Menu schließen

Analyse von KPD und NSDAP Plakat

Frage: Analyse von KPD und NSDAP Plakat
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
hallo, ich muss mit einer Freundin morgen ein Referat über die Weimarer Koalition machen und mein Teil dabei ist, zwei Plakate zu analysieren. Eins von der KPD und eins von der NSDAP. Ich habe mich dabei ziemlich ans Buch gehalten aber irgendwie bin ich nicht zufrieden.

Ich habe jetzt nicht auf korrekte Schriftweise und alles geachtet da das ja alles nur für mich zum Ablesen ist :)
Könnte vielleicht jemand drüber schauen?
M5)
1.)
-NSDAP (Felix Albrecht)
-1932
-Wahlplakat für die Reichtagswahl 1932
-Korruption der Politiker und die Wichtigkeit der Arier
2.)
- Großer Arier, Hakenkreuz im Hintergrund, Überschrift: „Wir Arbeiter sind erwacht“, Politiker, die unter dem Arbeiter stehen, Industriestadt beim Hakenkreuz
- zwischen den Beinen des Arbeiters : Brüning, der das Schild mit dem Paragraphen der Notverortnung hochhält. Der Mann mit dem Hut ist wahrscheinlich der SPD Vorsitzende und ehemaliger Reichskanzler Hermann Müller, der Mann neben ihm soll ein Jude darstellen der Hermann Müller Ratschläge ins Ohr flüstert. Der Mann hinter dem Juden soll ein korrupter Politiker sein, der ein Messer in der Hand hält.
Der stolze Arier, der über allen steht, soll zeigen das die Arbeiter hier im Vordergrund stehen und nicht die Politik.
3.)
- Dieses Bild bezieht sich auf die Weimarer Reichsverfassung und deren Koalition -Den Konflikt zwischen der Arbeitergemeinschaft und den Politikern
- Das Plakat spiegelt Korruption und Antisemitismus wieder, zwei Themen die in der Bevölkerung heikel waren
4.)
- Arbeiter die mit der aktuellen Situation in der Politik nicht zufrieden sind
- Realitätsferne Politiker, die das machen was ihnen hilft aber nicht das was für das Volk am besten ist
- Bestätigung von Vermutungen und Besserung nach der Wahl
5.) Welche Gesamtaussage lässt sich interpretieren? (kein plan was ich da noch schreiben soll :D )

M4)
1.) – KPD (Ernst Scheller)
-1932
-Wahlen des Reichstagswahl 1932
-Die Forderung das System zu verändern
2.)-Größer Arbeiter der mit der Faust nach oben gestreckt in Kampfhaltung steht, Große Schrift („ Schluss mit dem System), ein Tisch mit formell gekleideten Männern
- Der Mann soll ein Arbeiter darstellen, er ist wütend und möchte das das System wie es jetzt ist nicht mehr sein soll. Die Männer am Tisch die viel kleiner dargestellt werden, als der Mann, sollen den Reichstag darstellen.
3.) -Das Plakat bezieht sich auf die Reichstagswahlen 1932 während der Weimarer Repubik
-Die Unzufriedenheit der Wähler
- Den Wählern zu versichern dass die Partei Sachen am System ändern wird, wenn sie gewählt werden
4.) – Die Wähler die von der Politik in den letzten Jahren enttäuscht wurden
- Nein, es wurde nicht auf Feindbilder zurückgegriffen
-Welche vermutliche Wirkung soll erziehlt werden? 5.) Welche Gesamtaussage lässt sich treffen?
hier sind die links zu den Bildern:
KPD:https://www.dhm.de/lemo/bestand/objekt/kpd-schluss-mit-diesem-system-1932.html
NSDAP: https://www.dhm.de/lemo/bestand/objekt/wahlplakat-der-nsdap-1932.html
Frage von Cassandra9 | am 21.03.2017 - 15:08


Autor
Beiträge 34158
1467
Antwort von matata | 21.03.2017 - 15:45
- Geh auch auf die Farben der Plakate ein
- Beschreibe und analysiere die Figuren noch genauer
- Beachte den Bildaufbau
- Die Schriften auf den Plakaten sagen auch etwas aus und sind nicht zufällig gewählt
- Der Aufbau deines Referates muss noch systematischer sein,
halte dich an die Regeln aus dem Klett:

http://www2.klett.de/sixcms/.../451023_0051_Methoden_ueben_Plakate_analysieren.pdf

http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/324307.html

http://www.grin.com/de/e-book/324307/die-wahlpropaganda-der-nsdap-anhand-eines-wahlplakats-zur-reichstagswahl

https://prezi.com/l4k5etuzjbcs/inwieweit-erkennt-man-die-politischen-aussagen-der-nsdap-und/
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: