Menu schließen

Paulus

Frage: Paulus
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 0
58
Hallo ihr Lieben, wollte mich mit dem Apostel Paulus befassen, dazu haett ich ein paar Grundfragen an euch;

War Paulus Jude? ( habe ich in einem Artikel gelesen )
hat Paulus damit angefangen das Christentum zu verbreitet ?
Was hat Paulus mit der Bibel fürn zusammenhang ?

Was hatte er für eine Rolle im Christentum und wie wichtig war/ ist er für die Christe. ?
Frage von Browl47 (ehem. Mitglied) | am 21.04.2013 - 11:59


Autor
Beiträge 4080
17
Antwort von S_A_S | 21.04.2013 - 12:45
Wenn du diese Fragen noch immer hast,
scheinst du dich bisher überhaupt nicht über ihn Informiert zu haben.

Oder soll das ganze hier eine Art Umfrage sein?


Autor
Beiträge 11026
680
Antwort von cleosulz | 21.04.2013 - 13:04
http://lmgtfy.com/?q=Bibel+Paulus


http://www.ekd.de/paulus/lebenslauf.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Paulus_von_Tarsus

Zitat:
Als griechisch gebildeter Jude und gesetzestreuer Pharisäer verfolgte Paulus zunächst die Anhänger des gekreuzigten Jesus von Nazaret, dem er nie begegnet war.


http://www.dibb.de/paulus-apostel.php

http://www.christliche-autoren.de/paulustext.html

http://www.bibelkommentare.de/index.php?page=dict&article_id=1494

http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Bibel_%E2%80%93_Paulus

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-45317866.html
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von Browl47 (ehem. Mitglied) | 23.04.2013 - 22:53
erst einmal danke sehr für die Antworten, ich habe mir eine Dokumentation angeschaut indem der Apostel Paulus gut erzählt wird; was mir allerdings noch durch den Sinn geht ist, dass Paulus ca. 25 nach Chrs. die Gruppe von Jakoubus zu Grunde geschlagen und desweiteren das Christentum verbreitet hat; obwohl Paulus keinen direkten Kontakt zu Jesus hatte und Jakoubus der jüngere und eigentlich Apostel und seine Anhänger; ich seh das einen Widerspruch. Paulus war nur an den gekreuzigten und an den wieder auferstehenden interessiert, das historische Leben von Jesus schien ihm egal zu sein;


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von chriscross (ehem. Mitglied) | 26.04.2013 - 22:47
Paulus spielt schon eine wichtige Rolle im Christentum denn ohne seine Schriften/Briefen wäre ein Viertel der Bibel im NT weg :D

Paulus war vorerst gegen die Urchristen (Juden die an Jesus glauben) In dem Falle die Apostel,Nachfolger und Jünger Jesu,die nach der Himmelfahrt begangen das Wort der Welt mitzuteilen

Paulus wurde später zu einem Christen/vorerst Jude. Er erlebte ein Wendepunkt in seinem Leben: das Damaskuserlebnis (solltest du mal googeln steht alles wichtige) Er war ein Verfolger der Apostel . Unterwegs erschien ihm ein Licht bzw. die Erscheinung Jesu der ihn fragt warum dieser ihn verfolgt.

Durch seine Begegnung mit Jesus wurde er gläubig ,sodass es zu seiner Bekehrung kam.

http://de.wikipedia.org/wiki/Damaskuserlebnis ! erwähnenswert

Sprichwörtlich bezeichnet „Damaskuserlebnis“ ein Ereignis, das einer Person eine einschneidende Selbsterkenntnis vermittelt, ihre Einstellung und ihr Verhalten zum für sie Positiven verändert.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Religion-Experten?

1 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Religion
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Paulus-Saulus
    kann mir jemand das apostelkonzil erläutern und ihre meinung,das Problem,die Lösung und die Folgen sagen ?
  • mehr ...