Menu schließen

Ernährung

Frage: Ernährung
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 33
0
a) Nennen und beschreiben Sie in diesem Manuskript die wichtigsten Bestandteile einer ausgewogenen Ernährung (Hauptnährstoffe),
die Bedeutung im Körper (je zwei Beispiele) und je zwei Beispiele von Nahrungsmitteln. Erkläre außerdem den Weg der Nahrung durch den menschlichen Körper und erläutere dabei die Bedeutung der Verdauungsenzyme. Dringend!
Frage von azzzy | am 03.06.2017 - 16:07


Autor
Beiträge 31362
1128
Antwort von matata | 03.06.2017 - 17:52
Warum kannst du diese Aufgabe nicht selber lösen? Was verstehst du nicht daran?
Hier kann man nicht einfach seine Aufgaben abgeben, und ein hilfreicher Geist löst sie dann.

Hilfreiche Links gibt es hier

http://www2.vobs.at/bio/physiologie/a-nahrung1.htm

http://www.br.de/telekolleg/faecher/biologie/biologie-6-verdauung108.html

http://www.medizinfo.de/gastro/anatomie/start.shtml

Ausserdem stösst du mit und den Suchbegriffen
Der Weg der Nahrung+Bilder
auf zahlreiche Darstellungen mit Erläuterungen


Autor
Beiträge 0
32
Antwort von n8flug (ehem. Mitglied) | 03.06.2017 - 18:23
Also zu a) hätte ich eine Idee: Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Spurenelemente, Vitamine. Also sollte man Fleisch, Getreideprodukte, Gemüse und Obst, Milchprodukte ausgewogen essen. Dabei sollte man auch viel trinken, z.B. Wasser, Säfte.

b) Kohlenhydrate, v.a. Zucker braucht der Körper zur Energiegewinnung, Ballststoffe für eine gute Verdauung, gut für den Darm.
c.) Mund -> Speiseröhre -> Magen -> Dünndarm -> Dickdarm -> Mastdarm (Enddarm) -> Kloo. Die verdauung beginnt im Mund mit dem Speichel, da wird schon die nahrung durch Enzyme wie Amylase aufgeschlossen, auch Bakterien sind dort im Spiel (Mundgeruch), im Magen kommen Enzyme der Bauchspeicheldrüse (Pankreas), der Galle (Gallensaft) und Magensäure zum Einsatz. Sie dienen zum Aufschluss der Eiweiße und Emulgierung der Fette. Im Darm machen sich auch noch Bakterien ans Werk. Die Darmzotten entziehen das Wasser und leiten wichtige Elemente ins Blut weiter.
Überschüssiges Wasser und Giftstoffe werden über die Niere zur Blase und den Harnleiter ausgeschieden.


Autor
Beiträge 33
0
Antwort von azzzy | 03.06.2017 - 19:24
Würde es dies ausreichen, als Antwort? n8flug


Autor
Beiträge 0
32
Antwort von n8flug (ehem. Mitglied) | 03.06.2017 - 19:40
Ich glaube nicht, da mir zu wenig Beispiele eingefallen sind. Da mußt Du leider etwas googlen. Weg der Nahrung durch den menschlichen Körper, Hauptnährstoffe, Verdauungsenzyme...


Autor
Beiträge 33
0
Antwort von azzzy | 03.06.2017 - 22:36
ok danke:)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS:
  • Die gesunde Ernährung
    Ein gutes Referat über die Ernährung des Menschen. Es wird erklärt, wie diese Ernährung aussehen sollte und was man am besten ..
  • Zahngesunde Ernährung
    Die Zahnentwicklung, zahngesunde Ernährung und Zahnpflege. (von den Milchzähnen zu den bleibenden Zähnen)
  • Biologie-Facharbeit über Porifea / Schwämme
    Eine sehr detalliert und gut benotete Arbeit über Porifera (Schwämme). INHALTSVERZEICHNIS: 1.) Einleitung 2.) Was sind Schwämme..
  • Die Spinne
    Das ist die Folie von meinem Vortrag über Spinnen. Es enthält: Jagd und Ernährung, Balz und Fortpflanzung der Spinnen.
  • Fotosynthese: Glucose als Bau- und Betriebsstoff
    Zusammenfassung "Fotosynthese". Themen: Glucose als Baustoff, Glucose als Betriebsstoff, Begriffe und Definitionen rund um ..
  • Schlangen (Serpentes)
    Alles wissenswerte über die Schlangen, wobei verschiedene Themen genauer erläutert werden: - Allgemeines - Fortbewegung - ..
  • mehr ...