Menu schließen

Wie wirkt das Bild auf euch ?

Frage: Wie wirkt das Bild auf euch ?
(8 Antworten)

 
Wie wirkt das Bild Der Sämann bei untergehender Sonne von Van Gogh auf euch ? Was ist euer erster Eindruck ?
ANONYM stellte diese Frage am 30.12.2012 - 23:42


Autor
Beiträge 13
0
Antwort von Suckstobeyou | 31.12.2012 - 00:33
Wieso stellt man so ne Frage anonym? Angst von der Lehrerin erwischt zu werden?

Oh man, was ist bloß aus e-hausi geworden?!


Autor
Beiträge 11487
752
Antwort von cleosulz | 31.12.2012 - 09:42
Auf mich wirkt es etwas bedrückend. Die Gestalt im Vordergrund (der Sämann) ist dunkel, man sieht kein Gesicht, er wirft was weg (sät ^^) und auch der Baum ist dunkel gehalten.
Da kann die obere Hälfte des Bildes (gelber Himmel/Sonnenuntergang) auch nicht darüber hinweghelfen.
Ich finde das Bild düster. - Auch was die Farbauswahl des Ackers betrifft.

Von etwas weiter entfernt betrachtet empfinde ich etwas "Mitleid" mit dem armen Mann, der noch bei bald beginnender Dunkelheit noch seine Arbeit verrichten muss.

Es ist auf jeden Fall kein fröhliches Bild.

Frage: Verläuft hinter dem Baum ein Fluss oder ist das ein blauer Acker?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von ANONYM | 31.12.2012 - 10:42
Wäre der Titel nicht, würde ich sagen, dass das ein Mann ist, der seine Jacke festhält und gegen den Wind ankämpft :(

Dem Mann fehlt das Gesicht. Es ist irgendwie unvollkommen.
Ich erkenne die Landschaft nicht so, wie sie der Beschreibung nach sein soll :(
Das kann doch alles sein.

Irgendwie wirkt das hektisch auf mich.
Ich habe immer noch eher einen Sturm mit einem halb umgedrückten Baum und einen sich dagegen stemmenden Mann im Hinterkopf.

Die Farbauswahl macht es irgendwie bedrohlich :(

Das Bild kann man angucken, ist nicht hässlich.

 
Antwort von ANONYM | 31.12.2012 - 14:58
Es verläuft ein Fluss, denke ich.


Autor
Beiträge 11487
752
Antwort von cleosulz | 31.12.2012 - 15:34
Hier findest du eine ausführliche Beschreibung.


http://www.rpi-loccum.de/bildru/anregung_gogh.html



http://frech-fromm-frau.blogspot.de/2012/09/gleichnisse-alte-bilder-neu-gemalt.html

http://www.galerieschulz.de/van-gogh-in-meschede/bilder/25.html

Zitat:

Ein Bild mit Übergang zur expressiven Auffassung.
Die Formen werden vereinfacht und stilistisch wiedergegeben.
Der Bild-und Farbaufbau wird mehr dem Ausdruck zugeordnet.
Der leuchtende Hintergrund schafft einen dunklen Gegenlichtkontrast.
Die kurz angesetzten Pinselstriche gegen Form und Bewegung ins Bild.

Quelle:
http://supraswelt.files.wordpress.com/2009/02/mb_magazin_1-09_rzrz_gzd.pdf



Zitat:
Folgendes wollte ich eigentlich über Weiß und
Schwarz sagen: Nimm mal meinen „Sämann": Das
Bild ist in zwei Hälften geteilt, die obere ist gelb,
die untere ist violett. Nun sieh: Die weiße Hose
beruhigt und erheitert das Auge, in dem Augen*
blick, wo der starke, grelle Kontrast des Gelb und
des Violett es irritieren könnte.

Quelle:
Briefe Van Goghs - Brief Nr. 53
http://booksnow2.scholarsportal.info/ebooks/oca4/4/briefego00goghuoft/briefego00goghuoft_djvu.txt

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von ANONYM | 31.12.2012 - 16:21
danke


Autor
Beiträge 11487
752
Antwort von cleosulz | 01.01.2013 - 14:39
Van Gogh hat mehrere Bilder mit diesem Titel gemalt.

Welches meinst du?

http://www.kunstkopie.de/kunst/vincent_van_gogh/88.jpg

http://images.nzz.ch/app.php/eos/v2/image/view/643/-/text/d7d248e1/1.2445146.1240391346.jpg
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von ANONYM | 01.01.2013 - 18:10
ich meine das zweite bild

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Kunst-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Kunst
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: