Menu schließen

Heine, Heinrich - Der Asra: Interpretation / Analyse gesucht

Frage: Heine, Heinrich - Der Asra: Interpretation / Analyse gesucht
(19 Antworten)

 
Der Asra


Täglich ging die wunderschöne
Sultantochter auf und nieder
um die Abendzeit am Springbrunn,
wo die weißen Wasser plätschern.

Täglich stand der junge Sklave
um die Abendzeit am Springbrunn,
wo die weißen Wasser plätschern,
täglich ward er bleich und bleicher.

Eines Abends trat die Fürstin
auf ihn zu mit raschen Worten:
»Deinen Namen will ich wissen,
deine Heimath, deine Sippschaft.«

Und der Sklave sprach: »Ich heiße Mohamet
und bin aus Yemen,
und mein Stamm sind jene Asra,
welche sterben, wenn sie lieben

Kennt jemand dises Gedicht?
Kommt die Sulatanstocher und dieser Sklave zusammen?
klar ist, dass der Sklave in sie verliebt ist aber irgendwie ist mir das gedicht noch nicht so klar!
würde mich über Hilfen freuen!
GAST stellte diese Frage am 30.09.2009 - 15:01


Autor
Beiträge 34478
1504
Antwort von matata | 06.12.2010 - 16:39
Heine Heinrich Der Asra


http://de.wikisource.org/wiki/Der_Asra

http://www.cosmiq.de/qa/show/2240123/Wer-waren-die-Asra-die-Heinrich-Heine-im-gleichnamigen-Gedicht-erwaehnte/

http://www.wer-weiss-was.de/theme143/article5421013.html

Achtung: Beim Kopieren und Einfügen langer Links entstehen überflüssige Lücken in der Adresszeile. Also nach dem Einfügen Adresszeile kontrollieren und Lücken löschen, sonst entsteht eine Fehlermeldung oder der Link geht nicht auf.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 30.09.2009 - 16:25
er wird sterben weil sie ihn nicht liebt, mehr kann man bis dahin nicht sagen ^^


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Wiish (ehem. Mitglied) | 30.09.2009 - 16:29
Naja, er wird wahrscheinlich sterben, weil er (sie) liebt.
"täglich ward er bleich und bleicher"
Ob sie zusammenkommen ist doch eigentlich gar nicht wichtig oder? Sie können ja gar nicht zusammenkommen, weil er ja stirbt wenn er liebt. Ob sie ihn liebt hat damit ja auch nichts zutun. So wie ich das verstehen würde.

 
Antwort von GAST | 30.09.2009 - 16:34
was fuer ein unsinniges gedicht?!

 
Antwort von GAST | 30.09.2009 - 16:43
^^ja das Gedicht ist wirklich etwas merkwürdig
mir fehlt irgendwie der Kern und der Sinn in diesem Gedicht.

danke für die Hilfen


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Wiish (ehem. Mitglied) | 30.09.2009 - 16:46
Vielleicht ist die Aussage des Gedichtes, das Liebe manchmal wehtut..:)
Oder das Liebe so stark ist, dass sie einen kaputt machen kann... Oder irgendwie sowas.
Ich finde das Gedicht gar nicht mal so schlecht :D

 
Antwort von GAST | 30.09.2009 - 16:51
irgwndwie fehlt die letzte strophe in diesem gedicht...einer weiser mann aus yemen sagte einst mein stamm sind jene asra xD


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Wiish (ehem. Mitglied) | 30.09.2009 - 16:57
...welche sterben, wenn sie lieben.

Da fehlt nix :D

 
Antwort von GAST | 30.09.2009 - 17:00
^^
ja und das die Sehnsucht nach der liebe manchmal so stark ist, dass sie einen innerlich umbringt...

wie kann man das mit dem weißen wasser plätschern deuten?
hat das irgendwie ne bedeutung?

 
Antwort von GAST | 30.09.2009 - 17:01
weiß steht für reinhet denke ich


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Wiish (ehem. Mitglied) | 30.09.2009 - 17:04
würde ich auch sagen :)
Vll auch sowas wie unschuld oder jugend.

 
Antwort von GAST | 30.09.2009 - 17:07
hmm ja hab ich mir auch schon überlegt aber dann fehlt auch wieder irgendwie der bezug zum kompletten gedicht. was soll den rein sein?
seine liebe?

eigentlich mag ich ja gedichte aber dieses raubt mir den verstand.xD


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Wiish (ehem. Mitglied) | 30.09.2009 - 17:14
Oh, das ist schwer...aber du hast recht, es könnte sein das seine Liebe rein ist und vllt bei ihr einfach ihr Geist / ihre Seele, was auch immer. Oder einfach, wenn man den Brunnen als eine Art Jungbrunnen sieht, das beide jung und unschuldig sind und eben rein.

 
Antwort von GAST | 30.09.2009 - 17:16
musst denn auch ne sprachliche analyse machen

 
Antwort von GAST | 30.09.2009 - 17:22
nein schriftlich muss ich zum Glück nichts machen, aber ich muss dieses gedicht morgen vor der klasse präsentieren und dann halt erläutern und da will ich nicht blöd da stehen^^
leider gibt es im Internet überhaupt keine Informationen dazu.
keine ahnung woher mein lehrer dieses Gedicht rausgekrammt hat xD
das mit der Jugend find ich gar nicht mal so schlecht hört sich aufjedenfall überzeugend an=)

 
Antwort von GAST | 30.09.2009 - 17:24
die fürstin aknn kein deutsch, es heißt HEIMAT


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Wiish (ehem. Mitglied) | 30.09.2009 - 17:28
Dann viel Glück dabei :)

 
Antwort von GAST | 30.09.2009 - 17:30
^^danke dir
sollte jemanden noch was einfallen MELDEN=)


Autor
Beiträge 60
0
Antwort von HeikeBoettgi | 06.12.2010 - 16:21
ja echt tolles gedicht ;-)
ich muss da auch was zu machen aber so richtig hilfreich sind die ansätze noch nicht....leider muss ich auch sprachlich was amchen könnt ihr mir weiterhelfen?
THX im voraus


Autor
Beiträge 34478
1504
Antwort von matata | 06.12.2010 - 16:39
Heine Heinrich Der Asra


http://de.wikisource.org/wiki/Der_Asra

http://www.cosmiq.de/qa/show/2240123/Wer-waren-die-Asra-die-Heinrich-Heine-im-gleichnamigen-Gedicht-erwaehnte/

http://www.wer-weiss-was.de/theme143/article5421013.html

Achtung: Beim Kopieren und Einfügen langer Links entstehen überflüssige Lücken in der Adresszeile. Also nach dem Einfügen Adresszeile kontrollieren und Lücken löschen, sonst entsteht eine Fehlermeldung oder der Link geht nicht auf.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: