Menu schließen

Rechtwinkliges Dreieck berechnen

Frage: Rechtwinkliges Dreieck berechnen
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
Hallo, ich komme garnicht klar mit den Hausaufgaben. Ich wüsste nichtmal den Ansatz dafür. Ich brauche die e.)

Danke
Frage von Blum123 (ehem. Mitglied) | am 14.02.2016 - 20:57


Autor
Beiträge 11503
752
Antwort von cleosulz | 14.02.2016 - 21:02
www.arndt-bruenner.de
www.mathematische-basteleien.de
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 36833
1770
Antwort von matata | 14.02.2016 - 21:15
Aufgabe e)

gegeben: h = 8cm /80mm | Kathete a; p = 3cm / 30mm | Kathete b
gesucht: a | Hypothenuse |c

Dreieck BCD ist ein rechtwinkliges Dreieck

a2 + b2 = c2

8^2 + 3^2 =
64 + 9 = 73 | c2

c = √73 = 8,554 cm
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2353
438
Antwort von Ratgeber | 14.02.2016 - 22:42
also nochmal korrekt aufgelistet:
  • gegeben: h = 8 cm; p = 3 cm
  • gesucht: a , b , c , q
  1. Schritt: a berechnen:

    a2 = h2 + p2
    a2 = 82 + 32
    a2 = 64 + 9
    a2 = 73 | √
    a = 8,55 Das hatte matata ja auch schon, nur mit anderen Buchstaben errechnet
  2. Schritt: q berechnen mit Höhensatz:
    h2 = p*q
    82 = 3*q
    64 = 3*q | :3
    21,3 = q
  3. Schritt: c berechnen
    p+q = c
    3 + 21,3 = c
    24,3 = c
  4. Schritt: b berechnen mit Pythagoras
    a2 + b2 = c2
    73 + b2 = 576 | - 73
    b2 = 503 | √
    b = 22,4

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: