Menu schließen

Funktion Beschreiben und Begründen

Frage: Funktion Beschreiben und Begründen
(2 Antworten)

 
Hallo erstmal,

ich hab da grade ein Problem bei meinen Mathe Hausaufgaben.
Undzwar sollen wir eine Funktion 4-Grades beschreiben und begründen warum es so ist.

An dem Funktionsterm 1/2x^4-3x^2+5/2

Da es eine Funktion 4 Grades ist kann sie doch maximal 4 Kurven haben oder ?

Duch den Vorzeichen wechsel von + zu - von - zu + und wieder zu - zwei Tiefpunkte und einen Hoch Punkt in der Mitte haben?

Stimmt das so ?
Gibt es noch etwas was ich beachten muss.
Bitte um schnelle Hilfe da die Hausaufgaben für morgen sind.

Danke schonmal an alle die mir helfen ^^
GAST stellte diese Frage am 13.09.2009 - 15:23

 
Antwort von GAST | 13.09.2009 - 15:26
4 kurven?


das hört sich nach umgangssprache an.

"Duch den Vorzeichen wechsel von + zu - von - zu + und wieder zu - zwei Tiefpunkte und einen Hoch Punkt in der Mitte haben?"

das ist richtig.

könntest eigentlich die funktion nur auf R+0 untersuchen. rest folgert man aus achsensymmetrie.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von toertche (ehem. Mitglied) | 13.09.2009 - 15:44
finde doch zuerst deine nullstellen raus dann schaust du ob du ein sattelpunkt oder ne extremstelle hast wenn du die erste ableitung null setzt dann die 2 null und du bekommst diene wendepunkte raus wenn du die vzw betrachtest kannst du gleichzeitig noch die krümmung angeben so ungefähr war doch diese "schema f"
ich weißes nich mehr genau tut mir leid

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: