Menu schließen

wie viel schlaf brauch man mit 14 jahren ?

Frage: wie viel schlaf brauch man mit 14 jahren ?
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 1017
0
ja also

wie viel stunden sleep brauch man so mit 14 jahren ca. oder im durchschnitt oder am besten.... ?
Frage von djfiete | am 16.11.2010 - 22:07


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 16.11.2010 - 22:08
acht stunden sind ne gute zeit.

und da du um 6 aufstehen musst: hopp hopp ;)


Autor
Beiträge 3042
3
Antwort von mopselratz | 16.11.2010 - 22:11
Bin auch für 8 Stunden^^

Allerdings lässt es sich nicht genau sagen. jeder Tag ist anders und jeder Mensch individuell, d.h. individuelle/unterschiedliche Lebensrhythmen.

Aber im Durchschnitt sinds, meines wissens nach wirklich 8 Stunden^^

 
Antwort von ANONYM | 16.11.2010 - 22:12
Genügend.
Leider haben Wissenschaftler herausgefunden, dass pupertierende Jugendliche viel zu früh aus den Federn müssen, um ausgeschlafen zum Unterricht erscheinen zu können.
Das Schlafbedürfnis stellt sich (hormonbedingt) regelmäßig erst zwischen 23/ und 24.00 Uhr erst ein und wenn der Wecker um 6.00 Uhr klingelt ist der Jugendliche noch müde.
Daher wäre für Jugendliche ein späterer Unterrichtsbeginn von Vorteil (persönlicher Biorythmus => verschiebt sich im Alter dann nach vorne, d. h., der ältere Mensch wird dann früher müde und wacht dann automatisch früher wieder auf bzw. benötigt weniger Schlaf).

Unter der "Schul"-Woche sollte jedoch regelmäßig mindestens 6 - 8 Stunden geschlafen werden und davon der größte Teil bitte nicht im Unterricht.


Autor
Beiträge 1504
1
Antwort von schorly | 16.11.2010 - 22:12
8-10 stunden..
aber das is bei jedem menschen unterschiedlich. musst du selber für dich rausfinden :)


Autor
Beiträge 3042
3
Antwort von mopselratz | 16.11.2010 - 22:14
http://www.welt.de/wissenschaft/article3799963/Wenn-man-nach-acht-Stunden-Schlaf-noch-muede-ist.html

Da ist n Interview über "Wie viel Schlaf braucht der Mensch" und anderes zeuch..
Zitat:
WELT ONLINE: Ändert sich das Schlafbedürfnis im Lauf des Lebens?

Penzel: Nicht wirklich. Natürlich: Säuglinge brauchen 16 Stunden, auch in der Pubertät brauchen Jugendliche mehr Schlaf. Aber dann bleibt es relativ stabil.

 
Antwort von ANONYM | 16.11.2010 - 22:39
ich brauch 10-11.. und bin chronisch müde...weil ich net früh einpennen kann...

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Schlaf Seminararbeit praktischer Teil
    Hallo, ich muss bis Anfang November meine Seminararbeit zum Thema "Schlaf` aus dem Bereich `Biologie und Gesundheit` schreiben. ..
  • Facharbeit biologie 12 schlaf
    ..................................................................................................................................
  • Mündliche Prüfung Schlafen/Träumen
    Habe ich die Antworten richtig beantwortet? 1. Wann träumt immer ein Mensch und wie oft? Träumen kann man nur dann wenn ..
  • Vokabeln lernen im Schlaf?
    Wenn man Schlafen geht, steckt man siene Kopfhörer und spielt immer wieder sien aufgenommenene Vokabeln auf(die man shcon vorher..
  • Biologiebuch Campbell
    Hallo an Alle, brauche dringend das Bio-buch von Campbell. Die aktuelle Auflage kostet schlappe 99 Euro - sprengt ein wenig ..
  • Diffussion und Osmose
    Bei der Düngung mit Mineralsalzen ist es nicht ratsam, nach dem Prinzip "viel hilft viel" zu verfahren. Warum ist das so?
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: