Menu schließen

Der Löwe von Günther Anders

Frage: Der Löwe von Günther Anders
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
Der Löwe

Von Günther Anders (1966)

Als die Mücke zum ersten Male den

Löwen brüllen hörte, da sprach sie zur Henne:

"Der summt aber komisch." "Summen ist gut", fand die Henne.
"Sorldern?" fragte die Mücke.

"Er gackert", antwortete die Henne. "Aber das tut er allerdings komisch."



Was sagt euch dieses Gedicht? Mir eigentlich nur, dass verschiedene Individuenarten auch unterschiedliche Sprache haben (können) und das man möglicherweise versucht, fremde Sprache mit der bekannten Sprache zu erklären. Meint ihr, es gibt auch noch einen tieferen Sinn?
Frage von donytoni (ehem. Mitglied) | am 29.08.2010 - 17:01

 
Antwort von GAST | 29.08.2010 - 17:12
Gegenfrage:
Warum haben "aliens" in SF-Filmen immer Kopf, zwei Arme, zwei Beine?

öld-but-alert


Autor
Beiträge 36831
1770
Antwort von matata | 29.08.2010 - 17:14
Meine Deutung: Was man nicht versteht, soll man nicht beurteilen und kann es auch nicht.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von donytoni (ehem. Mitglied) | 29.08.2010 - 20:44
Zitat:
Gegenfrage: Warum haben "aliens" in SF-Filmen immer Kopf, zwei Arme, zwei Beine?

ist mir wahrscheinlich zu hoch, aber du kannst es ja mal erklären...

Naja so allgemein wird das GEdicht doch schon sagen, dass es unterschiedliche Sprachen gibt. Ansonsten kann man viel erzählen :D

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: