Menu schließen

Korrigieren Sie bitte Grammatik und Rechtschreibung, DaF, C1

Frage: Korrigieren Sie bitte Grammatik und Rechtschreibung, DaF, C1
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 3
0
Erklärung für C1 Prüfung Danke im Voraus!

Heute mochte ich ein vielleicht nicht so populär aber sehr wichtiges Thema bewegen und zwar heißt es „Trinkkultur in Polen und Deutschland”.
Dazu liegt auch noch wichtiger Aspekt, eigentlich ob der Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit verboten werden soll. Um besser dieses Phänomen vorzustellen, vorbereitete ich eine Präsentation unter demselben Titel wie das Thema.
Zuerst sollte man sich das Begriff „Trinkkultur“ vor Augen führen.
Unter Trinkkultur versteht man das Trinken, Zubereiten und Darbieten von alkoholischen Getränken und von Getränken, die als Genussmittel bezeichnet werden – wie Kaffee, Tee und Kakao. Außerdem betrifft die Trinkkultur alle Utensilien, die man mit allen diesen Genussmitteln verbinden kann und auch speziellen Trinkorte, wo man alle diese Getränken trinken kann. Soziologen und Historiker benutzen den Begriff im Allgemeinen nur im Zusammenhang mit Alkohol und ich auch werde mich auf das Alkohol konzentrieren, weil ich es als wichtigsten Aspekt der Trinkkultur finde.
Wenn man schon wisst, was eigentlich Trinkkultur ist, erlaube ich mich weiter mit dem Thema gehen und setze zwei, Polnische und Deutsche, Kulturen von Trinken zusammen. Man darf sagen, dass Polen und Deutschland sind zwei verschiedene Länder aber auch zwei verschiedene Welten und das lässt sich ohne große Schwierigkeiten bei der Trinkkultur von Alkohol beobachten. So wie sieht es in Deutschland aus… Nach allem, was ich weiß, trinken die Deutschen meistens mit Freunde oder Familie bei so genannten Kneipenrunden oder einfach Treffungen in der Öffentlichkeit, beispielsweise im Park. Jedenfalls trinken sie dort nicht zu viel, das heißt, dass sie keinen Alkoholrausch haben und Alkohol nur als Zusatz zur Treffung behandeln. Das zeugt davon, dass die Deutschen sehr gut entwickelte Trinkkultur haben. Erwähnenswert wäre noch, dass Oktoberfest und kein Trinkverbot in der Öffentlichkeit auch großen und positiven Einfluss auf Kultur von Alkoholtrinken haben, indem er die Wahrnehmung des Alkohols verändert.
Im Polen ist die Trinkkultur von Alkohol nicht so hoch entwickelte. Manche Leute trinken viel und oft ohne Grenzen, was zum Alkoholrausch folgt. So ist die Realität fast jeder Party oder Feiertag. Viele Pole behandeln Alkohol als Hauptpunkt der Treffung oder Party, anstatt nur als Zusatz. Darüber hinaus gibt es in Polen keine Feste wie Oktoberfest und gilt das Alkoholkonsumverbot in der Öffentlichkeit. Das alles wirkt das, dass die Menschen nicht an Alkohol gewöhnt sind und oft führt es zu krankhaftes Verhalten wie z.B. Schlägerei.
Nun möchte ich mich auf Verbot des Alkoholkonsums in der Öffentlichkeit konzentrieren. Welche sind seine Vorteile und welche könnte man Nachteile nennen…
Zu Vorteile gehört zweifellos Ordnung und keine Bewerbung von Alkoholkonsum. Was versteht man darunter? Nämlich versteht man unter Ordnung eine Sauberkeit auf die Straßen und unter keine Bewerbung das, dass die trinkende in der Öffentlichkeit Menschen nicht als Bewerbung des Alkoholkonsums wahrgenommen sind.
Als Nachteile könnte man Alkoholwahrnehmung, Gewohnheit und Bewusstsein angeben. Menschen können behaupten, dass Alkohol nur zu totalen Rausch dient, deswegen ist es verboten in der Öffentlichkeit zu trinken, damit Ordnung zu halten. Mit Gewohnheit und Bewusstsein geht es um das, dass der menschlichen Kontakt zu dem Alkohol beschränkt ist, dadurch verstehen Leute nicht gut seinen Phänomen und wissen nicht wozu Alkohol eigentlich dient, was auch Kindern betrifft.
Hier haben wir ein Punktdiagramm, welches der Alter in dem Kinder zum ersten Mal Alkohol getrunken haben (für Polen ist es 13 Jahre alt und für Deutschland fast 15) und zum ersten Mal Alkoholrausch hatten (für Polen 15, für Deutschland wenig unter 16) stellt dar. Das ist ein Ergebnis des Alkoholkonsumverbots in der Öffentlichkeit, weil die Kinder mit dem Alkohol keinen Kontakt hatten und so schnell wie möglich es probieren wollen, was, wie alle wissen, ein Gefahr für ihre Gesundheit ist.
Im Licht der früher besprochenen Aspekten meine ich, dass Verbot von das Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit keine gute Idee ist und mehr Schlechtes als Gutes daraus erfolgen kann.
Frage von Mateusz3 | am 05.12.2016 - 14:15

online
Autor
Beiträge 36848
1773
Antwort von matata | 05.12.2016 - 15:18
Mein Korrekturvorschlag

Heute mochte ich ein vielleicht nicht so populäres, aber sehr wichtiges Thema betrachten und zwar heißt es „Trinkkultur in Polen und Deutschland”. Dazu liegt auch noch wichtiger Aspekt darauf,
eigentlich ob der Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit verboten werden soll. Um besser dieses Phänomen vorzustellen, Damit man sich dieses Phänomen besser vorstellen kann, bereite ich eine Präsentation vor unter dem gleichen Titel wie das Thema.
Zuerst sollte man sich das den Begriff „Trinkkultur“ vor Augen führen.
Unter Trinkkultur versteht man das Trinken, Zubereiten und Darbieten von alkoholischen Getränken und von Getränken, die als Genussmittel bezeichnet werden – wie Kaffee, Tee und Kakao. Außerdem betrifft die Trinkkultur alle Utensilien, die man mit allen diesen Genussmitteln verbinden kann und auch speziellen Trink Orte, wo man alle diese Getränken trinken kann. Soziologen und Historiker benutzen den Begriff im Allgemeinen nur im Zusammenhang mit Alkohol, und ich auch werde mich auf den Alkohol konzentrieren, weil ich das als wichtigsten Aspekt der Trinkkultur betrachte.
Wenn man schon weiss, was eigentlich Trinkkultur ist, erlaube ich mir, tiefer in das Thema zu gehen und stelle zwei, polnische und deutsche, Trinkkulturen gegenüber. Man darf sagen, dass Polen und Deutschland zwei verschiedene Länder, aber auch zwei verschiedene Welten sind. und Das lässt sich ohne große Schwierigkeiten bei der Trinkkultur von Alkohol beobachten. So wie sieht es in Deutschland aus… Nach allem, was ich weiß, trinken die Deutschen meistens mit Freunden oder der Familie bei so genannten Kneipenrunden oder einfach bei Treffen in der Öffentlichkeit, beispielsweise im Park. Jedenfalls trinken sie dort nicht zu viel, das heißt, dass sie keinen Alkoholrausch haben und Alkohol nur als Zusatz zum Treffen behandeln. Das zeugt davon, dass die Deutschen eine sehr gut entwickelte Trinkkultur haben. Erwähnenswert wäre noch, dass Feste wie das Oktoberfest und kein Trinkverbot in der Öffentlichkeit auch großen und positiven Einfluss auf die Kultur des Alkoholtrinkens haben, weil das die Wahrnehmung des Alkohols verändert.
In Polen ist die Trinkkultur von Alkohol nicht so hoch entwickelte. Manche Leute trinken viel und oft ohne Grenzen, was zum Alkoholrausch führt. So ist die Realität auf fast jeder Party oder an Feiertagen. Viele Pole betrachten Alkohol als Hauptsache bei Treffen oder auf Parties, anstatt nur als Zusatz. Darüber hinaus gibt es in Polen keine Feste wie das Oktoberfest, und gilt ein Alkoholkonsumverbot in der Öffentlichkeit. Das alles bewirkt das, dass die Menschen nicht an Alkohol gewöhnt sind, und oft führt es zu agressivem und unkontrolliertem Verhalten und artet aus wie z.B. bei Schlägereien.
Nun möchte ich mich auf Verbot des Alkoholkonsums in der Öffentlichkeit konzentrieren. Welche sind seine Vorteile und welche könnte man Nachteile nennen?
Zu den Vorteilen gehört zweifellos Ordnung und das Werbeverbot Bewerbung von für Alkoholika. Was versteht man darunter? Nämlich versteht man Ich verstehe darunter Ordnung und eine Sauberkeit auf den Straßen und unter Werbeverbot, dass die Trinkenden in der Öffentlichkeit von Menschen nicht als Bewerbung des Alkoholkonsums wahrgenommen werden.
Als Nachteile könnte man Alkoholwahrnehmung, Gewohnheit und Bewusstsein angeben. Menschen können behaupten, dass Alkohol nur zu totalen Rausch dient. Deswegen ist es verboten, in der Öffentlichkeit zu trinken, damit Ordnung herrscht. Mit Gewohnheit und Bewusstsein geht es darum, dass der menschlichen Kontakt zum Alkohol eingeschränkt ist. Dadurch verstehen Leute das Phänomen zu wenig und wissen nicht, wie schädlich Alkohol eigentlich ist, gerade auch was den Alkoholmissbrauch von Kindern betrifft.
Hier haben wir ein Punktdiagramm, in welchem Alter Kinder zum ersten Mal Alkohol getrunken haben (für Polen ist es 13 Jahre alt und für Deutschland fast 15) und zum ersten Mal einen Alkoholrausch hatten (für Polen 15, für Deutschland wenig unter 16) stellt dar. Das ist ein Ergebnis des Alkoholkonsumverbots in der Öffentlichkeit, weil die Kinder mit dem Alkohol keinen Kontakt hatten und trotzdem so schnell wie möglich es probieren wollen. Das ist, wie alle wissen, eine Gefahr für ihre Gesundheit. ist.
Im Licht der früher besprochenen Aspekten meine ich, dass Verbot des Alkoholkonsums in der Öffentlichkeit keine gute Idee ist und mehr Schlechtes als Gutes daraus erfolgen kann.

- Deine Sätze sind zum Teil sehr lang. Deshalb hast du dann auch Probleme mit der Zeichensetzung (Kommata)
- Kontrolliere Wörter immer mit dem Duden. Du verwendest einige Male eigene Wortschöpfungen, die es auf Deutsch gar nicht gibt.
- Sei vorsichtig mit Übersetzungsprogrammen. Meist stimmt die Satzstellung nicht beim Ergebnis...


________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Erörterung
    Können sie mir meine Erörterung korrigieren nach Rechtschreibung , Grammatik und mit die Sprache also können sie mir auf guten ..
  • Kontrolle der Hausarbeit auf Rechtschreibung und Grammatik
    Hallo, Wer könnte meine Hausarbeit ( 8 Seiten ) auf Rechtschreibfehler und Grammatik kontrollieren? Lg
  • Ist die korrekte Rechtschreibung in Foren wichtig?
    Hallo zusammen, momentan schreibe ich eine Hausarbeit zum Thema "Zur Rolle der Orthographie in neuen Medien" und würde gerne ..
  • Kontrolle
    Hallo, könnte jemand meine Dokumentation kontrollieren? Es ist ca. 2 Seiten lang(Deutsch-Rechtschreibung, Grammatik usw..
  • Bitte Korrigieren
    Wolfgang Borchert schreibt: "Wir brauchen keine wohltemperierten Klaviere mehr.Wir sind selbst zu viel Dissonanz" und "Wir ..
  • Grammatikprüfung
    Hallo, können Sie mir folgenden Satz auf korrekte Grammatik und rechtschreibung überprüfen. Danke Die in mir eingeprägte ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: