Menu schließen

Liedanalyse - "Die Gedanken sind frei"

Frage: Liedanalyse - "Die Gedanken sind frei"
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 2
0
Hey ich muss eine Liedanalyse zu dem Volkslied "Die Gedanken sind frei" machen :(

Ich hab das auch schon was (Liedart ;) und Tonart)
Bei der Satzform bin ich mir nicht sicher, aber das müsste komplett homophon sein und Autoren gibs da ja wahrscheinlich auch nicht, da das ja nur mündlich überliefert wurde.
Jetz bräuchte ich nur noch die Merkmale, also Auftaktquarte, Motivwiederholung, Sequenz, o.ä. und die Struktur (Bspw. A, B. A`, A``)

Danke schonmal im Vorraus, Manu :*
Frage von ManuxD | am 08.11.2011 - 16:24


Autor
Beiträge 35190
1587
Antwort von matata | 08.11.2011 - 17:57
http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Gedanken_sind_frei
mit den ursprünglichen Fassungen

http://gegendarstellung.wordpress.com/2008/01/13/die-gedanken-sind-frei-dt-volkslied/
Text

http://www.strusel007.de/liederbuch/Volkslieder/Die_Gedanken_sind_frei.n.pdf
Noten

http://www.gclasen.de/lied1848.htm

http://www.handmann.phantasus.de/g_diegedankensindfrei.html

Achtung: Beim Kopieren und Einfügen langer Links entstehen überflüssige Lücken in der Adresszeile. Also nach dem Einfügen Adresszeile kontrollieren und Lücken löschen,
sonst gibt es eine Fehlermeldung oder der Link geht nicht auf.


Interpretation politischer Lieder (Arbeitsschritte)
1. Wann ist das Lied entstanden?
2. Wer hat den Text geschrieben, wer die Melodie?
3. Um welche Ereignisse und Personen geht es in dem Lied?
4. Was sagt der Titel des Liedes aus?
5. Wie klingt der Text, wie die Melodie – anklagend, ironisch, aufrührerisch oder spöttisch?
6. Wie wirkt das Lied insgesamt auf dich?
7. Was hat der Verfasser mit diesem Lied beabsichtigt?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Musik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Musik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: