Menu schließen

Deutschland nach 1945: 1968

Frage: Deutschland nach 1945: 1968
(1 Antwort)

 
Inwiefern
hat die 68er-Bewegung zur heutigen Demokratie in Deutschland geführt?
ANONYM stellte diese Frage am 20.06.2017 - 17:06


Autor
Beiträge 10104
536
Antwort von cleosulz | 20.06.2017 - 17:24
Alle Macht den Studenten/dem Volk, Liebe, Selbstbestimmung, mein Bauch gehört mir ....

Revolte, Emanzipation

de.wikipedia.org

Flackhelfer-Generation contra Studenten = Generationenkonflikt = Umwälzung der Gesellschaft

Wohlstandskinder kämpften für Gleichheit und Mitspracherecht

Zitat:
Das egalitäre Streben nach Gleichheit der 68er und ihrer Vorgänger (Französische Revolution) und Nachfolger trifft auf aktuelle neokonservative Tendenzen, die verstärkt wieder auf selbstdefinierte Elite-Konzepte und „Neue Bürgerlichkeit“ setzen.

Folge der Studentenaufmärsche war eine Neuordnung des Strafrechts und des Sexualstrafrecht und die Rechtsprechung bei Delikten gegen die öffentliche Sicherheit und Ordnung.

http://www.bpb.de/geschichte/deutsche-geschichte/68er-bewegung/52016/68er-heute

Aus den damaligen 68ern wurden u.a. Minister (zB Josef (Joschka) Fischer)
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: