Menu schließen

Referat: Die Toten Hosen

Alles zu Die Toten Hosen

Die Toten Hosen


Die Toten Hosen wurden im Jahre 1982 in Düsseldorf gegründet und formierten sich aus Mitgliedern der Band ZK.
Die Toten Hosen bestehen aus 5 Musikern, wovon 4 Gründungsmitglieder (alle Andi's) sind.
Campino (Andreas Frege) – Gesang
Breiti (Andreas Breitkopf) -Gitarre
Kuddel (Andreas von Holst) – Gitarre
Andi (Andreas Meurer) – Bass
Vom (Stephen Ritchie) – Schlagzeug
Am Anfang hat keiner der Mitglieder ein Instrument gespielt, so dass sie diese ausgelost haben, was man an ihrer Musik am Anfang auch gemerkt hat.
So denken viele Menschen heute noch, dass die Toten Hosen eine schlechte Punk-Band sind, was aber eigentlich nicht so ist, denn sie haben sich verändert. Ihre Musik ist heute nicht nur noch in den Punk einzuordnen, sondern sie sind auch im Hardrock, Rock und Melodic Metal zuhause.
Charekteristisch für ihre Musik ist allerdings seit Jahren die Gröl-Stimme des Sängers Campino und die oft vertretenden Chöre. Außerdem findet in den Liedern oft der Wandel von der Ich- zur Wir-Perspektive statt. Die Texte haben sich auch verändert. Wo es am Anfang nur um den Spaß des Lebens ging, schreiben sie heute ernst zu nehmende Texte über Tod, Freundschaft, Hass, Liebe, usw.
Die Toten Hosen haben in all den Jahren (insgesamt 23) 20 Alben, 51 Singles, 7 Sampler, 7 DVDs, 7 Videos und 10 Bücher veröffentlicht. Außerdem angagieren sie sich gegen den Rassismus und gegen den Pelzhandel.
Sie sind auch in anderen Ländern, wie z.B. in Argentinien, sehr beliebt, wo sie oft spielen, allerdings, aus Solidarität, ohne Gage.
Berühmt sind die Toten Hosen allerdings für ihre vielen Konzerte, die immer ausverkauft sind. Sie haben im Jahre 1997, wo sie ihr 15-jähriges Bühnenjubiläum feierten, ihr 1000. Konzert absolviert, bei dem es aber leider zu einem tragischen Unfall unter den Zuschauern gab,
die so begeistert waren, dass eine junge Frau zu Tode gedrückt wurde.
Legendär sind auch ihre Magical Mystery Konzerte, wo sie bei Fans in Wohnzimmern spielen.
In den letzten Jahren werden die Toten Hosen ruhiger und ihre Musik wird melodischer und melancholischer.
Sie haben wohl auch viele mit ihrem Unplugged-Konzert in Wien im September letzten Jahres, beeindruckt.
Sie haben jetzt angekündigt eine Pause zu machen, was sie aber wahrscheinlich nicht lange aushalten werden, denn die Toten Hosen sind Musiker durch und durch.
Inhalt
Es geht um die Toten Hosen
- Bandmitglieder
- Veränderungen deren Musik und Karriere
- wodurch sie Berühmt sind
- ihr Ende

Es sind auf 1 1/4 Seiten.
Keine Bilder sind vorhanden. (373 Wörter)
Hochgeladen
31.08.2007 von unbekannt
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 3.8 von 5 auf Basis von 12 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.8/5 Punkte (12 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Musik-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Die Toten Hosen"
24 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Referat: Die Toten Hosen", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D4970-Referat-Musik-Die-Toten-Hosen.php, Abgerufen 19.08.2019 04:08 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN:
  • Toten Hosen!
    Also ich erstelle jetzt mal einen TOTEN-HOSEN-THREAD! Wer immer was über die Hosen zu sagen hat kann das hier rein schreiben ..
  • TOTEN HOSEN !
    wer geht außer mir noch alles aufs TOTEN-HOSEN-KONZERT in WÜRZBURG in 1 Monat und 6 Tagen?
  • toten hosen
    hey gibts hier irgendwelche fans von den toten hosen?
  • saugeile toten hosen in würzburg
    tja, gestern war des toten-hosen-konzert in würzburg und es war sooooo saugeil! war es erste mal dort, aba mit sicherheit net ..
  • 10 kleine Jägermeister von den Toten Hosen!
    Hallo Leute! Wie findet ihr das Lied von den Toten Hosen "10 Kleine Jägermeister" is zwar schon etwas älter aber ich hör es ..
  • mehr ...