Menu schließen

Formel herleiten von q

Frage: Formel herleiten von q
(4 Antworten)

 
Thema Millikan-versuch


Kann mir jemand bei der herleitung von q helfen?habe da wirklich schwierigkeiten.Bitte in schritten erklären.
Muss man diese formel gleich setzen?F(el)=F(g) ,wie sehen die den aus?

q --> q= FG*d/U
GAST stellte diese Frage am 07.09.2009 - 21:48

 
Antwort von GAST | 07.09.2009 - 21:52
wenn man teilchen schweben lässt (+auftrieb vernachlässigt),
ist F(el)=F(g), wobei F(g)=m*g und F(el)=q*E=q*U/d

somit q=m*g*d/U

 
Antwort von GAST | 07.09.2009 - 21:56
danke,ist jetzt zwar ne dumme frage aber was ist q? eine Ladung?

 
Antwort von GAST | 07.09.2009 - 21:57
q ist die ladung des betrachteten öltröpfchens.


Autor
Beiträge 1594
5
Antwort von muddaz | 07.09.2009 - 21:57
ist v_love eigentlich hier die ganze zeit nur auf der lauer nach irgwelchen fragen die mit formeln zu tun haben?^^

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: