Menu schließen

Ableiten e-Funktion

Frage: Ableiten e-Funktion
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 21
0
Hey, kann mir bitte jemand bei der Aufgabe helfen, hab grad einen Denkfehler:


f(x) = ln(e^x+e^-x)

Die Funktion soll man einmal ableiten, ich habe schonmal:

1/(e^x+e^-x) * keine Ahnung, wie`s jetzt weiter geht.

Danke
Frage von einundzwanzig | am 05.06.2011 - 23:27

 
Antwort von GAST | 05.06.2011 - 23:34
Es gilt:

f(x)=ln[g(x)]
f`(x)=[1/g(x)]*g`(x)


Autor
Beiträge 21
0
Antwort von einundzwanzig | 05.06.2011 - 23:37
mhm, Kettenregel: (e^x-e^-x)/(e^x+e^-x)

ok, danke!

 
Antwort von GAST | 05.06.2011 - 23:47
Sehr gern geschehen.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Funktion ableiten
    Ich scheitere daran diese Funktion abzuleiten.. Ketten-, Quotienten- und Produktregel kann ich alle anwenden, cos und sin ..
  • Grafisches Ableiten - Größe der Steigung / des Gefälles
    Wir haben in Mathematik (Klasse 11) nun grafisches Ableiten, d.h. es wird eine Funktion aufgezeichnet (ohne Gleichung) und wir ..
  • Kettenregel
    Ich möchte die Funktion e^2x ableiten. Mein Ansatz: u ist äußere Funktion, v innere Funktion u(v)=e^v u`(v)=e^v v(..
  • Aufleitung e-Funktion
    Hey e-Funktion aufleiten (damit meine ich die Stammfunktion, v_love ;) ist doch einfach nur den Exponenten von e ableiten..
  • Ableiten und Aufleiten von Funktionen
    Kann mir das nochmal jemand an ein paar Bsp. erklären. Bei mir kommt da jedesmla etwas Sinnloses raus. Was mache ich verkehrt..
  • Funktion Differenzieren
    Ich verstehe die Mathehausaufgaben nicht. Die Aufgabenstellung lautet: Differenziere die FUnktion f nach der Faktorregel a..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: