Menu schließen

Bedeutung des Kreuzes im Christentum

Frage: Bedeutung des Kreuzes im Christentum
(3 Antworten)

 
ich brauche eure Hilfe!

Das Kreuz ist zum zentralen christlichen Symbol geworden.
1.Häufig wird zur Erstkommunion vom Pfarrer ein Kreuz geschenkt.Wieso?
2.Was bedeutet es wenn ein Christ eine Kette mit einem Kreuz um den Hals trägt?

mir fällt nur das übliche ein:um seinen Glauben zu bekennen aber es muss doch noch tiefgründigere Absichten geben ;)
GAST stellte diese Frage am 16.02.2011 - 17:58

 
Antwort von GAST | 17.02.2011 - 22:09
Zitat:
mir fällt nur das übliche ein:um seinen Glauben zu bekennen aber es muss doch noch tiefgründigere Absichten geben ;)


Das Kreuz ist ja ein Symbol.
Und wie jedes Sinnbild hat es eine wörtliche und eine übertragene Bedeutung. Welche wäre das denn?

Beispiel: Der Ring ist ein Symbol für die Treue. Ein Paar steckt sich Ringe an, um zu zeigen, dass sie verheiratet sind und um sich zu versprechen, dass sie sich treu bleiben wollen.

So ähnlich würde ich es auch beim Kreuz sehen.


Autor
Beiträge 0
53
Antwort von Rokka (ehem. Mitglied) | 17.02.2011 - 23:22
Zitat:
So ähnlich würde ich es auch beim Kreuz sehen.


logisch ^^ ich steck mir n kreuz an ne kette, weil ich hoffe dass ich nächsten tag sterbe oder was? (kreuz = symbol für den tod)

 
Antwort von ANONYM | 18.02.2011 - 00:05
Das Kreuz wird gerne zur Erstkomunion verschenkt, weil es ein (von mehreren) Zeichen für den christlichen Glauben ist.

Lies hier nach:
http://www.doreich.de/symbole-der-kommunion/


http://de.wikipedia.org/wiki/Kreuz_%28Symbol%29

Zitat:
Im Christentum symbolisiert der vertikale Balken die Beziehung zwischen Gott und dem Menschen. Der horizontale Balken des Kreuzes verbindet die Beziehung zwischen den Menschen.


Kreuzketten und Rosenkränze sind für viele nur zu Modeschmuck verkommen, religiöse Symbole sollte dazu meines Erachtens aber dazu nicht missbraucht werden.
Wenn ein Christ dieses Symbol (als Kette sichtbar) trägt, dann bekennt er sich damit auch öffentlich zu seinem Glauben.
Ich denke, dass das Tragen eines Kreuzes ein Statement ist.

Das aber nicht immer, da auch Menschen, die sich nicht als religiös oder gar als Atheisten bezeichnen, Kreuze als Modeschmuck tragen.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Religion-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Religion
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: