Menu schließen

Referat: Aufklärung - eine geistige Bewegung und ihre Vertreter

Alles zu Aufklärung (1720 bis 1785)

- Aufklärung eine geistige Bewegung -




Gliederung:
1. Aufklärung
2. Immanuel Kant (Deutschland)
3. Hobbes und Locke (England)
4. Montesquieu und Rousseau (Frankreich)


1. Aufklärung
- 1720 - 1800
- geistliche Epoche des 18. Jahrhunderts in Europa (besonders D, E, F)
- geschichtliche Ereignisse: Siebenjährige Krieg(1756 - 63); frz. Revo. (1789)
- wissenschaftliche Errungenschaften:
. Dampfmaschine 1768 James Watt Beitrag zur indust. Revolution
. Galvani entdeckt die galvanische Elektrizität 1771
. 1775 erste Nähmaschinen
. 1783 Heißluftballon der Montgolfiers
. optischer Flügeltelegraph (bew. Flügel an einem Mast) 1791/92
>schnelle Kommunikation
. Erfindung der Lithographie (Abdruck)

2. Immanuel Kant 1724 - 1804
Biografie
- geboren am 22. April 1724 in Königsberg
- 1732 - 1740 besuchte er das Collegium Frideridianum
- 1740 - 1745 Uni Königsberg
- in der Zeit studierte er Philosophie, klassische Naturwissenschaften, Physik und Mathematik
- 1746 - "Gedanken von der wahren Schätzung der lebendigen Kräfte"
- Tod des Vaters > Unterbrechung des Studiums > Lebensunterhalt finanziert als Hauslehrer
- 1755 promoviert in Philosophie mit dem Thema "Die ersten Grundsätze der metaphysischen Erkenntnis"
- Privatdozent an der Uni Königsberg
- 1766 - 1772 Kant ist Unterbibliothekar der königlichen Schlossbibliothek
- 1770 - Studie "Formen und Gründe der Sinnes- und Verstandeswelt"
- lehnte Angebote der renommierten Unis Jena und Erlangen ab um an die Uni in Königsberg zu gehen und als Professor für Logik und Metaphysik zu arbeiten
- bis 1788 an der Uni Königsberg tätig
- 1788 - Ernennung zum Rektor der Uni Königsberg
- Konflikt mit preußischer Regierung wegen seiner rationalen Religionsauffassung
- 1796 endete seine Lehrtätigkeit
- 12. Februar 1804 in Königsberg gestorben

Kant in der Aufklärung

- führende Person der Aufklärung in Deutschland
- "Habe den Mut, dich deines Verstandes zu bedienen."
. Freiheit zur Vernunft und somit zum Selbstdenken
. Freiheit zur Befolgung des Gesetzes
. Freiheit zur Selbstbestimmung
. er versteht nicht unter Freiheit gesetzlose Freiheit, weil da könnte jeder machen was er wöllte
- "Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines eigenen Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbst verschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht im mangelnden Verstand, sondern im fehlenden Mut begründet liegt, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. (Definition der Aufklärung nach Kant)
. Kant weißt auf die äußeren, politischen Grenzen hin, gegeben durch den absolutistischen Staat
. betont die innere Zensur des "freien Denkens"
. Ursache in der Bequemlichkeit der Menschen
. Ursache dafür das sich noch keiner aufgelehnt hat ist der fehlende Mut bei den Menschen
- für freiheitliches Gemeinwesen (Ziel der Aufklärung) sind demokratisch interessierte und selbständig denkende Bürger notwendig
- er befürwortet eine Art Völkerbund um Frieden in der Zukunft zu haben
. 1. Völkerbund soll aus Staaten bestehen mit republikanischer Verfassung unter Berücksichtigung der Gewaltenteilung
. 2. Friedensbund zwischen freien Staaten
. 3. ein beschränktes Weltbürgerrecht (allg. Gastfreundschaft/Gastrecht)
- Verhältnis von Politik und Moral im Weltfriedensvertrag
. jedes politische Handeln hat dem Gesetz der Sittlichkeit folge zu leisten (wie goldene Regel - Was du nicht willst dass man dir tut das tu auch keinem anderen an)

3. Hobbes und Locke - englische Vertreter

Hobbes 1588 - 1679

- "Homo homini lupus" - "Der Mensch ist des Menschen Wolf."
. der Mensch ist sein größter Feind
- Zügelung des Menschen durch den Staat
- Fragt nicht nach Gott sondern nach dem Menschen (aufklärerischer Gedanke)

Locke 1632 - 1704

- Empirismus:
. Begründer des Empirismus
. Gegensatz zum Rationalismus - Vernunft/logische Ordnung im Mittelpunkt; Orientierung an der Mathematik)
. Empirismus - Sinneserfahrung im Mittelpunkt
- politische Lehre:
. Volkssouveränität ist seine Grundaussage
. Macht nicht beim Staat sondern beim Volk
. Staat ist das Höchste aber nur wenn Regierung durch das Volk legitimiert
. unter bestimmten Umständen Recht zur Revolution
. er erschuf eine Gewaltenteilung in der Die Legislative stärker als die anderen beiden ist
. spricht sich für Trennung von Kirche und Staat aus und vertritt das Prinzip der Religionsfreiheit
. gesteht dem einzelnem seine Freiheiten zu

4. Montesquieu und Rousseau

Montesquieu 1689 - 1755

- tritt für das Prinzip der Gewaltenteilung ein
- Unterteilung in Legislative (Gesetzgebende), Exekutive (Gesetzausführende), Judikative (Richterliche)
- um Rechte und Freiheiten der Menschen zu garantieren
- seine Gewaltenteilung ist Grundlage einer jeden heutigen Demokratie

Rousseau 1712 - 1778

- Gleichheitsgedanke: "Alle Menschen sind gleich."
- tritt für Volksouveränität ein
- tritt für individuelle Freiheit ein und gegen den Absolutismus von Kirche und Staat
- SEIN Ziel: die Republik
- hatte Einfluss auf Kant

Schlusssatz:
Abschließend bleibt zu sagen, dass die Aufklärung ein wichtiger Schritt in Richtung der Demokratie ist. In der Zeit der Aufklärung wurden Grundsteine von moderner Politik gelegt. Teilweise gelten Zitate wie "Habe den Mut, dich deines Verstandes zu bedienen." heute noch.
Inhalt
Gliederung:
1. Aufklärung
2. Immanuel Kant (Deutschland)
3. Hobbes und Locke
(England)
4. Montesquieu und Rousseau (Frankreich) (773 Wörter)
Hochgeladen
16.01.2005 von unbekannt
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4 von 5 auf Basis von 40 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4/5 Punkte (40 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Deutsch-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Aufklärung - eine geistige Bewegung und ihre Vertreter", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D4266-Aufklaerung-Aufklaerung-eine-geistige-Bewegung-und-ihre-Vertreter.php, Abgerufen 25.09.2020 14:33 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN:
  • aufklärung
    nur noch ne kurze frage Der Bauer an seinen durchlauchtigen Tyrannen gehört dieses werk zur aufklärung ja oder? und ist ..
  • Die Epoche der Aufklärung
    Charakteristik der Aufklärung - Begriff, philosophische Strömungen in Europa und in Deutschland, Vertreter, Werke, Gattungen, ..
  • Aufklärung ?
    Hallo, wir müssen als hausaufgabe ein arbeitsblatt mit verschiedenen fragen zum thema aufklärung bearbeiten. Bei einer Frage ..
  • Literatur: Aufklärung
    Hallo. Ich bräuhte mal eure hilfe weil ich die ganzen riesentexte aus dem brockhaus und so nicht verstehe. Also ich soll die ..
  • Philosophie der Aufklärung
    Hey Leute, ich hätte da mal zwei Fragen. Und zwar muss ich nächste Woche ein Referat halten über die Philosophie der Aufklärung..
  • mehr ...