Menu schließen

Bremen--> Besatzungszonen in Deutschland 1945-1949

Frage: Bremen--> Besatzungszonen in Deutschland 1945-1949
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 232
0
Warum wurde Bremen von den Britischen Besatungszone zu den Amerikanischen Besatzungszone gewechselt... ?
Frage von Nora80 | am 28.02.2011 - 00:27


Autor
Beiträge 36636
1756
Antwort von matata | 28.02.2011 - 00:46
Nach Wiki

Zitat:
Bremen

Bremen, von britischen Truppen erobert, dann von amerikanischen Truppen besetzt, bildete einen Sonderfall: Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Bremen Hafen der US-Streitkräfte.
Das Land Bremen bildete deswegen zeitweise – und zwar bis Dezember 1945 und wieder ab 1. April 1947 (Proklamation Nr. 3 des US-Militärgouverneurs McNarney und Verordnung Nr. 76 der britischen Militärregierung) eine Enklave der US-Besatzungszone innerhalb der britisch besetzten Zone, der es in der Zwischenzeit selbst angehörte; nur die Stadt Bremen selbst blieb ununterbrochen Teil der amerikanischen Zone.[4] Abgesehen von der räumlichen Zuordnung war Bremen de facto sowohl ein Teil der amerikanischen wie der britischen Zone und gehörte sowohl dem Länderrat der amerikanischen Zone wie der „Konferenz der Länder und Provinzen“ der britischen Zone an


http://wiki.zum.de/Deutschland_1945-1949

http://wiki-de.genealogy.net/Deutschland_1945-1949
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: