogerie selbst entscheidet, denn ein paar Kompetenzen will er ja schon haben...Aber stimmt, natürlich wandern die Unterlagen wohl auch in die Zentrale und dort in die Personalabteilung, weil ja die Praktikantin während Ihrer Tätigkeit auch versichert sein muß und sicher muß sie auch bei Behörden gemeldet sein als Praktikantin, damit es später bei Betriebsprüfungen keine Unstimmigkeiten gibt, dafür kann ein Foto sehr hilfreich sein.

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

421 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Bewerbung
    Hey Leute, weiß eine/r von euch, ob wenn ich die Bewerbung losschicke, und die mich dann nicht nehmen, die Bewerbung zurü..
  • bewerbung
    hallo kann mir villt jemand hier eine link oder eine muster Bewerbung geben ich weiß leider die gamzen anstände nicht mehr genau..
  • Bewerbung
    Hallo ich brauche Hilfe mit Bewerbung zu schreiben,wegen meine Probleme mit Deutsch kann ich das nicht so gut schreiben und ich ..
  • Bewerbung im 17.Jhd
    Hallo Leute, könnt ihr mir vllt Hinweise geben, wie man im 17. Jahrhundert eine Bewerbung an einen Großherzog verfasst? Ich ..
  • Bewerbung kontrollieren
    Hey Leute, ich habe heute eine Bewerbung geschrieben und würde sie gerne überprüfen lassen. Nur wollte ich meine Bewerbung ..
  • Bewerbung an der Uni
    heelllo, irgendwie kapier ich das mit der Bewerbung an der Uni nicht. Weiss jemand vielleicht, ob man extra eine Bewerbung ..
  • mehr ...