Bewegung | Forum Physik
Menu schließen

Bewegung

Frage: Bewegung
(13 Antworten)


Autor
Beiträge 0
29
Kennt
wer den Unterschie zwischen gleichförmiger (beispielsweise Geschwindigkeit) und gleichmäßig beschleunigte (beispielsweise Geschwindigkeit ?
Frage von Schnaubi (ehem. Mitglied) | am 22.10.2009 - 22:00

 
Antwort von GAST | 22.10.2009 - 22:05
gleichförmig: v=const.

gleichmäßig beschluenigt: a=const.


Autor
Beiträge 0
29
Antwort von Schnaubi (ehem. Mitglied) | 22.10.2009 - 22:20
Das ist entweder falsch oder hilft mir nicht weiter... -.-
Ganz konkret, der Unterschied zwischen gleichförmiger Geschwindigkeit (v=v(t)) und gleichmäßig beschleunigter Geschwindigkeit (v=v(t)=g*t) ?

 
Antwort von GAST | 22.10.2009 - 22:29
sowas gibt es nicht.

was der unterschied zwischen den bewegungsarten ist - ganz konkret - habe ich bereits gesagt.

 
Antwort von GAST | 22.10.2009 - 22:32
Also, hier vielleicht mal mit Beispiel: Ein Auto fährt mit gleichförmiger Geschwindigkeit (z.B. 50km/h), also beschleunigt nicht, und bremst nicht. Also ist v immer gleich v zu einer bestimmten Zeit t.
Beschleunigt der Wagen mit gleichmäßigem a, steigt die Geschwindigkeit gleichförmig (genau wie ein Graph einer Geradengleichung).


Autor
Beiträge 0
29
Antwort von Schnaubi (ehem. Mitglied) | 22.10.2009 - 22:36
Vielen Dank´tom_pistol und love_ ... :)


Autor
Beiträge 0
29
Antwort von FramusGitarrist (ehem. Mitglied) | 22.10.2009 - 22:37
Gleichförmige Geschwindigkeit:
Die Geschwindigkeit V verändert sich nicht und bleibt konstant.

Gleichmäßig beschleunigte Bewegung:
Die Geschwindigkeit V verändert sich abhängig vom Beschleunigungsfaktor a. Dieser bleibt jedoch konstant.

 
Antwort von GAST | 22.10.2009 - 22:38
bei einer gleichmäßigen translation muss sich eigentlich v nicht ändern ...


Autor
Beiträge 0
29
Antwort von FramusGitarrist (ehem. Mitglied) | 22.10.2009 - 22:41
Wen meinst du jetzt?

 
Antwort von GAST | 22.10.2009 - 23:05
niemanden.

nur eine ergänzung bzw. richtig stellung von mir.

 
Antwort von GAST | 22.10.2009 - 23:09
reicht das, wenn sich die richtung ändert?

 
Antwort von GAST | 22.10.2009 - 23:11
für was soll das reichen?

wenn die richtung sich ändert, also v<>const., ist die bewegung nicht gleichförmig.

 
Antwort von GAST | 22.10.2009 - 23:16
ach so, stimmt ja.

aber dann verstehe ich nicht, warum sich für eine gleichförmigen translation v nicht zwingend ändern braucht?

 
Antwort von GAST | 22.10.2009 - 23:21
bei einer gleichförmigen translation ändert sich v nie, schon gar nicht von der richtung.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: