Menu schließen

Sprache Denken Wirklichkeit

Frage: Sprache Denken Wirklichkeit
(17 Antworten)


Autor
Beiträge 134
0
Hallo alle zusammen!

Habe Ärger mit meinem Lehrer:Er schwört auf die Zeichentheorie von Saussures.Während ich der Meinung bin,dass es eher mit Lautbildern,Gestik,usw.zu tun hat. Wer hat recht? Könnt ihr mir helfen?
Lis
Frage von Elisabeht164 | am 19.08.2009 - 18:08


Autor
Beiträge 6266
96
Antwort von Double-T | 19.08.2009 - 18:22
Gibt
es die gesamte Fragestellung auch in verständlich?


Autor
Beiträge 1076
2
Antwort von Svenja_* | 19.08.2009 - 18:26
Erklär mal noch mal was du meinst ^^


Autor
Beiträge 134
0
Antwort von Elisabeht164 | 19.08.2009 - 18:27
Denken-----Zeichen------Sprache
Lehrer
Ich
Denken-----Buchstaben -------Sprache
Denken-----Bild-------Sprache


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 19.08.2009 - 18:28
und wo ist der unterschied?!


Autor
Beiträge 1076
2
Antwort von Svenja_* | 19.08.2009 - 18:29
Ich versteh deine Frage immer noch nicht xD


Autor
Beiträge 134
0
Antwort von Elisabeht164 | 19.08.2009 - 18:31
Ist Saussures Theorie der Zeichen zutreffend?
Lis


Autor
Beiträge 6266
96
Antwort von Double-T | 19.08.2009 - 18:32


Buchstaben und Bilder sind Zeichen.

 
Antwort von GAST | 19.08.2009 - 18:33
ihr habt folglich beide recht :D


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 19.08.2009 - 18:37
bekomm ich jetzt credits?


Autor
Beiträge 1076
2
Antwort von Svenja_* | 19.08.2009 - 18:39
irgendwie würde ich auf nein tippen :D


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 19.08.2009 - 18:39
ja warum denn nicht? meine frage war eine rhetorische frage, die die richtige antwort auf die fragestellung der threaderstellerin beinhaltete.


Autor
Beiträge 134
0
Antwort von Elisabeht164 | 19.08.2009 - 18:40
Hab noch ne andere Frage die ich überdenken soll.weiß aber einfach nicht wie ich das in Worte fassen soll,
Wir Reden,in dem wir Zeichen austauschen,die in unserer Köpfen als Vorstellung vorhanden sind behaubtet Saussures .

 
Antwort von GAST | 19.08.2009 - 18:40
@ 1349:
dabei ist deine erklärung durchaus schlüssig :DDD

irre ich mich oder ist die fragestellung garkein richtiger satz?


Autor
Beiträge 1076
2
Antwort von Svenja_* | 19.08.2009 - 18:42
Ich würde sagen, die Frage ist keine Frage ^^

 
Antwort von GAST | 19.08.2009 - 18:43
elisabeth164: stell doch noch ne dritte frage. vllt is es dann ja auch eine richtige :)


Autor
Beiträge 134
0
Antwort von Elisabeht164 | 19.08.2009 - 18:45
Du hast recht ist eine These,das macht aber keinen Unterschied, ich weiß einfach nicht,wie gehe ich an so etwas heran.


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 19.08.2009 - 18:48
falsch:Wir Reden,in dem wir Zeichen austauschen,die in unserer Köpfen als Vorstellung vorhanden sind behaubtet Saussures .
richtig: ,,Wir reden, indem wir Zeichen, die in unseren Köpfen als Vorstellung vorhanden sind, austauschen", behauptet Saussures.

naja, wie genau seine zeichenvorstellung jetzt aussieht weiss ich nicht, allerdings habe ich beim reden vorstellungen, die ich preisgebe, indem ich mich bekannter, anerkannter & erlernter laute bediene, die gleichermaßen auch in schrift existieren, aber damit beim reden nicht verbunden werden.
soll heissen, dass ich, spreche ich vom "apfel", an einen apfel(bzw das bild eines apfels) denke und nicht an das bild des zeichens der laute, auf die man sich irgendwann mal geeinigt hat, um es auch auf andere weise darzustellen und festzuhalten.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: