Menu schließen

Bewerbung Kommasetzung

Frage: Bewerbung Kommasetzung
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 1488
2
Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse nahm ich von einem Verwandten, einem Mitarbeiter der ..., wahr, dass die Möglichkeit besteht, sich im Volkswagen-Konzern für eine Stelle im Versicherungsbereich zu bewerben.

Nach ausführlicher Recherche entschied ich mich aufgrund des Anforderungsprofils und der sehr guten zukunftsperspektivischen Möglichkeiten zu einer Bewerbung in der ...
zum 01.08.2012 hin.

Zur Zeit besuche ich die elfte Klasse des Gymnasiums in ..., welches ich im Juni 2012 mit dem Abitur abschließen werde.

Ich bin ein sehr aufgeschlossener und teamfähiger Mensch, der auch in der Lage ist Verantwortung zu tragen, weswegen ich mich auch mehrere Jahre als Vertreter der Klasse beweisen durfte.

Ich zog daher schon länger eine Bewerbung im versicherungstechnischen Bereich in Betracht, da diese gerade in Zeiten sozialer Schutzlosigkeit Verantwortung gegenüber Menschen übernehmen und ein Gefühl von Sicherheit vermitteln.
Auch ich möchte ein Stück dieser Verantwortung tragen.

Am dualen Studium reizt mich besonders das geforderte Maß an Eigeninitiative, die erbracht werden muss, um das Studium gut zu absolvieren. So bin ich stets bestrebt die besten Leistungen aus mir herauszulocken.

Mit dem Abschluss des Bachelor hoffe ich mich vollständig in das Team der ... integriert zu haben, um mit einem Team vieler kompetenter Menschen zu arbeiten und mich selbst anhand Erfahrungen anderer ständig weiterentwickeln zu können.

Ich würde mich freuen Ihnen meine Fähigkeiten in einem Bewerbungsgespräch unter Beweis zu stellen.
Frage von sayyeah93 | am 30.04.2011 - 10:26


Autor
Beiträge 0
60
Antwort von mieze069 (ehem. Mitglied) | 30.04.2011 - 10:39
Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse nahm ich von einem Verwandten, einem Mitarbeiter der ..., wahr, dass die Möglichkeit besteht, sich im Volkswagen-Konzern für eine Stelle im Versicherungsbereich zu bewerben.

Nach ausführlicher Recherche entschied ich mich aufgrund des Anforderungsprofils und der sehr guten zukunftsperspektivischen Möglichkeiten, zu einer Bewerbung in der ...
zum 01.08.2012 hin.

Zur Zeit besuche ich die elfte Klasse des Gymnasiums in ..., welches ich im Juni 2012 mit dem Abitur abschließen werde.

Ich bin ein sehr aufgeschlossener und teamfähiger Mensch, der auch in der Lage ist Verantwortung zu tragen, weswegen ich mich auch mehrere Jahre als Vertreter der Klasse beweisen durfte.

Ich zog daher schon länger eine Bewerbung im versicherungstechnischen Bereich in Betracht, da diese gerade in Zeiten sozialer Schutzlosigkeit Verantwortung gegenüber Menschen übernehmen und ein Gefühl von Sicherheit vermitteln.
Auch ich möchte ein Stück dieser Verantwortung tragen.

Am dualen Studium reizt mich besonders, dass geforderte Maß an Eigeninitiative, die erbracht werden muss, um das Studium gut zu absolvieren. So bin ich stets bestrebt die besten Leistungen aus mir herauszulocken.

Mit dem Abschluss des Bachelor hoffe ich mich vollständig in das Team der ... integriert zu haben, um mit einem Team vieler kompetenter Menschen zu arbeiten und mich selbst anhand Erfahrungen anderer ständig weiterentwickeln zu können.

Ich würde mich freuen Ihnen meine Fähigkeiten in einem Bewerbungsgespräch unter Beweis zu stellen.

Die eingefügten Kommas sind etwas dicker als die anderen. Im 6. Abschnitt habe ich das das nach dem Komma mit doppel s geschrieben. Ich denke sonst müsste alles mit den Kommas richtig sein.


Autor
Beiträge 7546
30
Antwort von C. Baerchen | 30.04.2011 - 11:22
Ich machs mal ähnlich, wie meine Vorgängerin, und hebe meine Veränderung leicht hervor...

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse nahm ich von einem Verwandten, einem Mitarbeiter der ..., auf, dass die Möglichkeit besteht, sich im Volkswagen-Konzern für ein duales Studium im Versicherungsbereich zu bewerben.

Nach ausführlicher Recherche entschied ich mich aufgrund des Anforderungsprofils und der sehr guten Perspektive zu einer Bewerbung in der ... zum 01.08.2012 hin. (reicht vollkommen, man sollt`s ja auch noch lesen können)

Zur Zeit besuche ich die elfte Klasse des Gymnasiums in ..., welches ich im Juni 2012 mit dem Abitur abschließen werde. (trickreich. bei dir ist hier das "gymnasium" nicht die schulform sondern die konkrete schule, die du besuchst. deshalb gehts in dieser form nicht. entweder du lässt "in ..." weg und änderst "welches" in "welche" ab ooooder du lässt den hauptsatz so und schreibst im nebensatz "...mit dem abitur verlassen werde)

Ich bin ein sehr aufgeschlossener und teamfähiger Mensch, der auch in der Lage ist, Verantwortung zu tragen, weswegen ich mich auch mehrere Jahre als Vertreter der Klasse beweisen durfte.

Ich zog daher schon länger eine Bewerbung im versicherungstechnischen Bereich in Betracht, da diese gerade in Zeiten sozialer Schutzlosigkeit Verantwortung gegenüber Menschen übernehmen und ein Gefühl von Sicherheit vermitteln.
Auch ich möchte ein Stück dieser Verantwortung tragen. (der absatz gefällt mir sehr gut!)

Am dualen Studium reizt mich besonders das geforderte Maß an Eigeninitiative, die erbracht werden muss, um das Studium gut zu absolvieren. So bin ich stets bestrebt, die besten Leistungen aus mir herauszulocken.

Mit dem Abschluss des Bachelor hoffe ich mich vollständig in das Team der ... integriert zu haben, um mit einem Team vieler kompetenter Menschen zu arbeiten und mich selbst anhand Erfahrungen anderer ständig weiterentwickeln zu können.

Ich würde mich freuen, Ihnen meine Fähigkeiten in einem Bewerbungsgespräch unter Beweis stellen zu können.

angaben ohne gewähr


Autor
Beiträge 0
60
Antwort von mieze069 (ehem. Mitglied) | 30.04.2011 - 12:05
ich dachte sie wollte nur die Kommasetzung korrigiert haben..?! aber naja....


Autor
Beiträge 7546
30
Antwort von C. Baerchen | 30.04.2011 - 12:06
naja, den fehler, den du meintest, gefunden zu haben, war im übrigen auch kein fehler^^


Autor
Beiträge 0
60
Antwort von mieze069 (ehem. Mitglied) | 30.04.2011 - 12:09
Zitat:
den fehler, den du meintest, gefunden zu haben, war im übrigen auch kein fehler


häääh...welchen meinst du denn?


Autor
Beiträge 7546
30
Antwort von C. Baerchen | 30.04.2011 - 12:16
Am dualen Studium reizt mich besonders, dass geforderte Maß an Eigeninitiative

isse quatsch

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Korrekturlesen Bewerbung
    Hey, hat jmd grad Lust und Zeit meine Bewerbung kurz zu lesen wegen der Rechtschreibung und Kommasetzung? einfach ..
  • Bewerbung als PTA
    ich hätte da eine Frage: Wird in der Betreff Zeile Bewerbung als pharmazeutisch technische Assistenitn oder Bewerbung als ..
  • Bewerbung FOS-Praktikum
    Da ich ab sommer 2011 auf die FOS gehen werde, muss ich ein praktikum absolvieren. Nun weiß ich nicht was ich in die bewerbung ..
  • Bewerbung kontrollieren
    Hey Leute, ich habe heute eine Bewerbung geschrieben und würde sie gerne überprüfen lassen. Nur wollte ich meine Bewerbung ..
  • auf Englich eine Bewerbung schreiben
    Hallo, Was sind die wichtigsten Sachen die man in eine Bewerbung schreiben sollte ? Was am Anfang un was am Ende? ..
  • Bewerbung Einleitungssatz
    Hallo zusammen , ich suche sehr gute Einleitungssätze für eine Bewerbung um im Krankenhaus als schon auszubildene Gesundheits-..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: