Menu schließen

Sehenswürdigkeiten in Los Angeles

Frage: Sehenswürdigkeiten in Los Angeles
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 0
62
Ich muss ein Referat in Englisch halten über Los Angeles - Sehenswürdigkeiten, darf aber nur 5 Minuten dauern.
Darum wollte ich fragen, was ihr findet eurer Meinung nach die 5 beliebtesten Sehenswürdigkeiten sind?!
Frage von Schreiberlehrling (ehem. Mitglied) | am 25.05.2010 - 13:59


Autor
Beiträge 0
62
Antwort von FramusGitarrist (ehem. Mitglied) | 25.05.2010 - 14:03
Du brauchst nicht unbedingt nach den beliebtesten,
sondern kannst nach den bekanntesten Sehenswürdgikeiten suchen. Gib bei Google mal Los Angeles und Los Angeles Sehenswürdigkeiten ein.

 
Antwort von GAST | 25.05.2010 - 14:18
Ich würde vielleicht Beverly Hills oder Walk of Fame nehmen. Der Hollywood-Schriftzug ist ja eigentlich auch eine gute Sehenswürdigkeit.
Hast auf jeden Fall eine große Auswahl...


Autor
Beiträge 0
62
Antwort von Schreiberlehrling (ehem. Mitglied) | 25.05.2010 - 14:30
Das ist ja eben mein Problem :D


Autor
Beiträge 0
62
Antwort von FramusGitarrist (ehem. Mitglied) | 25.05.2010 - 14:32
- Hollywood und insbesondere die Filmstudios
- Walk of Fame

 
Antwort von GAST | 27.05.2010 - 12:52
L.A. hat eine Menge Vergnügungsoparks, die "ansehnlich" sind, z.,B. Disneyland oder "Knott`s Berry Farm" (http://www.knotts.com/); eine Sehenwürdigkeit ist das Mexikanerviertel mit der berühmten "Olvera Street" (http://www.olvera-street.com), dann natürlich der "Griffith Park" (http://www.kalifornien-tour.de/lagriffith.htm) oberhalb der Stadt mit einem herrli chen Rundblick auf den Ozean und die ca 50 km entfernten Catalina-Islands; wer es etwas ruhiger mag, sollte "Forest Lawn" besuchen, den riesigen Friedhof von L.A; in den Rasen eingelassene Grabplatten markieren die Gräber, riesige Mausoleen können besichtigt werden, in deren Wänden Marmorplatten mit Namen auf die Gräber dahinter hinweisen (Michael Jacksons Grab befindet sich aber im nicht-öffenlichen Teil); ein riesiges Museum, es zeigt eines der größten Wandgemälde der Welt sowie Repliken der bedeutendsten Kunstwerke der bildenden Kunst, ist angeschlossenen. Ein Muss ist der "muscle-beach", der Strand von Santa Monica mit seinen zahlreichen Freiluft-Muckie-Buden, wo Hunderte von wohlgeformten Männern und frauen ihre ölglänzenden Körper präsentieren, daneben kann man die Rollschuh- Skateboard- und Inline-Fahrer bewundern, die die reinsten Kunststücke verbringen. Baden kann man auch, bei einer gleichmäßigen Dünung - sogar bei Windstille.
Eine weitere Sehenswürdigkeit sind die "Freeways", die Stadtautobahen, darunter die sog. "clover-leaf-intersection" (http://www.life.com/image/tlp5789889), eine Autobahnkreuzung, in der die Autos in vier Stockwerken kreuzungsfrei übereinander fahren.
Wer es gern "creepy" mag, sollte nachts durch Watts, dem Ghetto der Afro-Amerikaner gehen. (selbst Polizisten trauen sich hier nur in Mannschaftsstärke hinein).

Der absolute Höhepkt eines L.A.-Besuches ist natürlich ein Besuch der "Blaisdell Avenue" in Redondo Beach, denn dort habe ich zwei Jahre lang gewohnt.

old-but-alert

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Englisch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Englisch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: